weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Gefesseltes" Baby

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Gefesselt, Wiege

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 20:24
@fiinja

Alles was eben andere Menschen schadet.


melden
Anzeige

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 20:26
@Hornisse
ich kenne deine Vorgeschichte nicht, aber du scheinst einiges erlebt zu haben, was dich ganz schön tief geprägt hat, in Bezug auf Familie und Kultur. Kann das sein?
(ist nicht böse gemeint)


melden

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 20:28
kopischke schrieb:Als ich davon Heute früh hörte, ging mir nur durch den Kopf, wie viele kranke Leute da draußen rumlaufen, die auch Babys im Kofferraum haben, Leichen im Keller oder gekidnappte Mädchen in einem Verlies.
Und im Gegensatz zu diesem Pucken, sollte man in diesen Fällen wirklich das Jugendamt oder sogar die Polizei rufen.


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 20:38
@Hornisse
Hornisse schrieb:doch das ist eben unsere schnelllebige Zeit.
Diese Erklärung finde ich nicht zufriedenstellend :D

Ich kann mich jedenfalls nicht damit anfreunden^^ seis drum, bin raus an der Stelle :)


melden

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 20:46
@fiinja
Geprägt hat mich sicher Vieles..aber nicht schlechte Erfahrungen auf Familie und Kultur.
Ich bin bei deutschen Eltern groß geworden. Ich war da nicht eingeschränkt, in keinerlei Hinsicht. Auch ist der Zusammenhalt meiner griechischen leiblichen Geschwister da. Mehr als normal.. aber das ist klar bei unsere Vorgeschichte.

Der Mensch ist von Natur aus gegen Ungerechtigkeit..und mir graut davor wenn ich mitbekomme, wenn ich lese, wenn ich sehe..wie man mit anderen umgeht. Und da ich eine Frau bin.. bei Frauen ganz besonders.

Um auch etwas zu dem Thema zu sagen. Mein Baby schlief anfangs immer bei mir. Auf meiner Brust.
Das war mir wichtig. Später in Seitenlage stabilisiert mit einem Kissen..falls es sich in der Nacht übergeben hätte.
Dieses pucken.. erscheint mir als sehr gefühlskalt.


melden

"Gefesseltes" Baby

29.10.2013 um 23:52
Meine Kinder wurden als Säuglinge nachts auch immer gepuckt.
Babys fühlen sich dann wie im Mutterleib wo es ebenfalls eng war und fühlen sich dann wohler.
Meine Babys haben dann immer sehr ruhig geschlafen.


melden

"Gefesseltes" Baby

30.10.2013 um 06:57
linner74 schrieb:Meine Kinder wurden als Säuglinge nachts auch immer gepuckt.
In der Nacht Ist das ja was anderes als die ganze zeit. Wenn man das wirklich die ganze Zeit macht ist das bestimmt nicht gut für das Baby.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden