Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

JFK - Attentataufdeckung

26.879 Beiträge, Schlüsselwörter: Psiram, Kennedy, JFK, Attentate, Verschwörungstheoretiker, Oswald

JFK - Attentataufdeckung

13.02.2019 um 23:10
proteus schrieb:Lovelady ist 2, die Person. über die wir hier diskutieren, ist 1
Ich muss wohl "Tomaten auf den Augen haben", ich kann in diesem Pixelbrei absolut nichts erkennen.


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

13.02.2019 um 23:11
Aniara schrieb:Ich muss wohl "Tomaten auf den Augen haben", ich kann in diesem Pixelbrei absolut nichts erkennen.
Du musst länger hinsehen. Stundenlang !!!!1!!!


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.02.2019 um 23:13
behind_eyes schrieb:Du musst länger hinsehen. Stundenlang !!!!1!!!
Also wenn ich das mache, dann könnten früher oder später Formen entstehen, womöglich sogar Gesichter. :D


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.02.2019 um 23:14
@behind_eyes
Ja. Wenn du noch länger hinsiehst könnte es sein daß du überzeugt bist das du Oswald erkennst.
Obwohl du vorher nur Pixelbrei gesehen hast.


melden

JFK - Attentataufdeckung

13.02.2019 um 23:33
Aniara schrieb:Ich muss wohl "Tomaten auf den Augen haben", ich kann in diesem Pixelbrei absolut nichts erkennen.
dann putz´dir die Brille


Collage20199
HSCA-enlargement-w-names-Altgens6


@behind_eyes

Hast du dich mit dem Schadensbild nun beschäftigt? Wolltest du nicht "konstruktiv" diskutieren?

Beitrag von proteus, Seite 1.351
Beitrag von proteus, Seite 1.352
Beitrag von proteus, Seite 1.352



2bb767 manipulierende Grafik


t655d4585587f tf04bce teea798 John-Canal


t78d5afa1ae00 t453ab80a5 tee76d5 xraydox

t277c780c9245 te8bab8a2b3c0 t6810eb John

t66b6dde da7e0f0107 vertex


t39f7c9 t828a02 Bo Bo1


melden

JFK - Attentataufdeckung

16.02.2019 um 14:59
@Aniara


jetzt musst du noch zwei Transferleistungen vollziehen:

- im Gegensatz zu "nach den Schüssen nicht mehr an den Arbeitsplatz zurückgekehrt"
- und hinsichtlich "Zeugenaussagen, die LHO auf der Flucht nach der Tat gesehen haben?"

Interessant auch, dass Lovelady beinahe ausgeplaudert hätte wer hinter ihm stand
Mr. BALL - Who was with you?
Mr. LOVELADY - Bill Shelley and Sarah Stanton, and right behind me...
Mr. BALL - What was that last name?
Mr. LOVELADY - Stanton.
Mr. BALL - What is the first name?
Mr. LOVELADY - Bill Shelley.
Mr. BALL - And Stanton's first name?
Mr. LOVELADY - Miss Sarah Stanton.
Mr. BALL - Did you stay on the steps
Mr. LOVELADY - Yes.
http://educationforum.ipbhost.com/topic/25532-then-went-outside-to-watch-the-p-parade/?do=findComment&comment=394667
behind_eyes schrieb:Die Transferleistung auf zahlreiche hier geposteten Zeugenaussagen überlasse ich jedem selbst ;-)
Wenn man McMurdos Quelle nimmt und ihre Ergebnisse auf OSwalds Gegenüberstellungen überträgt, was kommt dann wohl raus?

Beitrag von proteus, Seite 1.310
Beitrag von proteus, Seite 1.337


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.02.2019 um 18:43
@behind_eyes
behind_eyes schrieb am 05.02.2019:Dann ist es sicherlich einfach, aufgrund des bekannten Schadenbildes (Fotos) einen Rückschluss auf die Munition zu führen?
schauen wir uns mal den Autopsiebericht an
There is a large irregular defect of the scalp and skull on the right involving chiefly the parietal bone but extending somewhat into the temporal and occipital regions. In this region there is an actual absence of scalp and bone producing a defect which measures approximately 13 cm. in greatest diameter.
https://historymatters.com/archive/jfk/arrb/master_med_set/md3/html/Image3.htm

Der Schädelhaut-Knochendefekt reichte folglich über den parietal bone hinaus



BleV5l2LS3K0NrX68xGf ScreenShot2016-07-2
https://socratic.org/questions/which-cranial-bone-or-bones-border-the-parietal-bones

und jetzt kommt eine Stelle im Autopsiebericht, die keiner, auch @groucho, @off-peak, @Africanus, @Monstra und @Sonderlich nicht, beachtet haben:
Received as separate specimens from Dallas, Texas are three fragments of skull bone which in aggregate roughly approximate the dimensions of the large defect described above.
D.h. die Knochenfragmente aus Dallas deckten die Fläche des Defekts ab, der über den parietal bone hinaus in den Occiput reichte (hier grün)


Occipital bone animation
Wikipedia: Occipital_bone

Also fehlte auch Knochen im Occiput. Das Loch im Schädel reichte also in den occipital bone hinein und sah ungefähr so aus:

post-7161-0-76145100-1456097153

Was sich mit Dr. Boswells Darstellung für das ARRB deckt


ta97ed4491b16 t39f7c9 t828a02 Bo Bo1

boswellsull

http://themantikview.com/pdf/Omissions_and_Miscalculations_of_Nicholas_Nalli.pdf


Die Frage wäre auch, warum die Fotos, die von hinten aufgenommen wurden, ein anderes Schadensbild zeigen


t27c785bd168e te7978071ee5e JFK-Autopsy-


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.02.2019 um 19:29
proteus schrieb:D.h. die Knochenfragmente aus Dallas deckten die Fläche des Defekts ab, der über den parietal bone hinaus in den Occiput reichte (hier grün)
Aber nur "roughly aproximate"

meine Güte das hatten wir doch schon zur Genüge durchgekaut....


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.02.2019 um 20:31
groucho schrieb:Aber nur "roughly aproximate"
Und? Jedenfalls waren dort keine Bruchlinien, sondern fehlender Knochen im "the large defect described above", also

im "large irregular defect of the scalp and skull... extending somewhat into the....occipital regions."
groucho schrieb:meine Güte das hatten wir doch schon zur Genüge durchgekaut....
Falsch
die Aussage Boswells zum Knochenfragment hast du genauso ide die 17 cm der Autopsieskizze berharrlich ignoriert

Meine Güte, das Psiram-Niveau ist aber tief gesunken- da werden Messwerte und Aussagen der Pathologen selbst ignoriert...


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 15:22
behind_eyes schrieb am 13.02.2019:Ja. Wenn du noch länger hinsiehst könnte es sein daß du überzeugt bist das du Oswald erkennst.
Obwohl du vorher nur Pixelbrei gesehen hast.
Ja, jetzt seh´ich´s auch.
Ich schau das Bild jetzt seit 5 Tagen an und gerade erkenne ich: Franz Beckenbauer. XD :P :D
O..... Oder irre ich mich? XD
proteus schrieb am 13.02.2019:dann putz´dir die Brille
Also für mich sind das zwei völlig verschiedene Fotos.


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 15:45
groucho schrieb:meine Güte das hatten wir doch schon zur Genüge durchgekaut....
Man kann es aber nicht oft genug wieder aufwärmen. :D


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:03
gucky87 schrieb:Ja, jetzt seh´ich´s auch.
Ich schau das Bild jetzt seit 5 Tagen an und gerade erkenne ich: Franz Beckenbauer. XD :P :D
Wär mal interessant mit welcher Wahrscheinlichkeit der 18jährige Beckenbauer mit Oswald zu verwechseln wäre - oder mit jedem anderen Menschen auf der Welt bei dieser Bildqualität.


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:05
@gucky87
Schau Mal:


topelement

Jetzt noch die Bildqualität in den Keller - also vorstellbar wäre es!


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:13
Und um mal eine beliebte Argumentation zu bedienen:

Franz Beckenbauer stand einen Tag nach dem Attentat nicht in der Startelf von FC Bayern München gegen ESV Ingolstadt (4:0)!
Die Informationen zur Reservebank fehlen komplett, ist das nicht auffällig?!

https://www.fussballdaten.de/regionalliga/sued/1964/16/bmuenchen-esvingolstadt/

@Aniara
@gucky87


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:33
@proteus

Ich hatte Dich auch mal um etwas bezüglich der Boswell-Skizzen und Schädel gebeten:
. Du solltest das Boswell und danach das Humes Interview lesen - einfach mal so, ganz unvoreingenommen wie ein Theaterstück. Das ist wirklich sehr interessant und aufschlussreich über die menschliche Psyche. Das will ich Dir aber nicht alles vorkauen.
Beitrag von Sonderlich, Seite 550

Ich will Dich nicht groß aufhalten und momentan auch ganz sicher nicht groß mit Dir diskutieren - aber das würde sich für Dich wirklich mal lohnen! Vielleicht varrierst Du danach ja Deine alte Leier mal etwas! ;)


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:36
@Sonderlich

Nanü? Ich hab doch grad noch einen anderen Beitrag von Dir, mit Grafik/Foto gesehen? Wo ist der hin?
Vielleicht varrierst Du danach ja Deine alte Leier mal etwas! ;)
An was glaubst Du noch? Osterhase? Weihnachtsmann? Zahnfee? ;)


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 19:41
off-peak schrieb:Wo ist der hin?
@off-peak

Ich bin nicht mehr so in dem Thema drin - dann passieren falsche Schnellschüsse. Kann man aber ja gottseidank korrigieren. ;) sorry für die Verwirrung!


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 21:25
Sonderlich schrieb:Ich will Dich nicht groß aufhalten und momentan auch ganz sicher nicht groß mit Dir diskutieren - aber das würde sich für Dich wirklich mal lohnen! Vielleicht varrierst Du danach ja Deine alte Leier mal etwas! ;)
Du hast nicht wirklich erläutert, was daran aufschlussreich hinsichtlich der menschlichen Psyche sein soll.
Oder warum die 17 cm der Skizze ein Fehler gewesen sein soll...

Wie erklärst du dir denn den wdrspruch zwischen intakter Kopfhaut auf den Fotos, die von hinten aufgenommen wurden, und intakter Haut sogar über dem parietal bone?

Interessant ist, dass du meiner Argumentation gar nicht widersprochen hast...."large defect desribed above" = "large defect...chiefly parietal bone extendig somewhat into the...occipital (bone)"

Fläche ohne Knochen ging über den Parietalknochen hinaus

Beitrag von proteus, Seite 1.355


melden

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 21:28
behind_eyes schrieb:nd um mal eine beliebte Argumentation zu bedienen:

Franz Beckenbauer stand einen Tag nach dem Attentat nicht in der Startelf von FC Bayern München gegen ESV Ingolstadt (4:0)!
Die Informationen zur Reservebank fehlen komplett, ist das nicht auffällig?!
Hast du dich mit JFKs Verletzungen nun mal beschäftigt?
Aniara schrieb:Man kann es aber nicht oft genug wieder aufwärmen. :D
wie erklärst du dir denn, was da gemeint ist?


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

19.02.2019 um 23:35
Sonderlich schrieb am 13.07.2016:Dr.Boswell leidet wie ein Hund, dass er die Aufgabe hatte, irgendwelche Zeichnungen anzufertigen und Zahlen dran zu schreiben, und hält sich trotzdem hilflos an diesen Zahlen fest, obwohl er merkt, das da etwas nicht mit ihnen stimmen kann.
Warum ignorierst du die ORIGINALskizze mit den 17 cm? Oder seine früheren Aussagen, wo er nicht so sehr "wie ein Hund litt"?

Ist das nicht billig, das alles mit Messfehlern, Gedächtnisstörungen weg zu erklären?

War die Kopfwunde viel kleiner als 13 cm?


t1338b46a59c6 t277c780c9245 te8bab8a2b3c


melden
757 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jugend von heute?50 Beiträge