Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Erlebnis, Cool, Unglaublich, Rabe, Intelligent, Raben, Nuss, Nüsse

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

26.09.2012 um 05:47
Ich mag die auch gerne , aber konnte so etwas bisher nicht erleben .
Meine Arbeitskollegin bekommt regelmäßig Besuch von einem sie gibt ihm immer Brotkrümel :) ist auch recht Zahm ihr gegenüber


melden
Anzeige

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

04.10.2012 um 22:55
Oh ja Krähen und Raben sind äusserst intelligente Vögel.
Ich habe mal eine Krähe dabei beobachtet, wie sie einen Strohhalm aufhob,mit ihm zu einem umgekippten Pappbecher flog, den Pappbecher aufrichtete und mit dem Strohhalm aus dem Becher trank. Ich dachte erst, ich hätte mir das eingebildet :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

04.10.2012 um 23:27
Rabenkrähen nutzen Zebrastreifen

Zitat:
Rabenkrähen lassen zum Beispiel Nüsse auf steinigen Boden fallen, damit diese aufbrechen. Ähnliches tun auch andere Vögel. Aber die Krähen haben die Methode verfeinert: Sie werfen die Nüsse auf Straßen, wo sie von Autoreifen geknackt werden. Das ist effizienter als ein einfacher Wurf – aber auch gefährlicher. In Tokio erfanden Rabenkrähen um 1990 eine sichere Variante. Die japanischen Rabenkrähen legten die Nüsse bei Grün auf Zebrastreifen, ließen die Autos bei Rot darüber fahren und gingen beim nächsten Grün mit den Menschen auf die Straße, um sich die Leckerbissen zu holen.

Krähenvögel verstehen physikalische Zusammenhänge und können sie durchdenken.
Sie können Werkzeuge nicht nur benutzen, sondern sogar neue entwerfen und bauen.
Sie können für die Zukunft planen.
Sie können sich gedanklich in andere Lebewesen hineinversetzen.
Sie haben ein hervorragendes Gedächtnis für Dinge genau wie für Lebewesen.
Sie können ihr Verhalten aufgrund neuer Erkenntnisse flexibel ändern.
Zitat ende.

Quelle
http://www.bild-der-wissenschaft.de/bdw/bdwlive/heftarchiv/index2.php?object_id=31606005 (Archiv-Version vom 27.09.2014)
(hoffe das stand nicht schon auf den vorherigen Seiten)


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

04.10.2012 um 23:38
Ich hoffe, der war noch nicht. :)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/intelligenzbestien-schmarotzen-machte-raben-schlau-a-475630.html


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 01:52
Wie "geil" ist das denn .
Der Rabe hat nur um deine Mithilfe gebeten und Du hast Sie im verweigert xD .
Vögel sind für mich mit die interessantesten Tiere,da Sie eine ganze Stadt von oben perfekt beobachten können.
Verhaltensforschung bei jeglicher Art von Vögeln ist höchst interessant!
Die nehmen uns und unsere "errungenschaften" ( Häuser ,Autos etc. ) , schon ziemlich genau wahr ;).
Wir unterschätzen deren ,bzw überschätzen manches mal einfach unsere eigene Intelligenz !
Letzlich habe ich diesbezüglich eine verdammt interessante Doku bei Youtube gesehen ,dort war meiner Meinung nach auch ein Rabe und ein verdammt cleverer Papagai zu beobachten ,sehr sehr erstaunlich was man da mitgeteilt bekommt .
Einfach mal nach "smartest animals " o . Ä suchen, die Doku war in 4-5 Teile a ~10 Minuten aufgeteilt,schau gleich aber nochmal selber nach !

Gruß


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 01:55
http://www.youtube.com/watch?v=o_WSnHi3DLA

Ich hoffe das ist der richtige Link


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 02:10
http://www.youtube.com/watch?v=RUCdWyLNNXU&feature=related

Ab Minute 42 hats hier auch Raben .
Am besten sollte man dazu nen eigenen Fred aufmachen,falls solch einer nocht net vorhanden ist.
Nur habe ich keine Lust dazu ^^.


Gruß


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 09:16
Mein Vater und mein Onkel haben in ihrer Jugend auch öfters Raben aufgezogen. Diese Raben sind dann immer zur Schule mit geflogen und haben davor gewartet und sind abends wieder mit nach hause. Vor einigen Jahren haben sie wieder einen Raben gefunden und diesen groß gezogen, da konnte ich dabei sein. Der Rabe klopfte morgens ans Fenster, wenn er Hunger hatte und war bei allen Tätigkeiten, die außerhalb des Hauses stattfanden dabei. Er gehörte zur Familie auch als er irgendwann mit anderen Raben zusammen lebte. Er kam aber immer mal wieder und hat uns besucht.


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 11:28
"Nahrungsbeschaffungsmaßnahme" ggg, ein wirklich interessantes, aber doch auch "normales" Verhalten von Raben und Krähen. Die sind echt schlau.
In der Stadt habe ich dieses Verhalten bei den Vögeln schon häufiger beobachten können. Ich nehme mir auch gerne mal die Zeit mich in den Park zu setzen und einfach zu beobachten was diese Vögel generell so anstellen.
Einmal ging ein Ehepaar den Weg entlang an einer Gruppe Krähen vorbei, die Frau warf ein Pommesstückchen auf Boden vor die Krähen. Von da an verfolgten die Tiere das Paar indem sie ihnen hinterher hüpften und flatterten. Nein die Vögel fielen die Leute nicht an, sie wollten einfach nur noch mehr Pommes.
Bei mir zuhause hatte ich dieses Jahr auch eine kleine Krähe, die aus dem Nest in unserer Eiche geflattert war.
Sie saß auf unserem glitschigen Hausdach, rutschte dauernd auf die Dachrinne und das wiederholte sich immer wieder. Dann nahm ich eine Leiter, schnappte mir den kleinen, die Eltern prostestierten natürlich, griffen mich aber nicht an.
Ich ging in den Garten und setzte das Kleine an eine Stelle im Apfelbaum von wo aus sie gut fast bis in die Eiche "hüpfflattern" konnte. Ich behielt das ganze eine Weile im Auge, bis die Krähe irgendwo im Dickicht der Eiche verschwand. Das war es ja, was ich auch gewollt hatte.


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 11:38
ich hab auch mal nem Raben oder ner Krähe, was genau kann man ja nicht so einfach unterscheiden, ne nuss aufgehoben die er fallen lassen hat (ist auf den Bürgersteig gefallen und er saß davor) langsam die nuss aufgehoben damit er nicht aus Angst vor mir zu weit aubhaut, sie geknackt und das leckere rausgeholt, wieder hingelegt und mich 5 m davon hingehockt.
Der guckte mich auch nur schief an und fraß dann seelenruhig die nuss, hat mich halt nur nicht aus den augen gelassen.
Ich find das immer süß, aber irgendwo doof, wenn leute sehen, wie sie versuchen, die nuss kaputtzukriegen und dann sagen: "guck mal, ist der doof, der verliert ständig seine nuss!"
Es gibt ja Menschen, die Rabenvögel aufgezogen haben, wie meine Uroma, der ist zwar nicht fehlgeprägt worden, kam aber immer zur selben zeit in den garten und hat sie gerufen, bis sie rauskam und ihm die Essensreste gegeben hat. :)
Ich liebe diese Tiere :)


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 12:33
In Stuttgart habe ich an der Ampel folgendes beobachtet:

Ein Rabe hatte eine schon vertrocknete und hart gewordene Brezel gefunden-tja und was macht der:

Lässt die Brezel doch tatsächlich auf die Strassenbahnschienen fallen, Strassenbahn fährt drüber-Brezel zerkleinert. Hätte man filmen sollen.

Der Rabe benutzt somit ein riesiges Werkzeug...nicht zu fassen. :)

Grüßle


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

05.10.2012 um 13:53
Nachtrag zu Beitrag von habe-fertig, Seite 6
Ausschnitt aus bbc wildlife. Sprecher Sir David Attenborough (engl. Dauer 2:16min)
Rabenkrähen nutzen Zebrastreifen und Ampelschaltungen:
Youtube: Wild crows inhabiting the city use it to their advantage - David Attenborough - BBC wildlife


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

07.10.2012 um 00:15
auch hier sieht man das diese vögel sehr klug sind;

Youtube: un corbeau lui vole son petard

:D


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

07.10.2012 um 09:16
Hallo,

ich wohne nahe am Waldrand, in einer ländlichen Gegend.
Überall sind Felder/Feldwege,Wiesen und Baüme, also sehr wenig Verkehr.

Im Sommer und Herbst, kann ich dieses Verhalten täglich beobachten.

Die Vögel legen die Nüsse auf die Straße und warten (im Sommer), dass die Leute mit den Autos aus dem Schwimmbad kommen, das oberhalb unseres Ortes liegt.

Unter dieser Straße (die einzige vom Schwimmbad weg) geht auch eine Umgehungsstrasse lang.

Wenn das Schwimmbad zu hat, bleiben sie trotzdem auf der selben Ecke sitzen, doch weichen auf die Umgeungstrasse aus.

Manchmal (bei noch weniger Verkehr ;) ), kann man beobachten, wie die Tiere die Nuß mit in die Luft nehmen und Sie aus einer größeren Höhe fallen zu lassen, bis sie durch die Stürze "geknackt" sind :)

Gruss und schönen Sonntag,

Gucky


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

09.10.2012 um 01:24
Huhu,

bei mir in der Gegend kann ich sowas auch ganz oft (und gerade jetzt wieder) beobachten. Die lassen alles Mögliche auf die Fahrbahn fallen: Nüsse, Eicheln etc.

Das Beste war mal, was ich vor ein paar Jahren gesehen hab. Vorne in der Straße ist bei mir eine T-Kreuzung mit Ampel. An der Kreuzung ein Dönerladen. Nun lag aber auf der Fahrbahn etwas Dönerfleisch und Salat.
Da saß doch echt ne Krähe und "zählte" mit wie lange die Rot-/Grünphasen gingen. Ca 10min saß sie und guckte, dann ist sie immer bei Rot runter und hat gefressen, kurz vor grün wieder weg - bis alles aufgefressen war.
Fand ich total klasse.

Mfg


melden

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

10.10.2012 um 21:14
Für mich ist es völlig normal, dass im Herbst die Krähen die Nüsse auf den Asphalt fallen lassen, damit sie geknackt werden.

Lustig ist aber das Verhalten, wenn die Krähen sich der geknackten Nuss nähern: Sie laufen hin, langsam, bleiben stehen, gucken nach links und rechts, laufen wieder ein paar Schritte, gucken wieder nach links und rechts, usw...kleine Egoisten die :D. Ich hab mal eine Krähe beobachtet, als sie ne Nuß unter dem Laub versteckt hat, und alle paar Sekunden hat sie um sich herum geguckt.

Auf deer Arbeit hatte ich ein Erlebnis mit einer Krähe, diese war sehr interessieret an unserer gärtnerischen Arbeit...3m entfernt war die nur. Was wunderschöne anmutige Tiere. Ich bin hin und weg!


Mein Vater erzählte mir, dass er eine Krähe als "Haustier" hatte: Irgendwelche dummen bösen Menschen haben dieser Krähe die Flügel gestutzt(WARUMMMM!!!!!!??????) Und mein Vater erkannte, das sie zum scheitern verurteilt ist, hat sich mit der Krähe vertraut gemacht, sie wurde allmählich zahm, und hat ihm aus der Hand gefressen. Er erzählte mir, das er oft durch das Dorf gelaufen ist - mit der Krähe auf seiner linken Schulter. Si soll sogar "geredet" haben!

Und wenn Krähen ficken, dann wird's laut und der Baum wackelt wie bei nem Orkan...


melden
Anzeige

Unglaubliches Erlebnis mit einem coolen Raben!

11.11.2012 um 19:20
Krähen sind auch recht egoistisch:

Ich habe mal eine Krähe mit ner halben Walnus beobachtet, wie er sie unter Steinen verstecken wollte. Er hat gesucht, wo das beste Versteck ist, plötzlich sieht ehr, wie ihn ne andere Krähe etwa 20m vom Dach aus beobachtet, sie erschrickt, läuft weiter mit der Nuss im Schnabel, und hat ab.

Lust ig ist es immer, wenn sie ihre Nüsse vergraben, sie gucken ganz genau, dass sie nicht von anderen Krähen beobachtet werden.


Auch war dies interessand: Da kommt eine Krähe auf den Rasen, läuft und guckt. dann gräbt sie ein Loch, und holt ne Walnuß raus!

Wußte die Krähe noch, wo sie sie versteckt hat???


Wenn ich irgendwo was im Rasen verstecken würde, dann würde ich den Ort des Verstecks nach einem Tag vergessen...hmm.


Und gestern auf der Arbeit bin ich schon zum zweiten Mal Opfer eines Wurstdiebstahls geworden:

Als Gärtner arbeitet massn in der Natur, läßt seine Tasche wo stehen. Die Wurst richen die Krähen wohl, auch wenn sie eingepackt sind???


Beim ersten Diebstahl haben sie die Brötchen aus der Tüte geholt, 3mal angepickt, und gemerkt, dass die nicht schmecken. Die verpackte Wurst haben sie irgendwie aufbekommen, und alles verspeist, oder versteckelt.


gestern hatte ich meine Tüte mit Wurst und Brot unter nem Baum versteckt, als ich wieder kam, erzählte mir meine Arbeitskollegin, dass eine Krähe meine Wurst stehlen wollte!


Die sind ja frech! Bei und in der Gegend kann man sich ihnen bis auf 3 Metern nähern. Im Frühling haben sie die Turmfalken aus ihgrem Nest vertrieben, und dort ihre Jungen aufgezogen. Aber ich liebe diese schönen Vögel!


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt