Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

76.083 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:34
KommissarPeSoe schrieb:meiner gleich folgenden Fallanalyse
Ein interessanter Beitrag, den ich trotz der threaduntypischen Länge sogar ganz gelesen habe. Die Einschätzung teile ich voll und ganz, sie ist nunmal einfach naheliegender als alles andere.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:35
Die Familie regt sich die gaanze zeit darüber auf dass die medien und die öffentlichkeit usw F so fertig machen und auf Leichensuche gehen-> das hat er nun von seinem Schweigen

F hat rein gar nichts dazu beigetragen, dass die Suche in eine andere Richtung geht. Kein Wunder dass nur noch ne Leiche gesucht wird.

Es spricht so gut wie Alles gegen ihn und da ist er auch zu einem Großteil selber dran Schuld. Erst als er wusste dass ihn das Kesy gescannt hat, hörte er auf zu reden.
Man muss nur 1 und 1 zusammen zählen. Die Polizei sucht nicht umsonst seit Wochen in diesem Wald


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:38
venezia0212 schrieb:Nein, wir hier im Forum, kennen F überhaupt nicht, haben ihn noch nie gesehen (ich kann nur für mich sprechen) und können ihn somit überhaupt nicht einschätzen. Sie wiederum wohnt in der selben Straße, ich weiß ja nicht wie weit vom Haus R, aber vielleicht kennt sie ihn?
Nehmen wir an, sie kennt ihn und dann stelle ich nochmal meine vorherige Frage... Dann wäre die weitere Frage, weshalb sie ihn für den Täter hält.. Was an ihm, lässt sie glauben, er könne es sein.. Die Antwort werde ich hier nicht erhalten, das ist mir klar, aber das war mein Gedankengang vorhin. Sorry, könnte gerade etwas wirr klingen..
Ich nehme an, sie hält ihn für den Täter , weil er von der Sorte ist, die samstags ni ht die Straße geht.... Solche Leute gibt es zur Genüge.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:39
bierno schrieb:Die Polizei sucht nicht umsonst seit Wochen in diesem Wald
Bis jetzt ist aber nichts gefunden worden, oder? Also bis jetzt doch irgendwie umsonst, oder? Versteh ich nicht, die Aussage.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:40
KommissarPeSoe schrieb:C: Er muss sich alleine mit Rebecca in dem Haus aufgehalten haben, da ihr Handy nach dem ihre Schwester das Haus verließ, noch Daten vom WIFI Netzwerk tauschte und anschließend ausgeschaltet wurde. (Auch hier basiert die Theorie, dass Rebecca sich nicht im Haus befand, als sie eingeloggt war. Jedoch ist auch die Signalstärke ausgetauschter Daten im Nachhinein nachweißlich. Wenn die MoKo bei der Auswertung der Signalstärke des Routers und der Vektoren des Mobilfunks die Feststellung macht, "im Haus", bedeutet dies auch "im Haus". Es geht dabei nicht allein um die Tatsache eingeloggt zu sein.
Also ist es im nachhinein doch möglich, festzustellen, wo, bzw. in welchem Netz eine Nachricht empfangen wurde?
Zu der Frage konnte mir bisher niemand etwas genaues sagen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:41
Nun zu der Signalstärke vom Router. Was gemessen werden kann und aus Routerdaten herausgelesen werden kann, ist letzten Endes nur Traffic. Dieser Traffic enthält Cookies und weitere Informationseinheiten die eine konstante Bedeutung tragen. Dabei wird die Verbindungsstärke zum Objekt mit welchem Daten ausgetauscht werden stets in einem Verhältnis gemessen bei welchem 100% gleich 1/1 sind. Beim Auslesen lässt sich so die Leistung mit der der Traffic getauscht wurde ermessen. Somit kann man auf Entfernungen schließen.

Bei den Vektoren ist das etwas anders. Hier kommt es auf die Konkrete Bestimmung im 3Dimensionalen Raum an. In der Statusbar jedes Handys mit Simkarte steht der Mobilfunkanbieter und die Stärke der Funkverbindung. Diese wird stetig vom Handy automatisch abgefragt. D.h. Funksignal vom Handy zu Satellit. Diese Funklinie ist eine Gerade und lässt sich in der Regel sehr genau bestimmen. Auch im Nachhinein, da Telefondaten auch passiver Art gespeichert werden. Das heißt nicht, dass Telefonate abgehört werden, aber der Traffic der Funkwellen ist letztendlich kodiert und lässt sich auf den jeweiligen Ort zurückbestimmen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:41
BoobSinclar schrieb:Bis jetzt ist aber nichts gefunden worden, oder? Also bis jetzt doch irgendwie umsonst, oder? Versteh ich nicht, die Aussage.
Wir wissen nicht ob etwas gefunden wurde. Es scheint konkrete Hinweise auf diesen Ort gegeben zu haben. Ob es umsonst war wird sich vielleicht erst viel später herausstellen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:42
mysterious88 schrieb:Aber seid Wochen, Monaten, sind dort Menschen die Tage und Nächte ihr Bestes geben und versuchen Becci zu finden, sind selber tagelang und nächtelang von ihren Familien getrennt und genau diese Menschen, müssen sich dann solche Aussagen anhören? Oder müssen diese lesen?
Ja, Der Staat tut eindeutig mehr, um ihr Schicksal zu klären als die Familie. Ok, ist natürlich auch die Aufgabe des Staates und nichts "besonderes", aber trotzdem so flapisge Bemerkung dagegen abzusondern ("graben lieber halb Brandenburg um") ist definitiv eine Frechheit.

Das ist traurig und hart, aber nunmal Fakt. Mit ständigen RTL-Interviews und dem Hochladen von "neuen alten" Bildern auf Instagram kehrt die Vermisste sicherlich nicht mehr zurück nach 8 Wochen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:45
@KommissarPeSoe
Der Datentraffic des Routers von F.R. ist also abrufbar, auch wenn er vom Router nicht explizit protokolliert wurde? Ich denke, die wenigsten haben die Funktionalität aktiviert, da sie den Traffic eh nicht analysieren können.
Speichert der Netzbetreiber den Traffic denn generell - und wie lange? Da müssen ja Wahnsinnsdatenmengen zusammenkommen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:47
FrokenLisbeth schrieb:Der Datentraffic des Routers on F.R. ist also abrufbar, auch wenn er vom Router nicht explizit protokolliert wurde? Ich denke, die wenigsten haben die Funktionalität aktiviert, da sie den Traffic eh nicht analysieren können.
Er wird nicht direkt vom Router an Sich protokolliert, aber vom jeweiligen Anbieter. Die wollen ja wissen wie sehr ihr Datenangebot ausgelastet wird. KabelDeutschland zB. speichert die Trafficauslastung


melden
Agravain
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Agravain

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:48
@KommisarPeSoe

Interessante Ausführung.
Leider aber auch nur eine Zusammenfassung des Forenwissens mit einigen Sachlücken und auch Fehlern.

Der eigentlichen Hauptfrage - wo ist Rebecca - befasst sich auch dein Beitrag überhaupt nicht.
Somit...nett zu lesen, gut ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:50
Agravain schrieb:Der eigentlichen Hauptfrage - wo ist Rebecca - befasst sich auch dein Beitrag überhaupt nicht.
Somit...nett zu lesen, gut ist.
Ich denke es befasst sich sehrwohl mit der Frage, da wir eine Person haben, die die Antwort mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weiß. Und hohen Wahrscheinlichkeiten nachzugehen macht durchaus Sinn. Erst recht wenn man aus anderen möglichen Optionen bisher keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat. Dies spricht auch Teilweise für den Ausschluss anderer Optionen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:53
Edelstoff schrieb:Über die Chancen einer Aufklärung des Falls bzw. einer Anklage und Verurteilung des Schwagers kann man ja gerne diskutieren, ich sehe hier sehr konkrete Fakten, die das sehr unwahrscheinlich erscheinen lassen. Daß es viele andere Fälle gegeben hat, die nach längerer Zeit zur Anklage gekommen sind, bestreitet ja niemand. Konkrete andere Fälle sollen hier aber nicht diskutiert werden (Forumsregeln), darauf möchte ich daher nicht eingehen.
Man kann andere Fälle durchaus mal anschneiden, wenn es offensichtliche Parallelen bei einem kriminalistischen oder juristischen Detail gibt, ansonsten bringt der Vergleich nix.
Edelstoff schrieb:Die Besonderheit hier ist die Tatsache, daß nach zwei Monaten der Ermittlungsstand gegen den Hauptverdächtigen recht gut dokumentiert ist und die Hauptchance zur Aufklärung (zufälliger Leichenfund) objektiv einfach sehr gering ist.
In dem Punkt gebe ich dir recht, zumindest auf Basis der öffentlichen Infos. Neben der Leiche könnten auch noch andere Details auftauchen, welche die Ermittlungen voranbringen. Aber ob die MoKo inzwischen genauere Hinweise auf ein ganz bestimmtes Suchgebiet oder neue Indizien hat oder solche in den 2200 Hinweisen noch findet, steht in den Sternen.
Edelstoff schrieb:Man merkt einigen sehr emotionalen Kommentaren zum Thema immer mal wieder an, daß hier mehr der Wunsch Vater des Gedanken ist und nicht eine nüchterne Betrachtung der Sachlage.
So wie du es auch tust, interpretiert jeder die Sachlage etwas anders. Das ist normal, sollte man nur möglichst kennzeichnen. Du behauptest zB permanent eine "sehr dünne" Indizienlage, dabei spricht die StA allenfalls von einer "zu dünnen" Indizienlage FÜR einen dringenden Tatverdacht.
KommissarPeSoe schrieb:Fallanalyse:
Ich hatte großen Quark erwartet, als ich den Beitrag sah, aber ich stimme den Punkten grundsätzlich zu. Zu kritisieren ist nur, dass die Punkte P-Z fehlen. ;)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:54
KommissarPeSoe schrieb:Erst recht wenn man aus anderen möglichen Optionen bisher keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat. Dies spricht auch Teilweise für den Ausschluss anderer Optionen
? da man aus der Option der EB auch noch keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat, müßte man diese dann auch ausschliessen ?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:54
KommissarPeSoe schrieb:Erst recht wenn man aus anderen möglichen Optionen bisher keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat. Dies spricht auch Teilweise für den Ausschluss anderer Optionen
Und wie wertet man die Zeuginnen, die R. am 18.02. noch gesehen haben wollen, z. B. auch eine Nachbarin.


melden
Agravain
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Agravain

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:56
KommissarPeSoe schrieb:Ich denke es befasst sich sehrwohl mit der Frage, da wir eine Person haben, die die Antwort mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit weiß. Und hohen Wahrscheinlichkeiten nachzugehen macht durchaus Sinn. Erst recht wenn man aus anderen möglichen Optionen bisher keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat. Dies spricht auch Teilweise für den Ausschluss anderer Optionen
Ich verstehe den Gedankengang sehr wohl.
Da aber der TV zur Sache schweigt, kann man sich, bedenkend möglicher Folgen für eine Vermisste, nicht auf dem Zeitfaktor und der Beweisführung ausruhen.
Hier muss eine aktive Suche klar im Vordergrund (und somit auch der Hauptaufwand) liegen, während eine Untersuchung ob möglichem Tatwesen bei geringerem Personalaufwand sekundär im Hintergrund laufen können.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:56
Sherlocke schrieb:Ich nehme an, sie hält ihn für den Täter , weil er von der Sorte ist, die samstags ni ht die Straße geht.... Solche Leute gibt es zur Genüge.
Verstehe ich gerade nicht, sorry.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:56
Gedankengänge..

Hat F nichts mit R's verschwinden zu tun, erwartet man von ihm, er solle endlich reden damit sich die Suche in eine andere Richtung begibt und man evtl Rebecca lebend finden kann.
Vielleicht hat er der Polizei die Wahrheit gesagt und man glaubt ihm einfach nur nicht. Das wäre natürlich außerordentlich blöd und ggf läuft man Gefahr, dadurch zu viel Zeit mit F verloren zu haben und eine lebende R plötzlich nicht mehr greifbar ist.
Sollte F tatsächlich die Fahrten nicht erklären wollen, weil er sich und "Freunde" bzgl eines "Treffen", schützen möchte, dann hat er in meinen Augen R auch auf dem Gewissen. Insofern es noch eine Chance auf eine lebende R gegeben hätte, ist sie in meinen Augen, nach 8 Wochen gen Null.

Heikle Situationen, so oder so. Die Polizei geht jetzt allen Hinweisen nach.. Für manche könnte es aber schon zu spät sein? Wie realistisch ist es, eine "verschleppte", 8 Wochen am Leben zu lassen?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:58
hajohh schrieb:? da man aus der Option der EB auch noch keinerlei Erkenntnisse gewonnen hat, müßte man diese dann auch ausschliessen ?
Bestimmte andere Optionen würden sich nachweisen lassen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Tuen sie das nicht, gibt es sie wohlmöglich gar nicht. Davon ist auszugehen, sonst läuft man Gefahr auf blind und somit unsinvoll zu ermitteln


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 19:59
nichtrecht schrieb:Und wie wertet man die Zeuginnen, die R. am 18.02. noch gesehen haben wollen, z. B. auch eine Nachbarin
Man geht davon aus, diese habe sich am Tag geirrt sie gesehen zu haben.


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.619 Beiträge