Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum die Willenskraft nachläßt...

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Willenskraft, Disziplin, Durchhaltevermögen
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:05
@KicherErbse
Oh, wie konnte ich nur, natürlich DIE Kichererbse ;)


melden
Anzeige

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:11
@Badbrain

Mein Wille drängt mich halt dazu, dafür Sorge zu tragen, hier im Forum kein Trugbild abzugeben. :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:11
@lateral
alles steht und fällt bei diesem thema mit der motivation. die gilt es erst zu finden.


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:14
Ich versuche das mal bisschen neuronal bzw. psychisch zu durchleuchten.

Gemütlichkeit produziert Glücksgefühle und vermeidet Stress.
Unser Gehirn strebt nach Glück und wir lernen mit der Zeit was uns glücklich macht und handeln danach.

Warum gehen Menschen Jahrzehnte lang immer zur selben Arbeit obwohl es Millionen von Menschen inzwischen hassen und am liebsten im Lotto gewinnen würden um damit aufzuhören.
Sie gehen arbeiten weil sie dann Geld bekommen und das wiederum führt zu Glück da man sich mit Geld einiges leisten kann was mit Sozialhilfe nicht möglich wäre.


Das Gehirn nimmt nur Stress in Kauf wenn sich am Ende Glücksmomente daraus ergeben, das ist aber nicht so einfach.

Mein Bewusstsein weiß z.B. das wenn ich sehr viel Sport mache ich sehr gut aussehen würde und das mich das glücklicher machen würde. Oder man weiß das wenn man für die Schule lernt man gute Noten bekommt und ebenfalls glücklich wird.

Unterbewusste Teile des Gehirns begreifen so etwas logisches aber nicht direkt, es gibt Teile die nur auf praktische Erfahrungen zurück greifen und wenn jemand noch nie viel Sport gemacht hat oder nie wirklich viel für die Schule gelernt hat fehlt dem Unterbewusstsein die Erfahrung das es wenn es den Stress in Kauf nimmt am Ende glücklicher wird.


Das Gehirn ist also nicht so einheitlich wie manche denken, ein Art Instinkt das nur durch praktische Erfahrung lernt sagt dir nein das will ich nicht das macht kein Spaß. Während dein Verstand sagt wenn ich es aber mache werde ich glücklich bzw. glücklicher.

Nur wenn dein Wille stärker ist und du dich zu einem bestimmten Verhalten zwingst wird mit der Zeit dein Unterbewusstsein durch die praktische Erfahrung lernen "oh das macht mich ja glücklich" und es wird dir immer leichter fallen diszipliniertes Verhalten auszuführen, weil dein Bewusstsein und Unterbewusstsein nicht mehr gegeneinander agieren.


Disziplinierte Menschen zwingen sich nicht mehr wirklich, ihr Unterbewusstsein hat gelernt das durch diese Disziplin große Glücksgefühle erzeugt werden, daher klappt das.


Die Herausforderung ist immer der Anfang, es so lange durchzuhalten bis das Unterbewusstsein es unterstützt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:14
@all

und jetzt hört mal auf auch diesen thread in smalltalk zu verwandeln


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

26.12.2010 um 20:37
@lateral
Die Begründung der Motivation is wichtig und für wen man es macht, dass sollte man immer selbst sein.


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 06:09
Sicher sollte man sowas nur für einen selbst machen, aber auch da geht es nicht drum.
Ich möchte wissen, woran es liegt, dass man die Willenskraft im Laufe des Vorhabens verliert, obwohl man ein Ziel hat bzw. einen triftigen Grund, warum man etwas an sich ändern will.

:|


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 10:39
lateral schrieb:Ich möchte wissen, woran es liegt, dass man die Willenskraft im Laufe des Vorhabens verliert, obwohl man ein Ziel hat bzw. einen triftigen Grund, warum man etwas an sich ändern will.
Vielleicht weil das Unterbewusstsein weiß, dass es nichts zu ändern gibt.
Der Mensch wäre vielleicht glücklicher, wenn er nichts ändert und sich einfach so akzeptiert und mag wie er ist.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 11:33
@lateral


es ist die schnelle belohnung .. sich kurz mit etwas suessem zu belohnen .. oder mit einer kleinen zigarette belohne ich mich jetzt ...


und dieses verhalten wurde erlernt ... schnell motiviert um sich dann wieder schnell zu belohnen ...

es ist das verhaltensmuster was das problem ist ...

die balance daraus ist - (schnelle belohnung), + nur sport und obst (keine belohnung)

irgendwo dazwischen


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 12:03
Ja is mit klar, Belohnungszentrum, dopamin, serotonin..
all das ist eine biochemische reaktion, warum man sich (kurzfristig) nach schokolade oder zigarette bessr fühlt.

allerdings denke ich da eher an das durchhaltevermögen - psychisch bedingt.

und der körper muss ja auch "merken" dass es ihm ohne fett - weniger gewicht bessr geht...

hmm


kann jetzt nich allzugut schrieben, hab hier auffer arbeit nur sone scheiss gummitastatur :D :O :nerv:


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 14:39
@lateral
wenn mans sich vornimmt hat man irgendwas als ansporn gesehen/gehört/gelesen. sobald dann aber der selbe ansporn fehlt, hat man wieder keine lust,ich kenn das nur zu gut.

wenn ich im fernsehn was sehe, wie ein bmx'ler z.b. stufen hochspringt, dann will ichs auch probieren aber bin zu faul in den keller zu laufen, das rad zu holen, mich umzuziehen etc. ^^ dann verschieb ichs auf den tag drauf, da hab ichs dann aber schon wieder vergessen..... würd ich den fernsehbericht nochmal anschauen, dann wär der ansporn wieder da....

aber ... das alte lied.... schewinehunde zu überwinden is nich leicht


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 14:55
Ja genau, wo kommt denn der Schweinehund her und wieso kommt der manchmal? :D


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

28.12.2010 um 15:06
@lateral
bequemlichkeit.... trägheit des fleisches... man wägt ab was einfacher ist. der körper wills immer am einfachsten haben.


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

27.02.2011 um 12:00
Shi schrieb am 28.12.2010:der körper wills immer am einfachsten haben.
Aber man merkt ja auch, wie gut man sich z.B. nach dem Sport fühlt...
Wieso überwiegt dann sowas nicht, gegenüber dem ' auf der Couch sitzen und Schokolade in sich reinstopfen'


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum die Willenskraft nachläßt...

27.02.2011 um 12:52
lateral schrieb am 26.12.2010:Man sieht ein Foto von sich und denkt; "Könntst n' paar Kilo´s weniger vertragen"
Das hört sich für mich jetzt nicht so an, dass jemanden da etwas ganz wichtig ist und deswegen tägliche Arbeit investiert. Deine Motivation ist ganz einfach zu gering. Du möchtest vielleicht ganz gern, aber den Stress willst du dir dann auch nicht antun.


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

27.02.2011 um 12:55
lateral schrieb:Aber man merkt ja auch, wie gut man sich z.B. nach dem Sport fühlt...
Wieso überwiegt dann sowas nicht, gegenüber dem ' auf der Couch sitzen und Schokolade in sich reinstopfen'
weil man sich selten bei der sportlichen betätigung wohl fühlt..sondern erst nach der plagerei :D und das gefühl, die erinnerung an diese anstrengung überwiegt halt mehr als wie das zufriedene gefühl danach, bzw. wie das bequeme, und schnell bekommende wohlegefühl auf dem sofa..


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

27.02.2011 um 12:59
jeder erzieht sich seinen inneren schweinehund selbst ;)


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

27.02.2011 um 17:29
ich denke das ein mensch manchmal zuviel von sich selber verlangt.
Also zuviel auf einmal und am besten in kürzester Zeit.

Sprich: den stress auf der arbeit, ein kind, aufhören mit rauchen und gleichzietiger Diät, das sollte doch kein Ding sein.

Doch ist es aber.
Les man 3 sätze die fließend in 5 sprachen übergehen. Kommste auch nicht nach.

Man sollte sich auf eine Sache konzentrieren und wenn man die im griff hat die nächste machen.

Sprich vllt zuerst den Stress auf der arbeit im griff kriegen, ist es da ruhiger geworden, abends das süße weglassen, dafür obst essen, ( macht ne menge aus und man muss nix für tun, billiger isses auch manchmal :D )

beim rauch vllt erst reduzieren.
Sagen das man ne stunde später raucht, als man gerade will.
es durch naschereien zu ersetzen bringt nix.

es gibt viele möglichkeiten, aber ohne willen und geduld geht garnichts.

Ich diäte gerade. hab langsam angefangen.

Abends warm gegessen, aber nur noch wasser getrunken, obst statt süsses.
und bin strecken die man zu fuß zurück legen kann zu fuß gelaufen.

die Pfunde purzeln, wenn auch langsam und ich muss nicht ins Fitnesstudio *freu


melden

Warum die Willenskraft nachläßt...

02.03.2011 um 08:44
Es kommt immer darauf an, WAS man sich vornimmt und WIE man die Sache angeht.
Erreichbare Ziele setzen, überschaubare Schritte vollziehen, eine Sache nach der anderen angehen - dann hat man auch Erfolgserlebnisse.


melden
Anzeige

Warum die Willenskraft nachläßt...

22.04.2011 um 16:49
Naja, wie man an die Sache rangeht... ok, man könnte etwas langsam angehen lassen, aber man bleibt ja nur am Ball, solang man motiviert ist.
Was kann man also tun, damit man möglichst lange motiviert bleibt.. manchmal setzt man sich ja trotzdem über das Ziel hinweg und denkt mit Absicht nicht daran und einem ist völlig egal, genau das Gegenteil zutun - vermutlich extra, aus dem Grund, weil man sich nicht verpflichtet fühlen will, etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichen zu wollen/ zu müssen...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt