Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Phobie

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Phobie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
cognitum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phobie

01.05.2011 um 22:21
Ich habe die ultimative spinnen phobie (oder allgemein insekten phobie). Es ist weniger angst, die ich habe, sondern viel mehr ekel vor insekten. Meine Familie kann nicht verstehen, warum ich so eine angst habe. wenn eine spinne in meinem zimmer ist, habe ich angst sie zu töten, weil ich es einfach eklig finde, wenn es matsch und knacks macht. :S

Meine Fragen sind nun: Kann man Phobien auch auf eine andere weise loswerden, als sich direkt
mit seiner angst auseinander zu setzen? Werden Phobien vererbt, oder "erlernt"?
Und wovor habt ihr große angst? Habt ihr eure Phobien verloren?


1x zitiertmelden

Phobie

01.05.2011 um 23:08
Ich hatte mal schreckliche Höhenangst. Paar Jahren später hatte ich mir vorgenommen sie loszuwerden. Ich bin fast jeden Tag auf eine Felsklippe geklettert, mich hingesetzt oder hingekniet und fast eine halbe Stunde runterkuckt oder einfach die schöne Aussicht genossen, nach etwa einem Monat war sie weg, die Phobie.


melden

Phobie

01.05.2011 um 23:21
manche lassen sich gegen phobien hypnotisieren....


melden

Phobie

01.05.2011 um 23:34
Zitat von cognitumcognitum schrieb:wenn eine spinne in meinem zimmer ist, habe ich angst sie zu töten, weil ich es einfach eklig finde, wenn es matsch und knacks macht.
Hm...das finde ich jetzt nicht so die ultimative Phobie vor Spinnen. Du denkst ja sogar dran sie u töten, ekelst Dich aber vor dem Geräusch.

ich z.B. würde niemals in einen raum gehen wo eine Spinne gesehen wurde oder ich würde den Raum sofort verlassen wenn ich wüsste das da eine wäre.

Ein Kumpel hat mich irgendwann mal eingeladen und wir haben geredet, eigentlich nur Blödsinn, so kamen wir irgendwann auf Spinnen und er sagte etwas wie :" Vorhin war hier so ne fette Hausspinne, die ist aber irgendwo hin...keine Ahnung wo"

Tja...meine Reaktion war das Haus zu verlassen weil ich den Gedanken hatte das irgendwo in dem raum eine Spinne ist, ich wusste das ja weil er sie ja gesehen hatte.^^


melden

Phobie

02.05.2011 um 16:50
Gesteigerter Ekel ist keine Phobie!


melden
cognitum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phobie

02.05.2011 um 17:26
@Sullyerna
das ist aber ziemlicher ekel. bei anderen sachen kann ich meinen ekel überwinden, hier nicht

@rutz
eine hypnose käme nie für mich in frage


melden

Phobie

02.05.2011 um 17:48
@cognitum

Das lässt sich relativ schnell behandeln. Therapien (die helfen) gibt es dazu wie Sand am Meer.


melden

Phobie

07.06.2011 um 22:13
Also ich traue mich nichtmal die Spinne zu töten.


melden

Phobie

09.06.2011 um 15:41
Hmmm.. ich hab auch Angst vor Spinnen, das geht aber mittlerweile.. kp es hat einfach funktioniert das irgendwie in meinem Kopf loszuwerden...
Was ich allerdings immernoch hab is schreckliche Angst vor Feuer/Backöfen/ Dingen, an denen man sich verbrennen kann. Allerdings suche ich eher nach einer Möglichkeit, die Angst ohne Therapie loszuwerden.


melden

Phobie

09.06.2011 um 23:04
@cognitum
eventuell kannst du die tiere beobachten, ihr verhalten studieren und merken, dass sie ansich garnicht so eklig sind? vielleicht klappt das


melden
cognitum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Phobie

10.06.2011 um 15:02
@Shi
hmm. zum beispiel im garten, wie spinnen poppen und das weibchen nachher das männchen frisst.


melden

Phobie

11.06.2011 um 01:30
@cognitum

Ich kann deine Phobie SEHR gut nachvollziehen. Ich habe sie nämlich auch. Sobald ich eine Spinne sehe werd ich regelrecht panisch. Würde mir eine Spinne über die Hand oder so krabbeln, ich denke, mir würde das Herz stehen bleiben. Die meisten in meinem Umfeld verstehen mich nicht. Jeder kommt mit dem typischen Spruch an: "Was hast du denn? Spinnen sind doch ganz harmlos! Sie beißen nicht einmal! blablabla...." Ich kann den Scheiß echt nicht mehr hören >.< Ich kann doch auch nichts für meine Angst. Sie hat sich einfach über die Jahre ziemlich krass und ohne mir bekannte Gründe entwickelt. Meine Angst ist sogar so groß, dass ich bei meinen letzten 2 Umzügen mich ausschließlich nach Obergeschosswohnungen umgeschaut habe. Keller- oder Erdgeschosswohnungen kommen bei mir gar nicht mehr in Frage. Es war die Hölle auf Erden, als ich mal in so einer gewohnt habe. Das mach ich für kein Geld der Welt nochmal mit. :X


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Meine Phobie/n
Menschen, 785 Beiträge, am 16.06.2021 von Adina
Hesher am 08.05.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 36 37 38 39
785
am 16.06.2021 »
von Adina
Menschen: Thalassophobie - Angst vor dem offenen Meer und Meeresreisen
Menschen, 40 Beiträge, am 06.08.2019 von Hyperborea
Ford am 28.02.2019, Seite: 1 2
40
am 06.08.2019 »
Menschen: Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?
Menschen, 69 Beiträge, am 03.08.2018 von Doors
klapperschlang am 07.07.2018, Seite: 1 2 3 4
69
am 03.08.2018 »
von Doors
Menschen: Ich war mit 10-13 Jahren psychisch extrem frühreif.
Menschen, 110 Beiträge, am 27.05.2013 von Piorama
D_wie_Daniel am 25.05.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
110
am 27.05.2013 »
Menschen: Sozialphobie: Verzweifelt und demotiviert
Menschen, 49 Beiträge, am 07.12.2012 von Kältezeit
weena am 12.08.2010, Seite: 1 2 3
49
am 07.12.2012 »