Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

9.971 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 12:29
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Bin ich eigentlich der einzige, der bei diesem angeblich "abartigem Riesenfeuer" im Wald die Feuerwehr oder Polizei alarmieren würde? Oder kommt sowas in der Gegend so häufig vor, das man sich da keine Sorgen machen muss?
Ich würde bei einem abartigen Riesenfeuer erstmal näher rücken um zu schauen was da genau los ist und dann je nach Sachlage entscheiden was ich tue.


Nur ist "Riesenfeuer" wohl wieder so ein subjektiver Begriff. Für den einen ist es schon ein Riesenfeuer wenn die Flamme mal 50 cm übern Grill rauszüngelt; für den nächsten ist ein Riesenfeuer wenn mal 2-3 Rundballen Heu Feuer gefangen haben.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 12:39
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Bei einem Verbrechen bzw. einem Mord muss der Täter die Leichen verschwinden lassen.
Viele machen das aber auch nicht. Kein sehr tragendes Argument, finde ich.
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Bin ich eigentlich der einzige, der bei diesem angeblich "abartigem Riesenfeuer" im Wald die Feuerwehr oder Polizei alarmieren würde? Oder kommt sowas in der Gegend so häufig vor, das man sich da keine Sorgen machen muss?
Nein. Und weil der/die UserIn gar nicht mehr Mitglied ist, ist es müßig, über das "abartige" Feuer zu spekulieren. Es wird hier leider immer abstruser, je länger Scarlett nicht aufgefunden wird.


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 13:01
Wann wollte sie nochmal nach Mainz? Am 11.9???Freitag


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 13:05
Zitat von soomasooma schrieb:Es wird hier leider immer abstruser, je länger Scarlett nicht aufgefunden wird.
Und je länger man sich auf die Unfalltheorie festlegt und man sie oder Gegenstände nicht an einem unfallträchtigen Ort findet, dann muß man eben auch ein Gewaltverbrechen in Betracht ziehen. Dumm wäre es, das nicht zu tun.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 13:25
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Bin ich eigentlich der einzige, der bei diesem angeblich "abartigem Riesenfeuer" im Wald die Feuerwehr oder Polizei alarmieren würde? Oder kommt sowas in der Gegend so häufig vor, das man sich da keine Sorgen machen muss?
Sehe ich ähnlich. Gerade wenn sie doch so einen Verdacht hat, dann ist es geradezu merkwürdig, dass sie nichts unternommen hat.

Ich denke trotzdem, dass nichts dran. Selbst wenn es einen Mörder gibt, wird der da nicht ein auffälliges Feuer veranstalten. Da kann er auch direkt bei der Polizei vorbeifahren.

Klar, je länger es her ist und man nichts findet, umso unwahrscheinlicher ist die Unfalltheorie, aber es gab und gibt zig Vermisste, die leider erst Jahre später gefunden worden sind und bei denen es letztendlich doch ein Unfall war.

Wenn sie den Weg angetreten hat, denke ich immer noch, dass die Wahrscheinlichkeit für einen Unfall hoch ist. Die Frage ist eben nur, ob sie die Etappe wirklich jemals angetreten ist.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 13:32
Zitat von soomasooma schrieb:Viele machen das aber auch nicht. Kein sehr tragendes Argument, finde ich.
Es ist doch nicht so kompliziert. Solange sie oder etwas von ihr nicht gefunden wird, dass eindeutig auf einen Unfall schließen läßt, kann man ein Verbrechen nicht ausschließen.
Ich brauche also kein tragendes Argument und bin aus diesem Grund nicht mal auf die Idee gekommen eines im Bezug auf das Feuer zu liefern. Wozu auch?
Es ging und geht darum Dinge nicht einfach als Blödsinn abzutun, nur weil man selbst es sich nicht vorstellen kann.
Denn auch diese scheinbar blödsinnigen Einzelheiten und Beobachtungen können am Schluss zu einer Aufklärung beitragen.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 14:06
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Sehe ich ähnlich. Gerade wenn sie doch so einen Verdacht hat, dann ist es geradezu merkwürdig, dass sie nichts unternommen hat.

Ich denke trotzdem, dass nichts dran. Selbst wenn es einen Mörder gibt, wird der da nicht ein auffälliges Feuer veranstalten. Da kann er auch direkt bei der Polizei vorbeifahren.
Dieses Feuer war Mitte Oktober. Was soll das mit Scarlett zu tun haben?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 14:24
Bemerkenswert an diesem Post von Feuer etc. von DonnaLupetta am 16.10.2020, finde ich, dass er/sie im Denken schon weit voraus war. 4 Wochen nach dem Verschwinden war die Unfalltheorie bei den meisten unangetastet, Gewaltverbrechen so gut wie kein Thema. Aus der Konversation, die sich damals aufgrund DonnaLupettas Post ergab, ging aber daraus hervor, dass DonnaLupetta ja ein Gewaltverbrechen in Betracht gezogen hat und andere Mitglieder auch, wie sonst könnte man schreiben, dass man einen Menschen oder Gegenstände rund um Ibach in den Mooren verschwinden lassen könnte und wenn man an Hütten klopft, wie DonnaLupetta schrieb, weil man vermutet, dass S. vielleicht dort irgendwo hätte sein können, dann kann man doch sagen, dass die Möglichkeit eines Gewaltverbrechens von einigen schon im Oktober 2020 nicht ausgeschlossen wurde.

Die ganze Konversation dazu findet man am 16.10.20 ab Seite 137.

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen (Seite 137)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 16:11
Zitat von ikezikez schrieb:anwesend
Wann wollte sie nochmal nach Mainz? Am 11.9???Freitag
Genau. Donnerstag (10.09.) gegen 11 Uhr verliert sich die Spur. Einen Tag später, also Freitag (11.09.) wollte sie nach Mainz zu ihrer Freundin.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 19:21
Wo genau hatte sie in Stühlingen geparkt?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 19:31
User, die nicht mehr im Forum teilnehmen sind off-topic, konzentriert euch bitte wieder auf das eigentliche Thema.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 20:40
@ikez
Bei der Stadthalle in Stühlingen, hieß es:
Zitat von NaturalJuiceNaturalJuice schrieb am 17.09.2020:Auch die Familie der Vermissten sucht nach der Wanderin. Ein Aufruf wird über soziale Medien verbreitet. Dort wird auch berichtet, dass das Auto der Vermissten in Stühlingen – dem Startpunkt des Schluchtensteigs – gefunden worden sei. Den Fund bestätigte Polizeisprecherin Laura Riske, das Fahrzeug hatte die Vermisste an der Stadthalle abgestellt.
Quelle: https://www.badische-zeitung.de/polizei-und-bergwacht-suchen-nach-vermisster-26-jaehrigen-wanderin-im-suedschwarzwald--193763722.html
Die Adresse der Stadthalle ist: Am Bahndamm 13, dort ist auch eine Parkgelegenheit:

20210526 201744Original anzeigen (0,3 MB)

Karte von hier: http://www.berliner-stadtplan.com/Gasthof-Hotel-Krone-79780-Stuehlingen_a64977, Markierung von mir.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 20:46
Hätte es die Verabredung in Mainz nicht gegeben, wäre es wahrscheinlich erst später zur Vermisstenmeldung gekommen. Man macht sich doch 1-2 Tage erstmal keine Gedanken, wenn man von einer erwachsenen Person nichts hört.
"Nicht erreichbar" wird halt ihre Ruhe wollen, schließlich ist sie ja deswegen raus.
Das es unmittelbar nach dem Verschwinden zur Vermisstenmeldung kommt, damit hat sicher auch kein Täter rechnen können, sollte es den einen geben.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 21:51
08.09.2020 wanderte sie von Todtmoos nach St.Blasien um ihre 5.Etappe nach zu holen?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 22:25
@ikez

Am 08.09 wanderte Sie bis St Blasien und ist dort mit dem Bus nach Todtmoos. Hat in Todtmoos übernachtet.

Am 09.09 fuhr Sie per Bus wieder nach St. Blasien, um von St Blasien bis Todtmoos zu wandern (Etappe 5).

Am 10.09 war Sie morgens im Edeka. Per Videokamera gesichert. Ab da verliert sich Ihre Spur.

Es wäre gut, wenn "neu" dazu gestoße sich erst mal einlesen, in 455 Seiten steht alles mehrfach geschrieben. Auch die Rekonstruktion der Polizei wurde mehrfach eingestellt. Alles auch nach zu lesen in www.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 22:45
@Lieselottela
Danke.
Und es tut mir Leid. Ich werde 455 Seiten erst lesen, bevor ich eine Frage in Zukunft stelle...


2x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 22:57
Zitat von ikezikez schrieb:Und es tut mir Leid. Ich werde 455 Seiten erst lesen, bevor ich eine Frage in Zukunft stelle..
Schaden kanns nicht. So hat jeder mal angefangen... Und wenn wir jetzt hier einzelne Fragen beantworten müssen, die eigentlich zum Grundwissen gehören, dann wiederholt sich alles zum 1000sten mal und dann wirds mühsam.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 23:01
@ikez
Wiki gibt's dann auch noch :)


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 23:47
Zitat von meerminmeermin schrieb:Die Frage wäre, was Scarlett sich zutraute und wie risikobereit sie war. Die ersten fünfzig Meter könnten gut ausgesehen haben. Die Frage ist, wie ein Mensch in einer solchen nur einmal angenommenen Situation reagiert, vorsichtig und achtsam oder nach dem Motto: "egal jetzt, Augen zu und durch." Ob man bereit ist wieder zurückzugehen oder ob einem das zu schwer erscheint und man beschließt es einfach zu Ende zu bringen und auf Glück hofft. Der Übergang von wegsamen zu schroffem Gelände kann abrupt erfolgt sein.
Aber wenn sie sich querfeldein einen Hang runtergearbeitet hätte, (der erst außer Sichtweite gefährlich wurde und sie dann nicht mehr zurückkam), hätte sie das sicher auf allen Vieren machen müssen. Aber das häte doch (Rutsch)Spuren oder Abdrücke am Bewuchs (Gras, Unkraut, Blätter, Tannennadeln oder was auch immer) hinterlassen müssen. Das hätte man dann doch am Wochenende bei der ersten Suche sicher gesehen...


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

26.05.2021 um 23:56
Zitat von HexelchenHexelchen schrieb:Wiki gibt's dann auch noch :)
die mageren Wiki-Infos hätten dem Neuling aber nicht diese Fragen beantwortet


1x zitiertmelden