Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankenhaus, Notfall, Erste Hilfe, Reanimation, Sofortmaßnahmen

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:14
@SilverDragon
Ich bin ja zum Glück helle genug und sage auch, wenn was nicht richtig läuft. Gibt ja genug Leute, die nicht den Mund aufmachen. Krankenschwestern sind oftmals kompetenter wie die Ärzte. ^^ Weiß zwar nicht wieso, aber scheinbar machen sich die Ärzte nicht mehr so viele Gedanken. Gut, dass bei deiner Oma die Schwester aufgepasst hat.


melden
Anzeige

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:19
Ich glaub ganz ehrlich, dass viele Ärzte diesen Gott-Komplex haben und meinen, was sie entscheiden MUSS ja richtig sein, immerhin sind sie ja Ärzte...


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:19
@Mereel
das liegt überwiegen daran, dass das pflegepersonal wesentlich dichter am patienten sind und auf krankenbeobachtung gedrillt sind!


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:20
@dasewige
Aber ist es nicht so, dass die Ärzte auch vorher mit den Schwestern reden, damit keine Fehler passieren?


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:22
@SilverDragon
SilverDragon schrieb:Ich glaub ganz ehrlich, dass viele Ärzte diesen Gott-Komplex haben und meinen, was sie entscheiden MUSS ja richtig sein, immerhin sind sie ja Ärzte...
bei den jungärzten ist das nicht gegeben, das passiert eher bei den oberärzten, aber eine richtige krankenschwester zieht dem oberarzt den zahn schon!


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:24
@dasewige
Nein, die Jungärzte haben eher Angst, was falsch zu machen und machen entweder lieber erstmal nichts oder fragen die Schwestern, weil sie oft keine Ahnung haben.
Immer noch besser als ein Gott-Komplex-Arzt der Patienten wie Dinge ohne Gefühle behandelt...


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:25
@Mereel
ärzte machen ihre visite und tragen ihre anordnungen in die doku, die wir dann in die hände bekommen um diese anordnungen auszuführen und da kommt es eben dazu, das die schwester sich sagt, so geht es nicht und sich mit dem arzt kurz schließt und die anordung korigiert wird!


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:27
@Mereel
die tep von zimmer 2, soll doch mehr bewegungsübung machen!

tschuldigung @SilverDragon ist gemeint


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:33
@dasewige
Im Krankenhaus war in einem Zimmer auch eine Dame, die bettlägerig war, weil die eine Entzündung des Ischiasnerves hatte. Da kam der Arzt und meinte, dass er mal sehen möchte wie sie sich bewegt. Da sagte sie, dass sie sich nicht bewegen kann, aber der zog die einfach hoch und sie sollte sich setzen. Als sie dann angefangen hat zu schreien und Tränen in den Augen bekam, hat er sie losgelassen und sie durfte wieder liegen. Danach bekam sie die Schmerztabletten noch höher gesetzt. Man die tat mir leid. Wenn sie sagt, es geht nicht, dann muss der Arzt das doch verstehen. Ich selbst hatte noch nie was am Ischias, aber ich denke schon, dass das scheiße weh tut. Sie beschrieb es mit "wenn du deinen Ellbogen anschlägst.. dieser Schmerz tausendfach und der jagt ins Bein und auch komplett hoch" Die hatte soviele Schmerzpillen, dass die nach denen immer eingeschlafen ist, aber dennoch wurds nicht besser. Über 3 Wochen war die zu dem Zeitpunkt schon im Krankenhaus.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:41
Was ist für euch eine Indikation um ins Krankenhaus zu gehen?
Nicht mehr gehen zu können


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:43
@Mereel

nun es gibt einen grundsatz,im gegensatz zu früher, kein mensch soll schmerzen ertragen.
das bedeutet jeder pat der schmerzen hat bekommt die entsprechenden schmerzmittel.

bei einer nervenentzündung kann man dann nur schmerzmittel geben und das entsprechende körperteil ruhig stellen.
gebe dir recht das ärzte manchesmal mit etwas mehr empathie reagieren können.


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 14:43
mein kinderarzt hat mir mal tropfen gegen rheuma verschrieben....
da war ich etwa 10 und war da, weil ich was gegen meine neurodermitis brauchte.

danach hat meine mutter für uns kinder einen neuen arzt gesucht.


melden

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 15:19
Wundervoll, ich freue mich morgen meinen Dienst mit dieser Inspiration zu beginnen & mal die Ärzte & Kollegen nach euren Erfahrungen und Geschichten her zu begaffen. Ich werde euch sicherlich morgen etwas drüber berichten können, hehe.


melden
Anzeige

Erste Hilfe, Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Krankenhaus

23.06.2013 um 16:51
Ich bin gespannt^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt