Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundeswehr, Bund, Sanitäter, Musterung, T2, Sani, AGA

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

05.04.2010 um 18:35
ich bin froh das ich nicht hin musste.
grün steht mir auch gar nicht so gut ;)


melden
Anzeige

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

05.04.2010 um 23:56
@emodul
die haben überall zu wenig leute... vor allem, weil die cleveren sich draußen 'nen job suchen, der besser bezahlt wird und in dem sie bessere konditionen haben...

@titan82
ganz ehrlich... ich frag mich was du dich beschwerst... sei froh, dass du nie in einem BWK behandelt wurdest... (hab ich erst hinter mir)
du hast nur grundwehrdienst gemacht? ... freu dich, dass es vorbei ist
ich war bisher in 6 verschiedenen stützpunkten stationiert... und ich muss sagen, so wie es mir vorkommt, ist das größte problem, dass sich die meisten menschen in der truppe sich gerne selbst zu wichtig nehmen... und wenn dann 2 aufeinander prallen wirds ungemütlich... das ist aber fast überall so...
die schlechte organisations- und informationsstruktur fördert den missmut noch...
übrigens, ich hab bis jetzt glaub ich nur 2 leute kennengelernt, die genau dort gelandet sind, wo sie hinwollten...
titan82 schrieb:
Diese Frau drang mich förmlich dazu, dass ich doch bitte die Sanitätsausbildung machen soll. Der nächste Berater, ein älterer Herr tat das gleiche.
Muss ich sagen ... selbst schuld... sorry, mir wurde damals ne ganze liste an verwendungsreihen/waffengattungen angeboten... ich denke mal Sani wird bei dir nicht das einzige gewesen sein... wenn du dich vollsülzen lässt... (ok, zugegeben, kann schon etwas nerven, der ganze mist - wirklich zum nachdenken über konsequenzen kommt man da auch nicht)


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 08:03
Naja. Ich bin nicht mal gemustert worden. Ich hab denen diesen komischen Zettel den sie einem zuschicken zurück geschickt und dann kam nix mehr.

Aber zum Thema zurück: Ein Freund von mir war auch bei den Saniś und der hatte en echt lässigen Job dort. Der ist direkt nach dem Wirtschaftsabi zum Bund und würde nach der Grundausbildung direkt ins Büro versetzt. Da hatte er den ganzen Tag nix zu tun außer Kaffee trinken und Däumchen drehen. Gut 2 mal am Tag kam jemand und wollte irgendein Zettel oder ne Briefmarke von ihm. :)
Also irgendwas hast falsch gemacht.


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 09:06
Barett...lol.

Die Erklärung wurde zu Beginn doch schon gegeben?
titan82 schrieb am 20.03.2010:Vor dieser Zeit habe ich eine Ausbildung als Zahntechniker abgeschlossen. Bin ein sehr ruhiger und sachlicher Mensch. Bin nicht auffallend und eher zurückhaltend.
Ende der Geschichte. Irgendwer muss das ja machen. Deine Ausbildung als Zahntechniker wird in dem Fall imo ausschlaggebend gewesen sein. Da kannst du nichts machen.


melden
kalterkorn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 09:14
In Munster sollen ja nur Flaschen rumlaufen :D
Kommst du aus SFA?


melden
kalterkorn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 09:14
@titan82


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 09:33
@titan82
titan82 schrieb am 20.03.2010:Leider finde ich bis heute keine Gründe, warum ich geradezu zum San-Dienst gedrängt wurde und dann auch nicht meine versprochene Stelle erhielt. Vielleicht ein logistisches Problem, aber irgendwie hat mir das ein minderwertiges Gefühl vermittelt.
Ernsthaft, du läst dir vom Auswahl- und Verteilungsprozedere Der BW ein minderwertiges Gefühle vermitteln?
Ändere deinen Namen in "Mimöschen82" und mach eine Gesprächstherapie bei einem dafür ausgebildeten Psychotherapeuten.
Medizinische Hilfe kann dir ein Forum nicht geben.


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 10:10
den schlechten ruf haben die sanis nur bei uns - bei den amis sieht das ganz anders aus, denn die wissen was sie von ihren medics haben, wenn man im gefecht liegt.

waren bei uns in berchtesgarden mal ein paar amis zu besuch, die sind fast imme rvor erfurcht erstart, wenn einer sagte er wäre sani. die fanden die medics supercool.

wie gesagt, nur bei uns zählen die sanis nichts, da hier noch keiner den wert erkennt oder benötigt hat - aber das ändert sich ja momentan in afganistan. ohne guten sani möchte ich eigentlich nicht irgendwo im feld liegen.


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 10:30
titan82 schrieb am 20.03.2010:Wir wollen aber nicht das Thema verfehlen. Warum ist der Sanitätsdiens voll mit Idioten?
Nuuun.... von Sanis erwartet man im Ernstfall, das sie unter Beschuss, nur mit nem Mullnbindenbeutel, ganz nach vorne hechten um Verletzte zu versorgen.

Intelligente Menschen neigen aber dazu in Deckung zu bleiben. :D

Dennoch, oder gerade deshalb, sind die Jungs und Mädels mit den blauen Mützen nicht zu unterschätzen.

Jemanden zu töten ist nämlich leicht, aber jemanden unter Stress und Angst am Leben zu halten ist sehr schwer.

Hilfsmediziner haben immer meinen Respekt. Auch in Zivil.
Ich könnte auch eher jemanden erschießen, als ihm den Hintern ab zu wischen.
Meine Anerkennung für die Leute die das aber können und machen!

Und die weiblichen BW-Sanis sind heutzutage oft herrlich naiv und zu 80% blond. Kann von Vorteil sein. ;)


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

06.04.2010 um 19:31
@kalterkorn

Ich komme aus Ebstorf im Landkreis Uelzen. Nicht weit von Munster.

@Zyklotrop

Habe ich um medizinische Hilfe gebeten? Wenn ich sie brauchen sollte, komme ich auf Dich zurück.


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

07.04.2010 um 07:53
@titan82
Wann du dir Hilfe suchst ist selbstverständlich deine Sache, wo du sie suchst natürlich auch.
Für deine Probleme bin ich aber der falsche Arzt, geh besser zum Spezialisten. ;)


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

07.04.2010 um 08:52
@titan82
„Warum wurde ich zum Sanitätsdienst gezwungen?“

„und es würde sehr an medizinischen Personal mangeln.“

Siehst Du, jetzt hast Du Deine Frage selbst beantwortet.

„Bei der Grundausbildung hatte ich schon das Gefühl, dass ich nur von Flaschen, Idioten und Fettbäuchen umgeben war.“

So etwas kann bei der Bundeswehr schon vorkommen.


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

07.04.2010 um 09:31
@titan82
titan82 schrieb am 20.03.2010:Bei der Grundausbildung hatte ich schon das Gefühl, dass ich nur von Flaschen, Idioten und Fettbäuchen umgeben war.
weil ich´s grad lese - das war in der kämpfenden truppe nicht anders und erst die ausbilder!


melden

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

07.04.2010 um 12:50
Die Leute werden im Normalfall nach ihren Berufen eingeteilt.
Ein Koch wird vermutlich eher selten als Panzerfahrer ausgebildet werden.
Da du Zahntechniker bist, ist ein gewisser Bezug zum Medizinischen nicht von der Hand zu weisen.


Ich verstehe dich aber, wollte auch nicht als Sanitäter dienen. Wenn ich mich da an einige aus meiner Dienstzeit zurück erinnere, oh Mann.


melden
Anzeige

Bundeswehr/Musterung: Warum Sanitätsdienst?

25.08.2010 um 20:50
Danke, Martigena...

Stimme Dir und Deiner Meinung voll und ganz bei.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt