Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

815 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Facebook, Google, Profil ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

20.04.2012 um 11:52
@mela

Ja, das mit dem Suchtpotential... das stimmt schon... ich hänge ja auch auf Spielefirmen-Seiten rum, aber WoW... da hab ich einfach kein Interesse daran. Ich spiele aber eher intensiv in klassischen Computer-Strategiespielen mit. Und das meist alleine vor dem PC.

Aber nur, weil mich die WoW-Fantasy-Welt nicht interessiert... Ende November kommt das Online-Game 'Neverwinter" raus, und dann geht's für mich wahrscheinlich los (da ich ein Riesenfan von D&D bin, das muss dir aber jetzt nichts sagen.)

Ich denke aber, dass du mit deinen 19 Jahren schon fast in der Minderheit sein wirst, was die Nichtnutzung von FB @ Co. betrifft, oder?


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

20.04.2012 um 11:56
@mothwoman

Hast du alles sehr schön beschrieben.. sehe ich auch so.

Und ich muss zugeben, dass einige Künstler mich sehr interessieren und ich ab und an gerne wissen will, was sie so auf FB schreiben.

Schließlich sind da echte Promis aus der Musikszene dabei... und ich kann mitverfolgen, was die so im Alltag machen... das ist schon superinteressant... sowas könnte mich dann dazu irgendwann dazu bewegen, mich auf FB anzumelden...

Ich meine, ich könnte dann tatsächlich meinen Lieblingsmusiker direkt anschreiben, oder? Und er würde mir vieleicht sogar antworten, oder verstehe ich da jetzt was falsch?


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

20.04.2012 um 11:58
@moric
ich könnt das garnicht das ich länger als drei tage mit dem pc spile oder auch zb einer xbox
mich langweilt sowas nach einer zeit immer
und ich benutze schon fb, aber nicht regelmässig und nicht lange
da gibts nichts was ich nicht durch ein kurzes telefonat auch erfahren könnte
ich bin nur auf fb noch angemeldet um mit freunden aus dem ausland kontakt zu halten :)
und das ist einer der positiven aspekte an fb :D
man kann kostenlos mit leuten aus der ganzen welt chatten und seit kurzem auch schon videochatten :D


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

20.04.2012 um 18:10
Ich meine, ich könnte dann tatsächlich meinen Lieblingsmusiker direkt anschreiben, oder? Und er würde mir vieleicht sogar antworten, oder verstehe ich da jetzt was falsch?

Mach dir da mal keine falschen Hoffnungen, zwar ist es nicht die Regel, aber für gewöhnlich werden die offiziellen Fanpages von einer Agentur oder dem Team des jeweiligen Künstlers betreut. Allerdings, umso unbekannter der Akteur, umso höher die Chancen, dass er tatsächlich selbst seine Postings verfasst. @moric


1x zitiertmelden
tic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

21.04.2012 um 02:06
Allmy - Zwanghaftes Onlineleben? :troll:


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.04.2012 um 08:39
@univerzal
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Mach dir da mal keine falschen Hoffnungen, zwar ist es nicht die Regel, aber für gewöhnlich werden die offiziellen Fanpages von einer Agentur oder dem Team des jeweiligen Künstlers betreut.
Da hab ich mal wieder zu naiv gedacht :-(

Hätte zu gern ein paar Worte mit Clapton oder Knopfler geplaudert :-)

Würde Eric oder Mark direkt antworten, ich wäre sofort Facebook Mitglied.. keine Frage...

aber es stimmt... etwas unbekanntere Künstler scheinen selbst zu antworten, und das finde ich auch schon super interessant.


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.04.2012 um 19:34
@moric
Ist manchmal auch ganz witzig zu lesen, dass auch Promis und deren sogenannte SocialMedia-Experten gerne mal Kacke posten, dazu was Aktuelles: http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,829002,00.html (Archiv-Version vom 24.04.2012)
---

Auch ziemlich geil und sehr zutreffend:

post


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.04.2012 um 19:38
Hm.

