Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Krankheit, Krankenhaus, Jugendamt, Selbstbestimmung

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:29
Es geht um meine Entscheidungsrecht ! Es heist nicht das ich sage ich mach’s nicht sondern darum das ich weis was ich entscheiden darf !


melden
Anzeige

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:29
Unlight schrieb:Es geht um meine Entscheidungsrecht
juristisch gesehen bist Du nicht geschäftsfähig. Du hast gar nicht zu entscheiden. ;)


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:30
Das medizinrecht greift bei der Arzneimittel Applikation !


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:30
Unlight schrieb:Das medizinrecht greift bei der Arzneimittel Applikation !
Wikipedia: O_tempora,_o_mores :palm:


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:30
@stereotyp
Ich bin beschränkt Geschäftsfähig ?


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:31
Unlight schrieb:Ich bin beschränkt Geschäftsfähig ?
ja. Aber das letzte Wort hat dein Vormund.


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:33
@stereotyp
Schreibe bitte nicht mehr in meine Diskussion, du verbreitest Halbwissen und gehst nicht auf meine eigenentlivhe frage ein ! Danke


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:34
@Unlight
Du verbreitest Blödsinn. So sieht es aus.


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:35
Ich habe mir nicht alles durchgelesen.
Aber mal so viel.

Weder ein Vormund (gibt es nur für Minderjährige), noch ein gesetzl. Betreuer, dürfen gegen den Willen handeln, so lange der Patient - und das gilt auch für Minderjährige (idR ab ca. 14) - einsichtsfähig ist.
Mit Geschäftsfähigkeit hat das NULL zu tun! Das sind unterschiedliche Dinge.
Zudem bist du beschränkt geschäftsfähig mit 17!
https://www.aerzteblatt.de/archiv/123624/Aufklaerungspflicht-und-Einwilligungsfaehigkeit-Regeln-fuer-diffizile-Konstella...

Das hat der BGH entschieden.
Für weitere Informationen empfehle ich auch die Seite
https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Einwilligungsfähigkeit

Ich würde schauen, dass ich Beratungshilfe bim Amtsgericht beantrage. Dann kann man mit diesem "BRH-Schein" zu einem Anwalt. Das kostet 15 €.
Zusätzlich kannst du auch bei der unabhängigen Patientenberatung um eine juristische Beratung bitten.

https://patientenberatung.de/de
Viel Glück und gute Besserung.


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:35
Ich verbreite garnichts , das hier ist meine Diskussion ;)


melden

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:39
@Adhara
Ich danke dir für deine kompentente Antwort ! Das hört sich doch gut an und ich bin beruhigter denn einsichtsfähig bin ich , ich kann auch alle meine Handlungen argumentieren ! Danke


melden
Anzeige

Selbstbestimmung und Entscheidungskraft

10.03.2019 um 15:42
Lass dich nicht entmutigen und rede mit dem Arzt und dem Vormund.
Recherchiere in den obigen Links und im Netz und sammle deine Argumente und vor allem die Gerichtsurteile zusammen.

Fass du das nicht alleine schaffst, sag bescheid, dann helfe ich dir.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt