Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 00:18
@Katori
Schön, dass du sie hinter dir lassen konntest. :Y:

Es gab auch bei mir mal Momente, die ebenso schon länger zurück liegen, in denen ich ein solches Ventil brauchte... Heute weiß ich es zum Glück auch besser.


melden
Anzeige
SpookyEbi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 00:20
Selbstverletzendes Verhalten deutet auf Seelisches Leid hin. Da du eine Bindung zu ihr hast, wird es eher schwierig sein das zu akzeptieren und nicht irgendwie einzugreifen. Aus der Scheiße muss sie sich selbst raushauen, du kannst lediglich eine Stütze sein. Viel Kraft für dich.


melden
sternchen101
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 00:31
Danke euch allen für die Tipps, ich denke zwar nicht, dass ihr jemand Anderes die blauen Flecken zufügt, aber ausschließen kann ich es auch nicht. Ich werde der Sache nachgehen und versuchen ihr zu helfen, egal wie die Flecken entstanden sind.
Danke nochmal :-)


melden

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 00:39
Es gibt verschiedene Arten dieses Verhaltens.

Einiges entsteht auch aufgrund Sexueller Stimulation, welche jene dann erleben.

Ich persönlich finde die meisten Schmerzen auch sehr angenehm.


Das Problem ist aber, dass man nie weiß, aus welchem Grund es geschieht, sofern man nicht mit demjenigen darüber gerade hat, man sollte denjenigen darauf ansprechen, manchmal gibt es auch Erinnerungen im unterbewussten und derjenige weiß selbst nicht, warum er dies tut.

Wichtig ist es, es nicht direkt auf die leichte schulter zu nehmen, nur weil derjenige "erwachsen" ist.


melden

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 01:30
SpookyEbi schrieb: Aus der Scheiße muss sie sich selbst raushauen, du kannst lediglich eine Stütze sein. Viel Kraft fü
Viel Kraft braucht wohl eher die Freundin.
Und selbst rausziehen geht ja nicht, da sie sich nicht anders zu helfen weiß, als sich zu verletzen, wie man liest.

Und da passt dieser Satz wunderbar:
fark schrieb: Wichtig ist es, es nicht direkt auf die leichte schulter zu nehmen, nur weil derjenige "erwachsen" ist.
Ich ergänze es noch ein bisschen:
Wichtig ist es, nicht den irrtümlichen Glauben zu haben, ein Mensch schafft es, sich alleine aus was rauszuziehen, nur weil er erwachsen ist.
Ich vergleiche es gerne mit dem "im Brunnen sitzen".

Ohne eine andere Person und ein Seil kommt derjenige da nicht raus...


melden
SpookyEbi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 01:43
@sunshinelight


Ja, aber er wird es sehr wahrscheinlich nicht schaffen sie da rauszuholen. Er kann als Freund eine Stütze sein, sie sollte lieber Professionelle in Anspruch nehmen. Mit "Aus dieser Scheiße muss sie sich selbst raushauen" meinte ich eher, das sie selbst dazu bereit sein muss Hilfe in Anspruch zu nehmen und den Heilungsprozess durchlaufen. Sorry, hab mich da nicht deutlich genug ausgedrückt.


melden

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 01:52
@SpookyEbi
Kein Problem. :)

Hatte selbst auch nicht gemeint, dass der TE das schaffen kann, sie da rauszuholen, jedoch ihr den Weg zur professionellen Hilfe zu erleichtern und den Weg gemeinsam mit ihr zu gehen. Dann dürfte es nicht allzu schwierig werden.


melden

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 01:55
@sunshinelight
Sehr gute Ergänzung!


melden
SpookyEbi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 01:57
:-D Schön das wir das klären konnten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 07:24
Autoaggression und SVV sind sehr tief verwurzelte "fehlgeleitete" Konfliktlösungen und ihnen liegen oft verdrängte Schuldgefühle zu Grunde.

Eigentlich sollten Betroffene aufarbeiten warum sie dazu neigen in Konfliktsituationen dazu zu greiffen, dazu ist aber eine Psychotherapie und später eine Verhaltenstherapie nötig um Alternativen zu erlernen!

Ob und in wie weit sich eine Einsicht der Betroffenen ergibt liegt mit daran, ob man sich den Ursachen auch zu stellen bereit ist, ich denke manchen kann es helfen sich in Selbsthilfegruppen zusammen zu finden um zu sehen "Hey, ich bin damit nicht alleine!", allerdings sollten diese Gruppen auch von Psychologen und Fachärzten begleitet werden, denn mitunter entsteht dort sonst ähnlich wie bei Ess-Störungen so eine Art Wettkampf, wer denn nun am destruktivsten gegen sich selbst arbeitet, klingt abivalent und ist es auch!


melden
Anzeige

Selbstverletzendes Verhalten akzeptieren?

20.11.2016 um 08:15
sternchen101 schrieb:Eine Freundin von mir fügt sich 1-2 Mal pro Woche selbst blaue Flecken auf den Unterarmen zu, indem sie sich selbst schlägt. Sie sagt dazu, dass sie solche Flecken schön findet und sie sich irgendwie besser fühlt damit.
Das kaufe ich deiner Freundin so nicht ab. Dass sie Hämatome schön findet, und sich damit besser fühlt? Alleine wegen dieser Aussage sollte sie sich einen Therapeuten suchen. Es hört sich für mich so an, dass da was tiefergehendes ist, was sie dir verheimlicht. Menschen verletzten sich doch nicht selbst, weil es schön aussieht.
sternchen101 schrieb:Einerseits sind blaue Flecken harmlos, es bleiben keine bleibenden Schäden und es besteht auch kein Gesundheitsrisiko/Lebensgefahr
Da hast du dich sehr gut informiert. Wenn Hämatome keine Lebensgefahr darstellen, wieso verbluten Menschen nach einer großen Operation an Hämatomen (Einblutung ins Gewebe)? Hämatome können in größeren Mengen Einblutungen verursachen, es kommt zu einem Hämoglobinabfall und derjenige verblutet, wenn man keine Interventionen trifft.
sternchen101 schrieb:Oder sollte ich mich gar nicht einmischen und es einfach akzeptieren, dass sie das gerne macht?
Würdest du auch wegsehen, wenn ihr das ritzen nicht mehr ausreicht und sie sich suizidieren möchte?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt