Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Evolution => Revolution?

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution
Seite 1 von 1

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 16:46
Hat unsere Evolution auch irgendwann eine Revolution zur Folge?

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
Anzeige
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 16:52
was?


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 16:53
Was meinst Du denn mit Revolution? Eine radikale Veränderung in der Menschheitsentwicklung? Ich denke ja, aus dem Blick des gegenwärtigen Standes auf die Zukunft projiziert, und nein in einer Retrospektive, weil die bereits vom Gebiet des Erlangten als Standard ausgeht.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 16:56
Ich frage mich ob es ein ende der evolution gibt, und ob dies eine revolution (=neuordnung) zur folge hätte!

Oder kann es sein, dass die Evolution auch nur ein teil von etwas viel grösserem ist? (also eine evolution die sich aus verschiedenen abshcnitten zusammensetzt)

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 17:12
Ääh... ich wieß nich was du willst.
Beziehst du die Evolution jetzt nur auf den Menschen oder auf alles?
Auf was beziehst du die Neuordnung? Auf das Zusammenleben der Menschen untereinander oder mit der Natur?


Wie soll die Evolution ein Teil von was größerem sein???
Was meinst du damit, dass sich die Evolution aus Abschnitten zusammensetzt?

Evolution bedeutet grob gesagt, dass sich Lebewesen oder Pflanzen ihrer Umgebung anpassen, sich weiterentwickeln...
Das meinst du doch oder?
Wie soll man dieses "Phänomen" in Abschnitte einteilen?? Das ist einfach ein Vorgang!


melden

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 17:16
Nein ich frage mich ob wir vlt. irgenwann wiedre zurückgeworfen werden. (vlt auch die ganze natur) ICh mein es könnte sein, dass alle zu hochentwickelten arten (da sie weitaus mehr anforderungen haben als primitivere) irgendwann sterben werden. Da es dann nur noch primitive einzeller geben wird, werden sich diese weiter verbreiten und irgendwannn auch wiedre weiterentwickeln -> die evolution beginnt von neuem (=Revolution)

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 17:27
???
Es werden die Arten überleben die am Erfolgreichsten sind.
Angenommen es sterben jetzt n großteil aller Arten aus wird es nach vielen Jahren wieder neue Arten geben...


melden

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 17:35
JA aber die Evolution begang ja bei der ersten eizelle diesre Welt, was ist wenn am Ende (eines atomaren Krieges z.B.) nur noch eine Eizelle übrig wäre? Würde man das dann nciht als Revoltion deuten? Denn der KReislauf beginnt von neuem, und in einem gewissen sinnd, wäre es ja immer noch die gleiche Eizelle!

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden
xylant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 18:01
Eine Revolution bezeichnet in der Soziologie einen meist gewalttätigen und immer radikalen Umsturz (-versuch) der bestehenden politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse, der von einer organisierten (nicht notwendig geheimen) Gruppierung von Neueren getragen wird und die Unterstützung größerer Bevölkerungsteile findet (vergleiche: Elite, Masse (Soziologie), Massenbewegung).




Sorry is jetzt nicht persönlich gemeint, aber das is hier alles ziemlich pseudo-wannabe-mäßig.


melden

Evolution => Revolution?

21.05.2005 um 18:10
revolution im polischen sinne!

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:00
Auch die biologen sprechen manchmal von Revolutionen. Nämlich auch eben dann, wenn die Evolution einen völlig neuen Weg geht, der die Herrschaftsverhältnisse drastisch und schnell verändert. Das Auftreten der Dinosarier am Anfang der Trias ist so ein Beispiel.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:08
@ Schaiff: genau das meine ich, hat also die Evolution logischerweise eine Revolution zur Folge?!

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:15
@pioid
Die Revolution ist gewissermase ein spezialfall der Evolution und meint eigentlich dasselbe wie Evolution. Nur der Zeitraum ist kürzer. Man kann es also nicht direkt als Folge betrachten, da es ja in sich selbst Evolution ist.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:21
achso ist das^^

aber dann wäre ja das gar kein korrektes wort odder? ich mein re heisst ja zurück?!

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:26
Es hat halt in der Biologie eine andere Bedeutung... Aber es gibt jede Menge Wörter, die sich heute verändert haben. Außerdem... Die Wissenschaften definieren viel um.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:37
ja stimmt, aber nicht nur wissenschaftler! Viele Leute sagen dass skinheads nationalisten sind :/

mfg pioid
____________________
Töte einen und du bist ein Mörder - Töte Tausende und du bist ein Held.


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 01:59
Das würd ich eher ein Vorurteil nennen. Oder eine "gesellschaftlich schwache Argumentation" (hm darauf muss ich mir ein Patent geben lassen).

Aber viele meine, dass bei einer Hochzeit geheiratet wird.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 12:15
Also ich bin kein Nationalist
*das gegenteil hiermit beweist*

Echte Skinheads können keine Nazis sein!
RUHRPOTT ASSIS SIND IM HAUS!


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 13:23
Ich denke nicht, da man auch druchaus annehmen kann, das die Evolution schon immer vorhergesehen war, in diesem Fall wäre es keine Revolution.


LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden
Anzeige

Evolution => Revolution?

22.05.2005 um 14:06
@captain
Ne, du hast nicht konkret bewiesen, dass du ein Skinead bist *g*.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt