Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimniss Rationales Denken

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Denken, Geheimniss ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
highendwave Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 10:24
Hallo,
ich wollte Euch mal fragen, ob Ihr eine plausible Idee habt, wieso man vor demTV sitzend in der Regel so vernunftgesteuert, sprich einem das rationale Denken sehrleicht fällt.
andererseits aber , wenn man direkt vor einer Person steht, handeltman schließlcih anders, wie wenn man die selbe Sitiuation nochmal auf Video sieht. echtkomische, denn gestern hatte ich das Gefühl, nachdem mich einer nach dem Weg gefragthatte, als ob ich keine andere Wahl hätte, ne andere Antwort zu geben, als ob mein Hirnferngesteuert wurde. Ohne Witz.
Welche Erklärung habt Ihr für dieses Phänomen...
Liebe Grüsse
Wave


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 10:54
Hallo

nun ja... mal ein versuch ne antwort zu artikulieren ;-):
einfachgesehen hast du, entspannt vor dem fernseher sitzend, eine Situation genau unterkontrolle. Dich lenkt eigentlich in deiner "stube" nichts ab, du kannst dich auf daskonzentrieren, was in der flimmerkiste so abgeht. somit hast du auch genügend zeit undkapazität dir gedanken darüber zu machen, wie, warum und wo du handeln würdest... washättest du anders gemacht als die person im film?

anders verhält sich die sachein freier natur, die situation geschieht plötzlich, unerwartet und doch erwartet sie vondir spontanität... du hast aber in einem solchen falle drumherum sehr viele andere dinge,die laufen, scheppern, läuten und einfach vorwärts gehen... die situation ist wenigerleicht zu kontrollieren und von dir wird IM augenblick eine antwort erwartet...

wieviele fälle kennen wir nicht anders, in denen wir uns hinterher geärgert habenüber eine antwort oder tat... und uns doch sehr viel gescheitere worte und handlungeneingefallen wären...

mal so weit ;-)
mit gruss
sttp


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 10:58
moin

vernunftgesteuert vorm tv ?
wo die niedersten instinkte befriedigtwerden ?

buddel


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 11:13
hmm

hab ich mich eigentlich auch gefragt...

aber noch ne gegenfrage...kann man instinkte befriedigen? ;-)

mit gruss


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 11:20
wenn die grundbedürnisse gedeckt sind können wir anfangen zu philosophieren.

ERST MA ESSEN.

SO


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 11:27
hallo zusammen,

ich stimme der erklärung von sttp zu. ergänzend möchte ich nochsagen, dass bei persönlichem kontakt gefühle eine wichtige rolle spielen. wenn deingegenüber dir schon unsympatisch erscheint wirst du mit sicherheit anders antworten alsbie jemandem der für dich sympatisch aussieht.
das fernsehn kannst du abschaltenwenns dir zu doof wird, oder dir was anderes angucken.... kontrolle halt


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 13:12
ja genau... das mit den gefühlen trifft ebenfalls zu...

und noch schnell zurückzu den grundbedürfnissen ;-) (hoffe die sind jetzt bei den meisten von euch auchbefriedigend befriedigt!)...

mir gefiel der satz von buddel:
"...wo dieniedersten instinkte befriedigt werden ..."

grundbedürfnisse müssen befriedigtwerden... instinkte auch? hab mir das erst jetzt überlegt...
gut wahrscheinlichbefriedigt man durch die instinkte die grundbedürfnisse... wäre eine einfacheerklärung... ist das aber so?

ok ja...ist off topic ich weiss ;-) der satz hatmich nur gerade fasziniert...

mit gruss


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 16:33
Das kommt wohl auch auf das Programm an, eine Telekolleg-Sendung wird man sicher ehervernunftgesteuert anschauen, als wie den Erotikkanal, oder liege ich da etwa falsch?


melden

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 18:51
na klar... kommt sicherlich auf das programm an...

ich finde einfach diemeinung, dass man vor dem flimmerkasten keine "vernunftgesteuerten" gedanken habenkann... ziemlich heikel...

es gibt viele filme, die von bild und aussage extremzum denken appellieren...
und (natürlich) andere die zur reinen unterhaltung dienensollen...


melden
highendwave Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 19:09
logisch, also angenommen da läuft grad ein Sexspot, da zapp ich schon in der Regelautomatisch weg, weil ich weiss, dass es mich und meinen Charakter nur verdirbt... einhbesonderes Berispiel sind diese Talkshows, bei mir ist das so, dass ich in meinen vierWänden, eindeutig erkenne, was deren tatsächliches Prroblem ist... wenn ich in derTalkshow säße, denk ich, dass mich das Umfeld in einem gewissen Maße irrationalbeeinflusst. deshalb finde ich es naheliegend darausresultierend zu schlussfolgern, dassman in seinem freien Willen und in seiner Freiheit in auf eine gewisse Art eingeschränktbzw. dass alles bereits gerichtet ist... aus Göttlicher Schicksalhafter Sicht ...


melden
re ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geheimniss Rationales Denken

10.10.2006 um 22:27
Es wundern sich anscheinend immer noch Leute hier, die nach dem Motto leben: "Woher sollich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage oder lese, was ich schreibe."

Liebe Grüße

Re


melden

Geheimniss Rationales Denken

11.10.2006 um 00:11
hihi

von mir aus könnten wir gerne mal ne diskussion darüber führen ob diesprache aus dem denken oder das denken (in sprache) aus der sprache entstanden ist... dagibt es ja ganz viele lustige und interessante ansätze...

allerdings bin ichjetzt zu müde ;-)

mit gruss


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Menschen sind komisch!
Menschen, 210 Beiträge, gestern um 19:23 von BackToLife
Engelleinchen3 am 25.01.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
210
gestern um 19:23 »
Menschen: Wie betrachtet ihr eure Mitmenschen?
Menschen, 56 Beiträge, am 12.01.2017 von Doors
anon_de am 07.01.2017, Seite: 1 2 3
56
am 12.01.2017 »
von Doors
Menschen: Das Problem mit dem Schubladen-Denken
Menschen, 73 Beiträge, am 03.01.2017 von DanWesson
NovaFusion am 31.12.2016, Seite: 1 2 3 4
73
am 03.01.2017 »
Menschen: Die Suche nach...
Menschen, 52 Beiträge, am 27.11.2017 von SagopaKajmer
SagopaKajmer am 13.03.2012, Seite: 1 2 3
52
am 27.11.2017 »
Menschen: Folgen die Gefühle dem Denken oder umgekehrt?
Menschen, 23 Beiträge, am 24.02.2015 von Doors
fraterport am 21.02.2015, Seite: 1 2
23
am 24.02.2015 »
von Doors