Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Psyche, Zeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

28.01.2019 um 23:20
Rembrandt hat seine unzähligen Selfies noch selbst gemalt und dabei sich auch nicht immer im besten Licht dargestellt.

rijn-van-harmensz-rembrandt-selbstportra

;)


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

28.01.2019 um 23:24
Vielleicht galt das ja als gute Selbstdarstellung damals...


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 10:49
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Aber das ist doch überall dasselbe. Glaubst du, dass es hier im Forum anders aussieht? Da gibt es die Zyniker, die Intellektuellen, die Kritiker, die *lach - hüpf weg und cola trink * -Gruppe...
geht dabei auch nur um Zugehörigkeit, Eigendarstellung und Aufmerksamkeit. 😉
Also ich habe jetzt nicht das Gefühl, dass es in diesem Forum primär um Selbstdarstellung und Aufmerksamkeitsgewinn geht. Ich sehe den kommunikativen Austausch als Kernpunkt und habe nicht das Empfinden, hier würde ein selbstdarstellendes Wettrüsten stattfinden. Es ist ja auch nicht Schwarz und Weiß zu sehen, sondern mehr in seinem Kontrast und damit seiner Ausprägung. Und da finde ich, hat 'Instagram' eine äußerst hochgradige.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 10:51
Wir vesuchen uns doch ständig und überall möglichst positiv zu verkaufen. Das dürfte vollkommen normal sein. Wer sagt den schon seinem potenziellen Chef beim Einstellungsgespräch:

Also, hör zu, alter Ausbeuter. Ich bin ein fauler Sack, obendrein strunzdumm und nur wegen der Kohle hier. Wo soll ich unterschreiben?

Wer fällt schon beim ersten Flirt seinem gegenüber mit suboptimalen Selbstauskünften auf:

Sie: Weisst Du, ich habe da diesen ekligen Ausfluss. Boah, und der stinkt vielleicht...
Er: Macht nichts, ich furze ohnehin, wo ich geh' und steh', den Gestank kann ich sicher toppen!


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 10:57
@Doors

Die Frage ist ja auch nicht, ob wir diesem Phänomen lediglich bei 'Instragram' begegnen, sondern warum sich Leute diesem Wettrüsten und der optimierten Selbstdarstellung freiwillig für so wenig Gegennutzen unterwerfen. Sonst wäre sie ja auch leicht beantwortet.

Natürlich gibt es andere Szenarien des Lebens, wo wir darum bemüht sind, uns positiv darzustellen. Das steht nicht außer Frage. Aber einen Job zu bekommen oder den Partner, den man sich wünscht, das sind auch hoch geschätzte Güter und Errungenschaften. Aber warum tue ich mir das freiwillig im sozialen Netzwerk auch noch an? Eines, was mich ständig begleiten und beschäftigen wird? Für ein paar Likes?


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 10:58
Meiner Meinung nach haben viele die sich so bei Facebook oder Insta darstellen Minderwertigkeitskomplexe. Und die versuchen sie damit zu kompensieren, in dem sie sich möglichst viel Bestätigung durch Likes oder Kommentare holen.


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 22:00
Zitat von JasminTeaJasminTea schrieb:Wir teilen uns als Menschen doch immer in Kategorien und Schubladen ein. Zugehörigkeit, Eigendarstellung und Aufmerksamkeit sind ja ein wichtiger Aspekt unseres sozialen Dasein.
Ja, absolut. Ich nehme mich ja da auch nicht aus. Aber es geht letztendlich immer um eine Art Selbstdarstellung, vollkommen egal ob in "sozialen Medien" oder in schreibenden Foren. Nur die Varianten sind halt unterschiedlich:
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb am 31.01.2017:(Übrigens nicht nur über die visuelle Variante... geht ja auch über Sprache, z. B. in Foren, um seine Überlegenheit zu demonstrieren)
So sehe ich das auch.
Zitat von symbioticsymbiotic schrieb:Also ich habe jetzt nicht das Gefühl, dass es in diesem Forum primär um Selbstdarstellung und Aufmerksamkeitsgewinn geht. Ich sehe den kommunikativen Austausch als Kernpunkt und habe nicht das Empfinden, hier würde ein selbstdarstellendes Wettrüsten stattfinden.
Naja, der freundlich-kommunikative Austausch geht aber oft schnell verloren. Fast in jedem thread (z.B. im Krimibereich) bilden sich relativ schnell zwei Gruppen...und dann geht ein echtes verbales Aufrüsten los. Wer hat die besseren Argumente, pn-Absprachen usw.

