Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Negative Energie ?

59 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Negativ ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
fragrance Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Negative Energie ?

18.08.2006 um 13:49
mannoo mach mich nich runter ... so bin weg bis Montag ...
freu dich auf neuekranke
Fragen


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:01
Nochmal in Bezug auf "negative Energie". Die Diracgleichungen lässt sie zu, nur in Bezugauf die Quantenmechanik ergibt sich das Problem, dass ein Ergebnis herbeigeführt wird,dass "unendliche negative Energie" voraussagt. Das übliche Problem, wenn man RT und QMmischt.


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:03
Link: de.wikipedia.org (extern)

Als Negative Energie werden Energiezustände von Quanten und Quantensystemen bezeichnet(das heißt z.B. Eigenwerte des Hamiltonoperators der Schrödingergleichung oder derDiracgleichung) deren numerisches Vorzeichen negativ ist.

Der Grund für dasnegative Vorzeichen von Energiewerten ist die Willkür bei der Festlegung desEnergienullpunkts. Da nur Energiediffernzen gemessen werden können ist der absolute Wertnicht festgelegt, sondern wird immer relativ zu einem willkürlich beziehungweisensinnvoll gewähltem Nullpunkt angegeben.

Quelle: Link

Ps. Fragebeantwortet?


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:15
Das wird ja immer lustiger, :DDDDDDD

Das ist mir bekannt, es beantwortet dieFrage nicht, sondern wirft eine neue Frage auf.

Wie kann man einen Nullpunkteinfach festlegen, wenn es das Phantom Nullpunkt nicht gibt?
Weder in derKosmologie(Makrokosmos) noch in der QM.

Das ist genau das was Vektorberechnungzu einem vorteilhaften Werkzeug macht, weil sich durch Transformation inKoordinatensystemen immer die gleichen Gesamtenergiezustände ergeben. Das ist übrigensgenau das Prinzip der Dualität in den/der Stringtheorien/M-Theorie.


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:27
@savarvati23

"Wie kann man einen Nullpunkt einfach festlegen, wenn es dasPhantom Nullpunkt nicht gibt? "

Na das ist doch die Sache. Er wird halt irgendwodefiniert als 0. Es kommt selten vor dass der Skalenwert und der physikalische Wertwirklich messbare Wert, einen gemeinsamen Wert haben (wie z.B. bei der Temperatur Kelvin)


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:36
Da hast du wohl recht.
Aber das ist es auch gerade, was negative Energie aber auchmöglich machen muss. Nicht nur als mathematisches Produkt.


melden

Negative Energie ?

18.08.2006 um 14:52
ufftata naja nullpunkt gibs ja sehr wohl

noch nie gehört wenn man wiederirgendwer einen supercomputer bis zum absolutem nullunkt kühlt?


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 11:56
@bofh

Ob man da noch auf eine Ausführung hoffen kann? :D

Wenn es einPlus gibt muss es auch ein Minus geben.

Die Spiegelsymmetrie lässt doch auchkeine andere Lösung in Bezug darauf zu. Und Materie ist nun mal auch Energie, sowohl alsauch, ganz einfach.

Zum Nullpunkt auch noch etwas. Er kann nur von einemfestgelegten Standpunkt ausgesehen betrachtet werden um auf ein sinnvolles Ergebnis zukommen. So gesehen kann man ihm schon die Eigenschaft "ein Phantom zu sein" zuordnen.
Sei es nun wie bereits beschrieben, ein Ereignis in der Raumzeit oder ein Quantenzustand, wobei man sich bei letzterem mit einer Aussage über denGesamtenergiezustand begnügen muss.
Obwohl es auch bei der Betrachtung einesEreignisses auch so ist, da es sich im übertragenen Sinne bei einer Transformation aucheine Vektorenveränderung vorliegt, nur die "resultierende" Komponente ist das, was immergleichbleibend ist.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 12:04
Wenn es ein Plus gibt muss es auch ein Minus geben.

Naja, ich glaubnicht, dass man das so allgemein sagen kann.

Z.B. gibt es plus 10° Kelvin, abernicht minus 10° Kelvin.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 12:39
ilchegu,

und was sagt uns das in Bezug auf das Phantom "Nullpunkt" undfestgelegter Standpunkt um sinnvolle Aussagen machen zu können? ;)


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 13:25
Und ich muss noch etwas hinzufügen zum Plus und Minus. ;)

Plus und Minus sindauch nur Begriffe, die der Unterscheidung dienen, um eben Gesetzmäßigkeiten ableiten zukönnen. Es sind nur "Abstrakte" und Analogien zu den Ladungen, im Grunde hätte man Plusund Minus auch als Apfel und Birne bezeichnen können.

