Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zukunft der Menschen

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zukunft der Menschen

20.06.2013 um 22:24
Der Knackpunkt ist die Besiedelung anderer Planeten.
Wenn wir bis dahin überlebt haben, wird die Menschheit nahezu für die Ewigkeit weiterexistieren, wobei man dann jedoch nicht mehr mit "Menschheit" in dem Sinne sprechen kann, da sich verschiedene Rassen ausbilden, da verschiedene Umweltbedingungen.
Denn solange wir in einen Boot sitzen, dem Planeten Erde, reicht ein globaler Atomkrieg, oder ein großer Meteorit und es kann vorbei sein.
Wenn wir uns auf verschiedene Welten verteilen kann die eine oder andere Welt untergehen, die anderen existieren weiter.
Aber wie gesagt es werden sich verschiedene "Menschenarten" ausbilden, die dann nach Jahrtausenden nichts mehr mit den anderen Völkern zu tun haben werden.
Aber zumindest hätten sie dann gemeinsame Vorfahren.
Also ich schätze mal wenn wir die nächsten 200-300 Jahre überleben haben wir es geschafft.


1x zitiertmelden

Zukunft der Menschen

20.06.2013 um 23:08
@Linner74
Zitat von Linner74Linner74 schrieb:reicht ein globaler Atomkrieg, oder ein großer Meteorit und es kann vorbei sein.
Also zZ ist ein globaler Atomkrieg nicht sehr wahrscheinlich, da hab ich mehr schiss vorm Bio-Hacking, man weiss ja ncht was da so in einen HomeLab gebaut wird !!

Meteorit / Asteroid da ist es schon was anders es muss nur was die Oortschewolke stören und wenn es dann ganz richtig übel ist ist wir im Eimer !

Abstand zur Sonne von bis zu 100.000 AE = 1,6 Lichtjahren.
1,6 LJ = 15.137.600.000.000 km
Schnellster Asteroid ~ 52,6KmS ( Soweit ich es noch im Kopf hab )

Zeit= Weg:Geschwindigkeit
15137600000000 / (52,6*60*60) = 79940853,4009 Jahre
Denn wenn die Brocken nicht sehr schnell sind kann es schon mal ein lange dauern.

Ich hoff ich hab jetzt keinen Müll geschrieben, denn ich hab jetzt schon ~3L Bier drin ;)

Denn die ausage dieich immer lese wir haben 95% aller Brocken im Blick ist Dumm und Blauäugig.
Mit sowas kann man die Breite masse abspeisen.

PS: Man muss noch die entfernung Erde Sonne subtrahieren !


1x zitiertmelden

Zukunft der Menschen

20.06.2013 um 23:10
@O.G.
Das Problem sind die Brocken die bereits unterwegs sind und noch nicht entdeckt wurden.
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Denn die ausage dieich immer lese wir haben 95% aller Brocken im Blick
und die anderen 5% ?


melden

Zukunft der Menschen

20.06.2013 um 23:20
Ich persönlich schätze die Gefährlichkeit einer Ausrottung der Menschheit durch Asteroiden höher ein als ein Atomkrieg.
Für mich die Gefahr Nr.1, auch wenn nur alle zigtausend Jahre so etwas geschieht.
Aber es kann morgen sein, oder in 10.000 Jahren, das bereitet mir Sorgen.
An 2. Stelle sehe ich eine Pandemie.


melden

Zukunft der Menschen

20.06.2013 um 23:26
@Linner74
Da hast du recht aber es gibt noch was sehr viel gefährlichers,
Gammablitz wenn der richtig Power hat, sind wir immer noch im eimr wenn der > 2500 LJ entfernt ist ! Unter der voraussetzung das der Gammastrahl uns trifft!
Des würde uns die Atmosphärewegbrennen ! Game Over nichts zu machen
Gegen Asteroiden und Co kann man efl noch was machen.


melden

Zukunft der Menschen

21.06.2013 um 10:03
@O.G.
Vor dem Hintergrund, dass es in unserer Milchstraße nur alle 100 000 Jahre zu einer Hypernova mit einem sogenannten Gamma Ray Burst (GRB) kommt, beträgt die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Treffers nach den Berechnungen von Hans-Thomas Janka und seinen Team etwa eins zu 20 Millionen, vergleichbar mit der Chance, im Lotto sechs Richtige zu haben . Eine Prognose, die zur Faustregel der Katastrophenforscher passt: Je gefährlicher ein Ereignis für die Menschheit ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, das es eintrifft .


melden

Zukunft der Menschen

21.06.2013 um 10:32
@O.G.
Gammablitz wenn der richtig Power hat,
Jeder Gammeblitz der uns treffen sollte, hätte mehr als genug Power um uns den garaus zu machen.
Da wirst du zusammen mit der Erde gebraten wie ein Brathänchen....einfach deutlich schneller


1x zitiertmelden

Zukunft der Menschen

22.06.2013 um 20:29
@CrvenaZvezda
Zitat von CrvenaZvezdaCrvenaZvezda schrieb:Jeder Gammeblitz der uns treffen sollte, hätte mehr als genug Power um uns den garaus zu machen.Da wirst du zusammen mit der Erde gebraten wie ein Brathänchen....einfach deutlich schneller
Nein das ist nicht richtig !

Wikipedia: Gammablitz

41227 – 27. Dezember 2004: Die Erde wird von einem gewaltigen Gammastrahlenausbruch getroffen, dessen Wellenfront von einem Stern in nur 50.000 Lj Entfernung ausging.


Gut der hat und nicht richtig getroffen aber wir haben was abbekomen:
100621A – 21. Juni 2010: Der absolut stärkste Gammablitz, der registriert wurde; dieser ließ die Messinstrumente von Swift ausfallen; mit 143.000 (Röntgenstrahlen-) Photonen/s stärker als der bisherige Rekord (GRB 080916C).[26]


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Großvaterparadoxon ?
Wissenschaft, 248 Beiträge, am 25.03.2014 von Mittelscheitel
ninobrown am 13.03.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
248
am 25.03.2014 »
Wissenschaft: Der menschliche IQ
Wissenschaft, 234 Beiträge, am 04.12.2012 von fritzchen1
Anius am 07.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
234
am 04.12.2012 »
Wissenschaft: Erde braucht keine Sonne?
Wissenschaft, 72 Beiträge, am 07.09.2012 von Pantha
rauperabeprinz am 02.09.2012, Seite: 1 2 3 4 5
72
am 07.09.2012 »
von Pantha
Wissenschaft: Menschheit wohin?
Wissenschaft, 15 Beiträge, am 15.02.2006 von Schdaiff
xpq101 am 15.02.2006
15
am 15.02.2006 »
Wissenschaft: P.M. : "Metamensch" (*Zunkunft der Menschheit)
Wissenschaft, 22 Beiträge, am 31.03.2005 von spazz
wes am 04.01.2005, Seite: 1 2
22
am 31.03.2005 »
von spazz