Ich glaube Facebook hat auch einen Vorteil.
Als ich ein paar Leute gesucht hatte,habe ich sie sofort auf Facebook gefunden.
Bin aber nicht angemeldet.

^.^


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

23.04.2012 um 19:46
ich finde fb gar nicht so schlecht...bin auch nicht der meinung, dass fb ein fleischschaumarkt ist.
Ich finde, dass du dich damit darstellst und auch so gesehen werden willst von der Gesellschaft. Sozusagen kreierst du dich selbst.

nur würds mich echt interessieren, wie Leute es auf FB schaffen bis zur 3000 Freunde zu haben. ist irgendwie echt übertrieben, oder???
was machst du denn dann den ganzen Tag, nur mehr auf FB surfen???


melden
tic ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

24.04.2012 um 04:46
FU..book is müll ...... 5 min in 2 Monaten das reicht für mich voll und ganz.....


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

09.09.2015 um 19:10
Hab mich.da abgemeldet.
@univerzal Dein Bild trifft den Grund meiner Anmeldung ziemlich genau
Mir gehen diese Bilder von diesen ach so perfekten Menschen ganz gewaltig auf den Sack. Die präsentieren sich in einer Art die echt krass verfälscht ist. Diese Fressen von diesen überschminkten sind beiweitem hässlicher als natura :cry: und es fällt denen nicht mal auf * Kopf→Tisch*
Diese ganze Dummheit die dort stolz präsentiert wird ist der Wahnsinn.
Ich habe schon genug Reize in meinem Alltag und brauche die nicht noch seits Fratzenbook


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

09.09.2015 um 19:23
@Perlentanz
Der Pinnwand-Schrott ist verschmerzbar und auch gut zu regeln. Mich stört inzwischen viel mehr das inflationäre und ungenierte Gehetze, die Verbreitung von Schrottmeldungen aus miesen Quellen - wiederum um zu hetzen..usw. usf.


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

09.09.2015 um 19:27
Ich bin nicht da angemeldet...
Ich kann damit nichts anfangen,jeder glaubt irgendwas Posten zu müssen was niemanden interessiert.
Das jeder weiß was ich wann tue gibt niemanden etwas an.......Punkt.
Meine Anonymität ist mir viel Wert und Wichtig....


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

09.09.2015 um 19:31
Ich bin zwar auf Facebook angemeldet, aber benutze es nur um hin und wieder schnell Kontakt zu Leuten aufzunehmen wo ich keine anderen Daten über sie habe, außer ihren vollen Namen.

Die Entwicklung von Facebook finde ich zudem auch sehr unangenehm, kein Ort an dem ich mich gerne aufhalten würde.


melden

Facebook - Zwanghaftes Onlineleben?

09.09.2015 um 19:34
Der neueste Trend ist: Finden wir 100.000 Leute, die früher ein Modern Talking gehört haben?... oder sonstiger unnützer Scheiß!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Todesfall Facebook
Menschen, 114 Beiträge, am 21.04.2011 von Tyranos
mystery90 am 15.04.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6
114
am 21.04.2011 »
Menschen: Parship und andere Plattformen zum Kennenlernen
Menschen, 714 Beiträge, am 13.05.2022 von IWNMAS
NordicStorm am 12.05.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 33 34 35 36
714
am 13.05.2022 »
von IWNMAS
Menschen: Digitale Nomaden
Menschen, 218 Beiträge, am 17.02.2022 von Laura_Maelle
Diginoma am 22.10.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
218
am 17.02.2022 »
Menschen: Spielt ihr noch mit Spielzeug?
Menschen, 83 Beiträge, am 09.10.2021 von Swiffer25
Negev am 28.07.2021, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 09.10.2021 »
Menschen: Hetze auf Facebook
Menschen, 171 Beiträge, am 30.06.2020 von Kürbisgesicht
Becktext am 16.07.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
171
am 30.06.2020 »