Noch krasser sehe ich das im UH- Bereich. Dort wird scheinbar jeder thread von einer bestimmten Gruppe besetzt. Spannend wird es aber immer, wenn eine andere Gruppe den thread stürmt...dann wird es richtig hart. (wobei ich aber immer bestimmte Zeit brauche, um herauszukriegen, wer jz zu wem gehört). 😁

Eigentlich geht es aber immer um Zugehörigkeit, Eigendarstellung und Aufmerksamkeit.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 22:59
@Jordy80
Deine Wahrnehmung, die ich so nicht teilen kann. Für mich stellt "Instagram" im Vergleich zu diesem Forum einen viel ausgeprägteren Hang zur Selbstdarstellung und Selbstpräsentation dar. Auch hier in diesem Forum wird davon etwas zu finden sein, ich halte aber die Intentionen und Ausrichtungen beider Plattformen und deren Nutzung für durchaus unterschiedlich.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

29.01.2019 um 23:52
Zitat von symbioticsymbiotic schrieb:Für mich stellt "Instagram" im Vergleich zu diesem Forum einen viel ausgeprägteren Hang zur Selbstdarstellung und Selbstpräsentation dar.
Du verstehst mich falsch, es geht mir nicht um dieses Forum im Vergleich zu Instagram. Selbstdarstellung- und Präsentation gehören heute einfach dazu, auch im RL...wenn es auch nicht die ausschlaggebende Teile sind, so haben sie schon einen bestimmten Einfluss.

Und nur ganze wenige können sich davon frei machen...ich jedenfalls nicht.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 08:40
Also mich reizt es auch, Bilder einzustellen von tollen Erlebnisse. Aber ich kann das unterbinden. Ich habe das ab und an mal bei Facebook gemacht aber nicht andauernd. Also von meiner Seite aus kann ich nicht von Sucht sprechen.
Man muss hier auch unterscheiden. Schöne Erlebnisse teilt man niemals ohne Hintergedanken. Natürlich möchte man Bestätigung erhalten oder mit Leuten in Kontakt kommen, angeschrieben werden. Das allein spricht aber noch nicht für eine "psychische Störung". In diese Richtung geht es dann eher, wenn man sich die Frage stellt, ob man anderen Menschen, die z. B. Bilder von schönen Urlaubstagen posten, ihre Erlebnisse neidet.
Oder es einen aufwühlt, wenn einer 5 Klicks mehr erhielt, als man selbst.

Zumindest sind dann irgendwo sehr starke, charakterliche Defizite vorhanden.


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 09:16
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Du verstehst mich falsch, es geht mir nicht um dieses Forum im Vergleich zu Instagram. Selbstdarstellung- und Präsentation gehören heute einfach dazu, auch im RL...wenn es auch nicht die ausschlaggebende Teile sind, so haben sie schon einen bestimmten Einfluss.
Selbstdarstellung und Selbstpräsentation waren auch schon sehr viel früher wichtig. Ich bestreite keinesfalls, dass wir mit diesen Erscheinungen auch nicht in anderen Bereichen unseres Lebens konfrontiert sind, so es teilweise sogar überlebenswichtig ist.

Ich frage mich lediglich, ob es denn wirklich notwendig ist, dies dann auch noch über digitale Plattformen wie "Instagram" zu bestärken. Ich finde, diese Plattform ist zum ständigen Vergleichen dank Likes und Abonnements prädestiniert, die Menschen unzufrieden zu machen. Bei den ganzen psychologischen Studien und Meinungen zu dieser Plattform denke ich, dass es durchaus angebracht ist, die Nutzung dieser kritisch zu beleuchten.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 09:21
Dass man ein bisschen Bestätigung sucht, ist meiner Meinung nach völlig natürlich. Das tut doch jeder auf irgendeine Weise.

Eine psychische Störung ist das erst, wenn es zum Zwang wird.

Bezogen auf Insta: Wenn man ab und zu mal ein schönes Bild teilen möchte, von was auch immer, ist da nix dabei. Wenn man seinen ganzen Tagesablauf nur noch danach ausrichtet, ein möglichst cooles Bild/Video zu erstellen, um möglichst viele Likes zu bekommen, stimmt da irgendwas nicht mehr so richtig.

Ich finde diese ganzen richtigen Influencer ganz furchtbar. Da ist nix mehr echt. Alles nur noch aufgesetzt und oft bezahlt von irgendwelchen Firmen. Da kann ich mir auch gleich Werbung im Fernsehen ansehen.

Bei Insta kann man zum Glück ganz gut filtern, was man so sehen möchte. So bekomme ich diese aufgesetzten Heinis kaum zu Gesicht.


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 10:10
Instagram, Facebook & Co. können mir gestohlen bleiben. Ich schreibe exklusiv für Allmystery!


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 10:39
Aus kommunikativer Sicht, ist die Präsentation schon irgendwie auch Kommunikation, die man als mehr oder weniger soziales Viech natürlich ausübt
So traurig das auch ist. :D
Was ich aber albern finde sind Schwanzvergleiche.
Ich hab eh den längsten, ich muss da nichts vergleichen. :D
Ernsthaft, meins ist das nicht, schon das anschauen von Leuten mit Gesichtlähmung (aka Dauerlachen) nervt mich mehr wie sonst was.

Gerade Ecken und Kanten sind interessant, dieses ständige glatt gebügelt perfektionistische kann ich nicht ab.
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Rembrandt hat seine unzähligen Selfies noch selbst gemalt und dabei sich auch nicht immer im besten Licht dargestellt.
Der hatte einfach nur Eier.


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 21:16
Zitat von symbioticsymbiotic schrieb: Ich finde, diese Plattform ist zum ständigen Vergleichen dank Likes und Abonnements prädestiniert, die Menschen unzufrieden zu machen.
Also ich bin kein Verfechter von Plattformen wie insta oder fb. Bei den meisten ist das eh eher temporär, weil es wirklich zeitaufwendig ist und irgendwann auch langweilig wird. Mein letzter post stammt aus dem Jahr 2017.
Zitat von NereideNereide schrieb:Ich finde diese ganzen richtigen Influencer ganz furchtbar. Da ist nix mehr echt. Alles nur noch aufgesetzt und oft bezahlt von irgendwelchen Firmen. Da kann ich mir auch gleich Werbung im Fernsehen ansehen.
Wobei einige nicht schlecht dabei verdienen. Aber das sind genauso medial geschaffene Kunstfiguren wie ytuber, goodbye Deutschland "stars" oder rs-Darsteller.

Substanziell ist bei denen eh nix.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Instagram, Facebook & Co. können mir gestohlen bleiben. Ich schreibe exklusiv für Allmystery!
moin...aber die mussten hier bestimmt einiges für dich zahlen. 😉


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 21:53
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Eigentlich geht es aber immer um Zugehörigkeit, Eigendarstellung und Aufmerksamkeit.
Sehe ich hier anders. Wird sicherlich einige Verstrahlte geben, denen es ganz wichtig ist, sich gegenseitig nach dem Maul zu reden, um dazuzugehören, Aufmerksamkeit zu erhaschen oder sich selbst darzustellen. Aber ich z.B. gehöre hier keiner Gruppe an und wenn sich einige finden, die die Dinge ähnlich betrachten, schön - wenn nicht, auch egal. Man vertritt hier seine Meinung und Ansicht - auch Leute mit denen ich mich gut verstehe, können selbstverständlich anderer Meinung sein und mir das auch sagen - wie im RL auch. Passiert hier auch oft genug gegenseitig und in anderen Dingen ist man dann wieder einer Meinung. Nur die aus meiner Sicht Verstrahlen sind dann sofort mit dem Arsch rum und ziehen das dann in jede Rubrik und jeden Thread. Sehr kritikfähig. :D

Ich meinte aber durchaus die Selbstdarstellung in den anderen sozialen Netzwerken, wo man nach einem Like hungert und alles was man einstellt, nur für andere macht, um von ihnen Anerkennung zu erhalten. Was auch immer sie sich davon kaufen können. :troll: Und soviel Zeit, wie andere eben damit verbringen- die nutze ich einfach anders und sinnvoller für mich. Wer würde schon mit einem Foto von sich draußen rumrennen, es wildfremden Leuten und die Nase halten, den Daumen hoch und runter dafür bekommen und was hat es einem am Ende des Tages gebracht? Wer rennt mit seinem Teller durch die Gegend und zeigt den irgendwelchen Leuten? Und warum? Ich sehe auch kein wirkliches gegenseitiges Interesse. Ich beschrieb ja, dass man sich nur gegenseitig liked. Was soll es in anderen auslösen? Warum sehen sich manche dann genötigt, nachzuziehen? Wozu dieses Wettrüsten? Um was geht es? Was wird damit kompensiert?


1x zitiertmelden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

30.01.2019 um 22:23
Zitat von InterestedInterested schrieb:Man vertritt hier seine Meinung und Ansicht - auch Leute mit denen ich mich gut verstehe, können selbstverständlich anderer Meinung sein und mir das auch sagen - wie im RL auch.
So genau kann ich das jz nicht für jeden einzelnen beurteilen, aber natürlich entwickelt sich fast immer eine Art Gruppendynamik. Bewusst oder nicht...je länger man miteinander schreibt, je stärker manifestiert sich das auch.

Das geht mir auch nicht anders und Angriffe von außen werden meistens im Kollektiv verteidigt.
Zitat von InterestedInterested schrieb:Wer würde schon mit einem Foto von sich draußen rumrennen, es wildfremden Leuten und die Nase halten, den Daumen hoch und runter dafür bekommen und was hat es einem am Ende des Tages gebracht? Wer rennt mit seinem Teller durch die Gegend und zeigt den irgendwelchen Leuten?
Aber genau das gibt es doch hier auch alles. 😃 Nur "Daumen rauf und runter" existiert nicht.

Nochmals, ich will hier überhaupt keine großen Wertungen vornehmen. Ich fühle mich im rl auch bestimmten Gruppen oder Szenen zugehörig, für die ich auch einstehe.

Rational begründen lässt sich das auch nicht.


melden

Selbstoptimierung und öffentliche Präsentation - Wozu?

01.02.2019 um 16:49
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:aber die mussten hier bestimmt einiges für dich zahlen
Ich kann nicht klagen. Was möglicherweise daran liegt, dass ich hier bei @dns im Kohlenkeller hocke und mich ohnehin niemand hören würde.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Ihr findet eine Geldbörse...
Menschen, 1.509 Beiträge, am 15.06.2020 von Jairo
snooky am 20.10.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 73 74 75 76
1.509
am 15.06.2020 »
von Jairo
Menschen: Warum sind so viele Menschen psychisch krank?
Menschen, 340 Beiträge, am 23.10.2020 von Luminita
Archibald am 29.03.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
340
am 23.10.2020 »
Menschen: Eltern die ihren Kindern alles vorschreiben
Menschen, 123 Beiträge, am 25.09.2020 von laucott
Gabrieldecloudo am 29.01.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
123
am 25.09.2020 »
Menschen: Augentraining - Wie überzeugt seid ihr davon?
Menschen, 47 Beiträge, am 17.04.2020 von padparadscha
Leachim1405 am 31.01.2019, Seite: 1 2 3
47
am 17.04.2020 »
Menschen: Versprechen
Menschen, 76 Beiträge, am 10.10.2020 von KAALAEL
=quentin= am 18.04.2006, Seite: 1 2 3 4
76
am 10.10.2020 »