"Wie" man sich z. B. einenegative Ladung "real" vorzustellen hat bzw. welcher Mechanismus dahintersteckt, dafürgibt es bis zum heutigen Tag keine Antwort. Und die wird es mit Sicherheit auch zukünftignicht geben.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 13:25
Das sagt mir, dass das genze sehr verwirrend ist )

Man kann bezüglich"Nullpunkt" nicht alle Arten von Energie in einen Topf werfen.

Die Wärmeenergieist ~ T und kann somit nicht negativ werden.

Bewegungsenergie ist ~v2. Die Geschwindigkeit v ist allerdings eine absolut relative Grösse. Da gibtes keinen sinnvollen Nullpunkt und es können natürlich negative Energien auftreten (wiez.B. bei der Diracgleichung).

Aber interessant wirds ja bei der potentiellenEnergie in einem Schwerefeld. Diese ist ~ m und kann somit eigentlich nicht negativwerden, ausser es gibt negative Massen. Wenn diese Negativ wird, dann spricht man ja, (soglaube ich halt) von der dunklen Energie, die das Universum auseinandertreibt (alsoantigravitativ wirkt).


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 13:45
Es gibt doch negative Massen?

Antimaterie?

Es sollen ja auch nicht alleEnergien in einen Topf geworfen werden, es geht ja nur um den Nullpunkt an sich.

Mal abgesehen davon, dass ich von der hypothetischen Existenz einer dunklen Energiesowieso nichts halte um einen Effekt zu erklären.
Das ist ungefähr so wie einStrickmuster, dass ich erst heraushole, nach dem ich mein Paar Socken fertig gestrickthabe um dann mal zu schauen, dass ich das Strickmuster soweit ändere, dass es auf meinvorliegendes gerade fertig gestricktes Paar Socken passt. :D


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 13:47
Antimaterie besitzt nicht neagitve Masse. Die Ladungen sind vertauscht, die Masse istaber bei Teilchen und Antiteilchen die selbe.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 13:58
Ja, stimmt, da hast du Recht. Man kann das Vorzeichen ja auch beliebig austauschen,nicht. ;)
Im Grunde sagt es aber eben dasselbe aus.
Und man darf glaube ich dienegative Energie der Antimaterie nicht mit der hypothetischen "dunklen Energie"verwechseln, die ja eigentlich sozusagen ein Äquivalent der dunklen Materie wäre, meinerMeinung nach.

Und das ist es doch auch gerade, was ich mit der Transformation imKleinen und Großen mitzuteilen versuchte. Nur das "Gesamt"ergebnis ist entscheidend.Sowohl das festgelegte Ereignis in der Raumzeit sowohl als auch der eine Quantenzustand.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 14:04
Im Grunde sagt es aber eben dasselbe aus.
Und man darf glaube ich die negativeEnergie der Antimaterie nicht mit der hypothetischen "dunklen Energie" verwechseln, dieja eigentlich sozusagen ein Äquivalent der dunklen Materie wäre, meiner Meinung nach.


Genau. Man nennt das dann halt ExotischeMaterie


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 14:05
Denn der Begriff "Dunkle Materie" wird ja schon anderweitig verwendet, für Materie diekaum bis keine Strahlung emmitiert und somit dunkel ist.


melden

Negative Energie ?

01.10.2006 um 14:16
Danke für die Aufklärung, bzw. Erinnerung. :)

Um die "exotische" ;) Materiemache ich immer einen großen Bogen in Bezug auf meine Strickmusteranalogie.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Auftriebskraftwerk
Wissenschaft, 55.161 Beiträge, gestern um 23:17 von pluss
roadcaptain am 13.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 2785 2786 2787 2788
55.161
gestern um 23:17 »
von pluss
Wissenschaft: Absolute Höchsttemperatur?
Wissenschaft, 56 Beiträge, am 20.02.2020 von abahatschi
petrusi am 09.01.2010, Seite: 1 2 3
56
am 20.02.2020 »
Wissenschaft: Besteht die Raumzeit aus Energie?
Wissenschaft, 40 Beiträge, am 19.06.2019 von RayLight
nocheinPoet am 06.04.2019, Seite: 1 2
40
am 19.06.2019 »
Wissenschaft: Energie-Äquivalenz H2-Wolke und Jung.stern
Wissenschaft, 3 Beiträge, am 06.10.2019 von deckard2029
deckard2029 am 04.10.2019
3
am 06.10.2019 »
Wissenschaft: Mobile Atomenergie
Wissenschaft, 15 Beiträge, am 04.02.2019 von Peter0167
yellowknife am 26.01.2019
15
am 04.02.2019 »