weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 00:04
Alpenparlament.TV, Andreas von Bülow und hab ich das richtig gesehen, Interviewer ist der Michael Vogt?
Das sind VTler, was denn sonst.


melden
Anzeige

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 05:32
@Casa_blanca
Das heißt ja nicht mehr Alpenparlament.tv sondern:
http://www.psiram.com/ge/index.php/Quer-Denken.TV

@k4b00m
http://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_von_Bülow
Von Bülows Ansichten zum 11. September in seinem Buch wurden heftig kritisiert, unter anderem im Spiegel.[5]. Der Artikel im Spiegel zeigte auf, dass von Bülow schlampig recherchiert, Zeugen einseitig ausgewählt und Fakten verfälscht habe. Auch war von Bülow Gast im deutschen ARD-Fernsehen und wurde bei dieser Gelegenheit ebenfalls kritisiert.
http://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_von_Bülow

Bei Bülow kann man davon ausgehen, das seine Aktivität als "Schriftsteller" eine Mischung aus Langeweile, Wichtigtuerei und Verwirrung ist !
Anders sind solche Äußerungen wie in dem Video und in seinen Büchern nicht zu erklären.
Das er auch im Kopp-Verlag(!) veröffentlicht und bei "Alpenparlament.tv" auftreten muss, sollte einen vorsichtig werden lassen !

@univerzal
univerzal schrieb:Was nicht zu leugnen ist, dass Axel Springer damals eine Lizenz von der Nachkriegsverwaltung erhielt, um Bücher zu drucken. Aber das war damals für Verleger aller Art eine handelsüblicher Vorgang.
Dazu muß noch ergänzt werden, das alle Zeitungen und Rundfunkanstalten eine Genehmigung der Allierten brauchten, um eine Zeitung zu vertreiben oder Radiosendungen auszustrahlen.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 11:17
@k4b00m
Bild lügt,fertig



melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 14:33
@che71
Das schrieb ich doch^^: Aber das war damals für Verleger aller Art eine handelsüblicher Vorgang.

@Warhead
So siehts aus.

@Wiesenschreck
s. dazu meinen letzten Beitrag, der verdeutlicht hoffentlich nochmal meine Meinung dazu.


melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 14:50
@Warhead
:troll: sehr schön


melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

23.07.2014 um 21:26
univerzal schrieb:s. dazu meinen letzten Beitrag, der verdeutlicht hoffentlich nochmal meine Meinung dazu.
muss ich übersehen haben und geh ich d'accord


melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

25.07.2014 um 11:26
Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber momentan macht im SoMe dieser Fake die Runde:

IErhoYC

Verdient euch einen Keks, indem ihr den Fehler findet ;)


melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

29.07.2014 um 13:09
univerzal schrieb:Verdient euch einen Keks, indem ihr den Fehler findet ;)
Das(s) war ja jetzt nicht allzu schwer ;)


melden
Kompasskalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

29.07.2014 um 15:27
Also wenn man sich den Chefredakteur mal optisch so ansieht und auch dessen Meinung könnte man fast denken die Bild sei ein Propagandablatt der Taliban, aber diese wurden ja auch früher von dem Amis finanziert, von daher ist alles möglich und der Threaderöffner könnte sogar Recht haben.


melden

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

29.07.2014 um 22:53
Das(s) war ja jetzt nicht allzu schwer ;)
Und auch nicht der einzige Fehler. :D


melden
Anzeige

Die BILD-Zeitung - Das inoffizielle Blatt der CIA ?

03.08.2014 um 14:04
@k4b00m
@CarlSagan
Jup^^

@Kompasskalle
Diekmann hat seinen Hipsterlook tatsächlich aus einer USA-Reise mitgebracht, sozusagen als Souvenir. Im Vorfeld zur digitalen Verschlankung von Springer war der Typ einige Monate im Silicon Valley bei Firmengründern usw., 'um den Flair einzufangen'.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden