Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fremdes Planetensystem endeckt

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Planet, Exoplanet, Planetensystem

Fremdes Planetensystem endeckt

25.08.2010 um 18:28
spiky schrieb:Was passiert wenn es zum Nachweis von Ausserirdischem Leben kommen würde? Wird das an die große Glocke gehängt?,oder eher der Öffentlichkeit geheimgehalten.
ich denke schon das der nachweis öffentlich bekannt gegeben wird.. einzige ausnahme sähe ich wenn es sich um extraterrestrische intelligente spezies handeln würde, dann müsse man sich erstmal was einfallen lassen wie und ob man das der öffentlichkeit erzählt, denn zustäzlich müsse man sich dem auch absolut und 1.000%ig sicher sein über den fund um sich nicht 'lächerlich' zumachen, immerhin sind solche institutionen wie nasa, esa und co ja auch von bestimmten geldgebern abhängig und sollten dann nicht mit voreiligen bekanntmachungen ihre seriösität negativ beeinflussen

aber wenn es nur mal so um ein paar mikroorganismen oder vllcht schon etwas komplexeres aber dennoch stark primitives leben geht, mein gott, das wird definitiv bekannt gemacht, schon allein weil sicher irgendwas durchsickert ^^

also das kann ich mir schon vorstellen das es mal bei n24, n-tv und co heißt man habe endlich leben außerhalb der erde bestätigt

das es wasser auf dem mars gibt wissen wir ja nun auch, was hat man da jahre lang spekuliert


melden
Anzeige

Fremdes Planetensystem endeckt

25.08.2010 um 20:54
Könnt ihr mir erklären warum es einen erdähnlichen planet sein msus damit leben existiert?

mfg :)


melden

Fremdes Planetensystem endeckt

25.08.2010 um 20:57
@Barrack_Osama

Weil man in der hiesigen Wissenschaft intelligentes Leben auf Kohlenwasserstoff-Basis vermutet. Und das braucht erdähnliche Bedingungen :-)


melden

Fremdes Planetensystem endeckt

25.08.2010 um 21:16
Vielleicht sind die "intelligenten" lebewesen so gross wie ameisen :D


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fremdes Planetensystem endeckt

27.08.2010 um 09:53
Freitag, 27. August 2010
Exoplanetensucher Kepler findet erstmals zwei Planeten, die gemeinsam vor einem Stern vorbeiziehen
Washington/ USA - Mit dem Weltraumteleskop "Kepler", mit dem die NASA nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems und gezielt nach einer oder mehreren zweiten Erden fahndet, hat erstmals ein Planetensystem entdeckt, in dem mindestens zwei Planeten, perspektivisch von der Erde aus betrachtet, vor ihrem Stern vorbeiziehen. ...

Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/08/exoplanetensucher-kepler-findet.html


melden

Fremdes Planetensystem endeckt

12.01.2011 um 18:16
Also die ganze Geschichte von wegen "Der Planet muss erdähnliche Bedingungen erfüllen" find ich persönlich quatsch, besonders wenn dann auch noch so extrem ins Detail gegangen wird was die Entfernung zur der Sonne des Planeten, seiner Größe etc. betrifft.
Aber man kann es ja keinem übel nehmen. Wir kennen halt keine anderen Lebensformen als die unseren, aber ich bin der Meinung, dass man nicht davon ausgehen sollte, dass die uns bekannten Bedingungen die Einzigen sind, die Leben ermöglichen.
Das Universum ist nicht gerade klein und hält mit Sicherheit viele Überraschungen für uns bereit.

Die sollten lieber nach einem Umsiedlungsplaneten für unsere zukünftigen Generationen suchen und wenn möglich schon anfangen dort zu bauen, denn (astronomisch gesehen) lange wird es nicht mehr dauern bis die Erde kein Lust mehr auf uns hat.
Dass es andere Sonnensysteme ausser unserem gibt, dürfte jedem nicht eingebildetem Menschen klar sein. Wie kommt man darauf ein einzigartiges Sandkorn in der Wüste zu sein?
Selbst wenn in diesen Sonnensytemen intelligentes Leben sein sollte, haben wir recht wenig davon. Wir könnten nicht mit ihnen kommunizieren und sie besuchen schon garnicht~
Wir dürften uns dann nur mit dem Wissen trösten, dass es Leben auf anderen Planeten irgendwo im All gibt, was wie gesagt, nicht sonderlich verwundert.
By the way, schon mal daran gedacht, dass unsere Definition von Leben nicht allgemeingültig aufs ganze Universum bezogen werden könnte? Wer weiß, vll gibts da draussen Lebewesen, die statt Luft und Licht nur Steine zum leben brauchen.

Ich kann die Aufregung ja verstehen, aber nicht das eingeschränkte Denken.
Nja, soweit meine Meinung dazu.


melden

Fremdes Planetensystem endeckt

12.01.2011 um 18:28
Sorry für den Doppelpost, aber kann den vorigen Beitrag nicht mehr editieren.

Um nochmal auf die 'Regierung' zurückzukehren.
Das die Kontakt mit ausserirdischem Leben hatte, halte ich für unwahrscheinlich, was ich der Regierung aber durchaus zumuten würden, wäre, dass sie ein Gerücht startet solches Leben gefunden zu haben. Warum?
Ganz einfach: das würde viele junge Leute dazu motivieren Forscher zu werden und es würde die Forscher ebenfalls dazu motivieren neue Technologien zu entwickeln, die die Regierung im Endeffekt zum Kriegführen ausnutzen würde.
Motivation, mehr Forscher => höhere Chance auf wissenschaftliche & technische Neuerungen/Entdeckungen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden