Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gesegnet sei die Zukunft...

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, PS4, Konsolen, Wii U, Nextgen, Xbox720
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesegnet sei die Zukunft...

15.02.2013 um 04:17
univerzal schrieb:Ist noch gar nicht so lange her, vielleicht zwei o. drei Jahre, da hab ich die PS2 zusammen mit drei Spielen, zwei Controllern und Eyetoy im Prospekt beim Discounter für 129,- Euro gesehen.
ich hab mir so ein ähnliches pakete gekauft, wir hatten zu zweit einen ps2 und haben 150 km auseinander gewohnt, deswegen haben mein bro und ich uns für 99,99 ne ps2 mit 2 pads, und 2 spielen geholt.


melden
Mr.Palooza
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gesegnet sei die Zukunft...

16.02.2013 um 12:30
@univerzal
univerzal schrieb:für die ps2 gibt es bis heute noch releases, daher würde ich nicht allzu schnell die totengesänge anstimmen.
Der Kunde wird weiterhin die PS3 kaufen und es wird auch einen weiteren Support geben. Aber ich ging eher von dem Umstand aus, wie 1.21Gigawatt erwähnt hat, dass viele den Umstieg auf die PS4 nicht schaffen aufgrund erhöhter Entwicklungskosten. Und ich denke ein Spielentwickler kann durchaus auf die PS4 umsteigen, er wird zwar keine grafischen Highlights liefern können, aber wenn er seine Spiele zum Download anbietet, dann muss er nicht unbedingt das Maximum an der technischen Machbarkeit abliefern. Es wird ein Support für die PS3 auch weiterhin geben, aber meiner Meinung nach nicht, weil die PS4 zu teuer ist, sondern weil es noch Kundschaft bei der PS3 existiert.

Ob man die PS2 mit der PS3 einfach so vergleichen kann, weiß ich nicht, weil ich bin der Meinung, die PS3 würde in der Entwicklung teurer als die PS2 kosten, wenn die PS3 sich in der gleichen Situation befinden würde, wie jetzt die PS2. Oder anders gesagt, für Sony ist die PS3 eine höhere finanzielle Belastung, so dass sie versuchen werden diese früher loszuwerden, wenn die Gewinne nicht stimmen.

@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Die waren pleite als sie Journey ins PSN brachten und haben sich jetzt aufgelöst. Finanziell waren diese Spiele keine Erfolge.
Ok, das habe ich nicht gewusst. Dachte das wären einst der erfolgreichsten Downloadtitel.
1.21Gigawatt schrieb:Bei japanischen Spielen geht sowas noch eher, da gehts nciht so sehr um Grafik und Grafik ist nunmal das teuerste.
Wobei geht es den Japanern was das Videospieldesign angeht auch nicht besser, früher waren sie die etwas gehobenere Klasse der Videospielkunst und heute ist diese Kunst viel zu veraltet und im heutigen Zeitgeist der Videospielwelt nicht zu gebrauchen. Beispiel in den Rollenspielen immer noch Zufallskämpfe und statt Sprachausgabe einfache Textboxen. Sogar einige wichtige Persönlichkeiten aus Japan meinen, dass sich die Japaner unfähig sind im internationalen Markt innovativ zu präsentieren. Wenn man sich aber das Problem mit der verteuerten Entwicklung anguckt, so kann man früher oder später sagen, ach wenn interessiert die technische Entwicklung, solange es ein Videospiel nach dem bekannten Muster ist, Hauptsache es ist etwas zum zocken da.
1.21Gigawatt schrieb:Wenn Publisher nun den Preis für die Downloads senken, dann ziehen die Verkäufer nach um weiterhin konkurrenz fähig zu bleiben.
Kann sich der Verkäufer das auch leisten? Weil dann würde das bedeuten, dass dieser Spiele teuer kaufen muss aber billiger verkaufen, was zu einem Verlustgeschäft führt, oder er muss über andere Produkte Gewinn einfahren, was aber auch nicht der Sinn und Zweck ist.
1.21Gigawatt schrieb:Eine weitere Sache ist, dass die Verkäufer von Spiele etwas gegen Downloads haben. Denen wird ja dadurch das Geschäft geraubt.
Das ist klar, aber das ist dem Entwickler egal, wenn er auch auf andere Weise Geld verdienen kann.
1.21Gigawatt schrieb:Allerdings können die Publisher noch nicht auf den Retailhandel verzichten und wollen es sich deshalb nicht mit denen verscherzen und unterbieten deshalb nicht ihre Preise.
Ich denke, die wollen, deswegen auf den Retailhandel nicht verzichten, weil der Kunde noch nicht bereit ist, seine Sammlung nur in digitaler Form zu besitzen. Der Kampf gegen den Retailhandel hat schon längst begonnen, z.B. das unterbinden vom Gebrauchthandel durch Onlinecodes oder Ausweitung von Onlineinhalten wie downloadbare Sendungen, Filme etc..
1.21Gigawatt schrieb:Denn wenn sie es sich mit einem großen Retailer(sagen wie mal WallMart oder BestBuy in den USA) verscherzen und der dann eben die Ps3 Area im Laden kleiner macht => weniger Ps3 Spiele verkauft, dann leiden im Endeffekt die Publisher weil sie weniger absetzen.
Ich denke, dass sie das nicht könnten, da der Kunde immer noch der König ist. Es ist egal, welche Feindschaften die Entwickler und der Handel unter sich haben, wenn die Nachfrage da ist, unabhängig davon ob ein Gerät ein Laufwerk besitzt oder nicht, werden sie es verkaufen müssen.

Aber sonst würde ich dem zustimmen, dass die DL-Version teurer kostet um dem Retailhandel nicht zu Schaden, da sich die Ware schon im Laden befindet und die muss man noch loswerden können.
1.21Gigawatt schrieb:Der Preis wird dann auf 100-150€ sinken und die Konsole wird für viele interessant bleiben die keinen großen Wert auf die allerneueste Grafik legen und deswegen nicht 400€+ für eine Ps4 ausgeben werden.
Wir dürfen die geplante Obsoleszenz nicht vergessen. Wie oft kam es in dieser Generation vor, dass Kunden sich über nicht funktionierende Geräte beschwert haben und ich habe so den Eindruck, dass es schon soweit getrieben wurde, dass ein Kunde welcher sich eine PS3 gekauft hat, diese den Geist aufgegeben hatte, so würde er sie vielleicht ein zweites Mal kaufen, aber kein drittes Mal. Auch dies ist ein Punkt wo ich denke, die PS3 wird allzu lange nicht halten, wenn man z.B. die PS2 zum Vergleich nimmt.
Die Ps3 bekommt dieses Jahr noch jede Menge hammer Spiele die sich noch lange nach Ps4 Launch gut verkaufen werden.
Also was die nächste Zeit angeht, so denke ich auch, dass die PS3 noch erfolgreich sein wird, aber nun mal nicht soo lange...
1.21Gigawatt schrieb:Also alles andere als uninteressant sobald die Ps4 da ist.
Uninteressant nicht, aber die Haltbarkeit dieses Interesses aufgrund heutiger Situation ist eben interessant.
1.21Gigawatt schrieb:Die Wii verkauft sich übrigens auch noch besser als die WiiU.
Die WiiU ist noch nicht so lange auf der Welt und bist jetzt ist so ein ultimatives Highlight auf der WiiU noch nicht erschienen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden