Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwierige Liebessituation...

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Jugend, Trennung, Fremdgehen, Affaire

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 01:05
@bestintheworld

Ok dann lass es mich mal so Erklären:

Ich habe auf das reagiert was er von sich preisgegeben hat. Ich finde es nunmal widerlich sich einer Beziehung so reinzubringen und niiieeemals dem 'Nebenbuler' / Freund darüber informieren zu wollen. Sowas ist falsch und jeder der mal in der Rolle des 'Freundes' war wird mir da beipflichten das es wirklich WIDERLICH ist.
Yeiru schrieb:Mit solch einer...
Ich sehe in diesen 3 Worten keinerlei Beleidigung. Mit solch einer ist nur ein abgekürzter Satz für die formulierung: Mit solch einem Mädchen, welches sich so und so verhällt.

Verstehe jetzt dein Problem nicht... aber nun gut jeder fasst es anders auf.
bestintheworld schrieb:die Moralkeule schwingen und gleichzeitig dir völlig unbekannte Menschen beleidigen,
Ich habe weder jemanden Beleidigt noch die Moralkeule geschwungen. Ich bin lediglich auf die aussagen des TE eingegangen und habe meine persönliche meinung dazu geäußert.
Wenn dir meine Wortwal quer im Hals stecken bleibt ist es sicher nicht meine Schuld ;)

Ich bin aber weis gott nicht der einzige hier, der das Verhalten vom TE und vorallem(!) seiner angebeteten als nicht richtig ansieht.


melden
Anzeige

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 01:18
@Yeiru
Yeiru schrieb:Ich habe auf das reagiert was er von sich preisgegeben hat. Ich finde es nunmal widerlich sich einer Beziehung so reinzubringen und niiieeemals dem 'Nebenbuler' / Freund darüber informieren zu wollen. Sowas ist falsch und jeder der mal in der Rolle des 'Freundes' war wird mir da beipflichten das es wirklich WIDERLICH ist.
Leider kommt es auf die Wortwahl an. Es gibt zuviele Faktoren, die wir nicht kennen um eine Person bzw. ihr Verhalten als widerlich zu bezeichnen. Wir haben in diesem Thread genau eine Meinung von einer Person in dieser "Dreiergeschichte". Das dich anscheinend "persönliche" Erfahrungen sensibler auf dieses Thema reagieren lassen, will ich dir mal zu Gute halten.
Yeiru schrieb:Ich sehe in diesen 3 Worten keinerlei Beleidigung. Mit solch einer ist nur ein abgekürzter Satz für die formulierung: Mit solch einem Mädchen, welches sich so und so verhällt.

Verstehe jetzt dein Problem nicht... aber nun gut jeder fasst es anders auf.
Was willst du mir denn erzählen? "Mit solch einer..." impliziert natürlich etwas negatives. Und natürlich ist es dann eine Beleidigung.
Yeiru schrieb:Ich habe weder jemanden Beleidigt noch die Moralkeule geschwungen. Ich bin lediglich auf die aussagen des TE eingegangen und habe meine persönliche meinung dazu geäußert.
Wenn dir meine Wortwal quer im Hals stecken bleibt ist es sicher nicht meine Schuld ;)

Ich bin aber weis gott nicht der einzige hier, der das Verhalten vom TE und vorallem(!) seiner angebeteten als nicht richtig ansieht.
Gegen eine persönliche Meinung habe ich auch nichts. Nur wenn man diese dann mit einer unangebrachten Wortwahl formuliert, sollte man sich über Kritik nicht wundern. Und ein gesellschaftlich-moralisch-korrekter Post gespickt mit Beleidigungen ist und bleibt nunmal Pseudo-Geschreibsel. Da kannst du dich noch so drehen und wenden wie du magst.

Und ob andere deine Meinung unterstützen ist wenig relevant. Vielleicht drücken sich diese auch nur besser aus?


melden
Jayny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 12:43
Also ich kann das:) wenn ich weiß dass mein Partner mit einer anderen Sex hatte kann ich mich nicht mehr fallen lassen und baue eine Mauer auf. Verschliesse mich , lass mich nicht fallen!
Und Gefühle mit zivilen negativen Ängsten sind nicht toll


melden

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 13:16
Also Sex hatten wir keinen. Natürlich schmerzt das wenn ich an ihren Freund denke, aber deswegen werde ich sie ja nicht drängen oder halb vergewaltigen -.-"

@Stalin-Orgel
Interessante Einstellung, aber nur weil 95% Arschlöcher sind muss ich mich ja nicht automatisch auch so verhalten..oder ist es vielleicht eh schon zu spät und ich bin in die 95% reingerutscht..?

@Yeiru
Auch danke für deine Meinung ;-) Kann ein bisschen verstehen wenn du so denkst.
Natürlich wäre es korrekt wenn ich die Finger von ihr lassen würde, aber wie gesagt kann man Gefühle nicht einfach so abstellen. Ich habe es ja einigermassen lange geschafft sie zu unterdrücken.
Wenn du mein Verhalten widerlich findest okay.. aber denke auch das eigentlich eher ihr Verhalten nicht okay ist.
Würdest du an meiner Stelle es ihrem Freund erzählen?! Wozu?
Er macht mir ihr Schluß und ist traurig, sie ist traurig, ich bin traurig. Alle verlieren jemanden..
Sicher nicht die beste Möglichkeit in meinen Augen..


melden

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 20:52
@deatmystery

Erst einmal muss ich sagen, das ich es sehr toll von dir finde, das du nicht gleich zurück keifst bei meiner art von formulierung ;) Respekt.
deatmystery schrieb:Ich habe es ja einigermassen lange geschafft sie zu unterdrücken.
Wenn du mein Verhalten widerlich findest okay.. aber denke auch das eigentlich eher ihr Verhalten nicht okay ist.
Widerlich finde ich NUR die Tatsache, das du nicht einmal in nerwähnung ziehst ihrem Freund davon zu erzählen. Alles andere kann man irgendwo nachvollziehen, denn wie du schreibst sind Gefühle schwer kontrullierbar.

Ihr Verhalten ist meiner meinung nach (von dem was du von ihr erzählst) absolut unakzeptabel. Man könnte so viele vermutungen in ihr verhalten hinein interpretieren. Das würde aber jetzt die Seite sprengen.
deatmystery schrieb:Würdest du an meiner Stelle es ihrem Freund erzählen?! Wozu?
Er macht mir ihr Schluß und ist traurig, sie ist traurig, ich bin traurig. Alle verlieren jemanden..
Sicher nicht die beste Möglichkeit in meinen Augen..
Es ist nicht deine Aufgabe, sondern eigendlich ihre. Aber du solltest zumindest ihr klar machen, das sie es tun sollte. Wenn sie sich dann noch weigern würde, würde ich es tun. Ja.

Klar wären dann wohl alle traurig. Aber ich kann dir aus erfahrungen sagen, wenn ihr / sie dieses spiel weiterspielt, wird es erst rehct ein tierisches gehacktes geben. Wenn seine Freundin ihn schon anlügt, ihn wissendlich hintergeht, ist es vieleicht ein kleiner trost, wenn wenigstens ein anderer ehrlich zu ihm war. Je länger dieses ganze hin und her geht, desto schlimmer endet es.

Und um von ihrem Freund mal zu dir zu kommen. An deiner Stelle würde ich mir gut überlegen ob ich mit einem solchen Menschen irgend etwas anfangen wollen würde. Sie tut nicht nur ihrem Freund weh, sondern auch irgendwo sicher dir. Und sie zieht dich in eine ziemlich blöde Situation mit rein.

Sie soll sich entscheiden.
Kann sie das nicht, triff du deine Entscheidung.

Es ist schwer gegen Gefühle an zu kommen das weis ich, aber alles ist besser als ein 3er Beziehungs wirrwar.

So viel von mir.


melden
_Katerina_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 21:51
@deatmystery

In deinem Eingangsbeitrag schriebst Du folgendes:
deatmystery schrieb:Eine Freundin hat mich mal gefragt ob zwischen mir und ihr was läuft. Ich habe verneint mit der Begründung sie habe ja einen Freund, von sowas lass ich meine Finger! (Meine moralischen Grundsätze...)
Dafür wurde mir gesagt, dass so ein Verhalten heutzutage wirklich selten und ehrenhaft ist.
Deine moralischen Grundsätze.
Es macht einen Charakter (unter anderem) aus, wenn man jene hat - diese als wichtig ansieht und einhält.
Stell Dir mal vor, Du wärst diese Freundin von Dir und würdest ihr diese ganze Geschichte erzählen... was würdest Du selbst von Dir denken?
deatmystery schrieb:Natürlich wäre es korrekt wenn ich die Finger von ihr lassen würde, aber wie gesagt kann man Gefühle nicht einfach so abstellen.
Und hier nimmst Du nun deine Gefühle für sie als "Begründung", daß Du deine Grundsätze über Bord geschmissen hast.
Natürlich(!) lassen sich Gefühle nicht einfach abstellen, aber trotzdem wirst Du doch selbst wissen und einschätzen können, was richtig und was falsch ist.
Du willst sie - aber Du hast sie nicht, verstehst Du? Ihr Freund hat sie (Frage ist, wie lange noch), Du bist nur der Nebenspieler. Willst Du ewig zweite Wahl sein?
Je länger Du das mitmachst, desto krasser wird es werden. Ich kann Dir mit 100%iger Gewissheit sagen, daß es früher oder später alles auffliegen wird. Denn wenn sie nur ein Fünkchen Gewissen in sich trägt, wird sie das alles irgendwann innerlich zerfressen.
deatmystery schrieb:Wenn du mein Verhalten widerlich findest okay.. aber denke auch das eigentlich eher ihr Verhalten nicht okay ist.
Und was ist hiermit? Dein Verhalten ist nicht okay! Du trägst für euer "Dreieck" genauso viel Verantwortung wie Sie. Sie zwingt Dich zu nichts, Du machst das alles in vollem Wissen und Gewissen mit. Da sind es ja schon wirklich tolle Gefühle von Dir, wenn Du ihr hier den schwarzen Peter zuschieben möchtest, weil sie das gleiche tut wie Du :D
Nur mit dem Unterschied, daß sie den Freund an ihrer Seite hat, der sie wahrscheinlich noch mehr liebt als Du.

Wenn ich an deiner Stelle wäre, hätte ich sie - sobald der Freund zum ersten Mal erwähnt wurde - aufgehört mit ihr "schriftlich rumzumachen" (damit sind die Liebeleien gemeint).
Diesen Punkt hast Du ja vor langer Zeit verpasst, also muss ich mal umdenken.
Also wenn es doch so weit gekommen wäre, dann hätte längst(!) eine Entscheidung fallen sollen/müssen. :"Sei ehrlich zu deinem Freund, sonst werde ich es tun." - wenn ich schon meine moralischen Grundsätze über den Haufen werfe, dann bewahre ich mir wenigstens noch ein ganz kleines bisschen Selbstwertgefühl auf, um nicht dauerhaft der "Auswechselspieler" zu sein.
deatmystery schrieb:Er macht mir ihr Schluß und ist traurig, sie ist traurig, ich bin traurig. Alle verlieren jemanden..
Sicher nicht die beste Möglichkeit in meinen Augen..
Was wäre für Dich denn die beste Möglichkeit? Daß sie es ihrem Freund erzählt, er sich darüber freut bzw. so tolerant ist, daß er das akzeptiert - sie ihn behält und Dich ebenfalls?
Tut mir Leid, aber Wunschdenken hat da nichts zu suchen.
Natürlich(!) wird da keiner ohne "Schaden" bei rausgehen. Es ist die logische Konsequenz, mit Verlaub, verdient!, daß das ein böses Ende nehmen wird. Wer mit geschlossenen Augen mit dem Feuer spielt, wird sich verbrennen. Aus Fehlern soll man lernen.


melden

Schwierige Liebessituation...

12.02.2012 um 23:07
@deatmystery
Wenn Ihr beide Herzklopfen habt, wenn ihr Euch seht, wenn es beide ehrlich meinen, dann ist SIE in der Pflicht, sich zu erklären, Freund hin, Freund her, sie sollte sich offen bekennen und für klare Verhältnisse sorgen.
Allerdings: Ich kenne diese Situation. Vor 22 Jahren gab es eine bemerkenswert ähnliche Konstellation. Heute sind wir beste Freunde. Wir waren zu keiner Zeit ein Paar. Herzklopfen haben wir beide heute noch...


melden
_Katerina_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierige Liebessituation...

21.02.2012 um 12:49
@deatmystery

Na wie sieht die aktuelle Lage denn aus?
LG


melden

Schwierige Liebessituation...

21.02.2012 um 20:35
So, jetzt gibts ein leicht verspätetes Update der Situation..
Also gebessert hat sich eigentlich nichts. Eher verschlechtert, wenn man es so sieht das am Ende alle verletzt sind. Denn ich bin noch mehr mit ihr zusammengewachsen..
Vor dem Ende des Blocks im Wohnheim haben wir uns wirklich täglich so oft wie es geht geküsst, umarmt, gekuschelt. Wir haben sogar schon fast die Scheu verloren es vor anderen zu zeigen, obwohl alle wissen das sie einen Freund hat.
- Es hat niemand gesehen, aber es scheint sehr interessant für sie zu sein mich zu küssen wenn sich grade ein anderer umdreht..

Ich leg mich auch schon als wärs ganz normal zu ihr ins Bett rein obwohl andere da sind. Wir küssen uns am Bauch, streicheln uns..eben das volle Programm ausser Sex. Obwohl sie letztens mit ihrer Hand meiner Intimzone klar näher kam..

Seit etwas mehr als ner Woche sind wir wieder getrennt aber es wird nicht besser.
Wir schreiben uns täglich, und seit kurzem telefonieren wir auch täglich .. und sagen uns immer wie sehr wir uns lieben etc. Ich habe das Gefühl bekommen, sie geht nur nicht mit mir zusammen da sie die Entfernung von 1,5h zu weit findet..
Am Wochenende habe ich über 4 Stunden bis um halb 3 Nachts mit ihr telefoniert! Wohlgemerkt hat sie ihrem Freund gesagt das sie ihn wenn sie ins Bett geht noch anruft (hat sie auch gemacht), aber sie hat ihn wegen mir warten lassen.. und das war nicht das einzigste mal!

Ich schaffe es einfach nicht von ihr loszukommen..
Es tät mir wahrscheinlich gut ihr zu sagen das sie es ihrem Freund erzählen muss oder ich tus, und wer weiß was die Zukunft bringt.. aber derzeit bekomm ichs wirklich nicht übers Herz.
Einfach weil ich noch nie einen Menschen getroffen habe der mir so nahe und so vertraut ist..

Und ich muss mich korrigieren. Eventuell sollte ich doch vor ihrem Freund Angst haben -.-
Er ist wohl zwar kein agressiver Typ, kein Schläger oder so. Aber er ist im Schützenverein.. also wenns knallt, dann aber richtig.

@Yeiru
Danke nochmal für deinen Rat ;-)
Ich verstehe ihn immer mehr.. aber ich kann es ihr in der derzeitigen Situation nicht sagen ;(
Ehrlich gesagt kann ich ihr Verhalten auch nicht gut heißen. Und das ich -wenn ich mit ihr zusammen wäre- immer die Angst hätte, sie betrügt mich, ist ja keine gute Basis einer Beziehung..
Ich kann schon verstehen, dass du ihr Verhalten widerlich findest.. aber sie ist eben nicht das typische Mädchen welches als Schlampe abgestempelt wird. Ich denke sie ist einfach nur sehr sehr verwirrt und weiß nicht was sie tun soll.

@_Katerina_
Vollkommen klar das ich mich wie ein Arschloch verhalte.. und manchmal gibts so Momente da denke ich mir auch "was für ein Scheiß zieh ich hier eigentlich ab".
Bevor alles untergeht werde ich es wahrscheinlich wirklich so machen wie du es empfohlen hast. Damit könnte ich noch ein bisschen Selbstachtung zurückgewinnen..
Das Blöde ist einfach.. ich habe mit ihr so viele tolle Momente die ich mir immer schon gewünscht habe. Wir passen einfach perfekt zusammen.. was es so unendlich schwer macht nein zu sagen.
Ganz am Anfang wo sie meinte sie hätte Angst sich in mich zu verlieben habe ich ihr ja auch gesagt, sie braucht keine Angst haben. Ich steig auf sowas nicht ein..
Tja meine Worte sind wohl nichts Wert :/


melden

Schwierige Liebessituation...

21.02.2012 um 21:03
hab nur den eingangspost gelesen alles andere wäre mir jetzt mal grade zu umständlich:

Ich sachs mal janz einfach jüngelschen: Sie ist einfach schlichtweg zu ängstlich um mit ihrem freund schluss zu machen wird es wahrscheinlich auch nicht tun. Komm weg von der kleinen und du hast ja schon selber gegen deinen moralischen teil verstoßen als du sie geküsst hast. Such dir lieber eine andere die dir sofort sagt was sache ist und wo auch konsequenzen folgen. Wenn sie dich wirklich liebt hätte sie ja schon längst ihren freund verlassen.


melden
_Katerina_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierige Liebessituation...

22.02.2012 um 22:00
@deatmystery
deatmystery schrieb:Vollkommen klar das ich mich wie ein Arschloch verhalte.. und manchmal gibts so Momente da denke ich mir auch "was für ein Scheiß zieh ich hier eigentlich ab".
Bevor alles untergeht werde ich es wahrscheinlich wirklich so machen wie du es empfohlen hast. Damit könnte ich noch ein bisschen Selbstachtung zurückgewinnen..
Das Blöde ist einfach.. ich habe mit ihr so viele tolle Momente die ich mir immer schon gewünscht habe. Wir passen einfach perfekt zusammen.. was es so unendlich schwer macht nein zu sagen.
Ganz am Anfang wo sie meinte sie hätte Angst sich in mich zu verlieben habe ich ihr ja auch gesagt, sie braucht keine Angst haben. Ich steig auf sowas nicht ein..
Tja meine Worte sind wohl nichts Wert :/
Ach... das eigentliche "Arschloch" ist in meinen Augen SIE. Du hast neben ihr keine andere, aber sie hat noch jemanden. Daß Du Dich wie ein Arschloch verhältst habe ich auch gar nicht gesagt, ich finde es nur einfach nicht okay.
Aber es ist ja auch nicht so, als wäre deine Situation (und zwar NUR von Dir aus gesehen) nicht nachvollziehbar. Das betrifft aber auch nur einen kleinen Teil.
Daß Gefühle entstehen, dagegen kann man nichts machen - "vorbeugen" vielleicht, zumindest dann, wo die echt Fehl am Platz wären - aber es ist passiert und so ist es eben.

Nun, was soll man Dir hier auch groß noch schreiben? Es wurde ja von allen Seiten alles gesagt - wie es weitergeht (oder nicht) hängt von Dir alleine ab. Was sie tut, ist ihre Sache.
Tu, was Du für richtig hältst. Sei Dir aber Gewiss darüber, daß es mit jedem Tag, mit jedem "weiterwachsen" nur noch krasser schmerzen wird, wenn alles in die Hose geht.
Noch sind es zwei blaue Augen...

Alles Gute.


melden

Schwierige Liebessituation...

23.02.2012 um 19:44
@_Katerina_
Danke für deine ganzen Antworten :-)

Wir schreiben uns jetzt schon seid ein paar Tagen sooft Ich liebe dich bla bla, dass es schon fast wieder übertrieben ist..
Jetzt ist ihr Freund zu ihr gekommen, weswegen ich heute nicht mehr mit ihr schreibe. Das Gefühl zu wissen, jemand anderes ist jetzt bei ihr.. da wird mir ganz schlecht. Aber er würde sich ja auch so fühlen wenn er von mir wüsste.
Eine richtig scheiß Situation..
Sie ist mir der wichtigste Mensch überhaupt, und wenn ich sie verlieren würde hätte ich niemanden mehr.. das macht alles einfach so unerträglich :'(

Sollte es Neues geben werde ich mich wieder melden! :)


melden

Schwierige Liebessituation...

23.02.2012 um 20:12
Sie ist mir der wichtigste Mensch überhaupt, und wenn ich sie verlieren würde hätte ich niemanden mehr..

Dann sieh mal zu, daß Du noch andere Menschen hast.
Bester Freund,
nette Kollegen,
nette Kolleginnen,
Kumpels,
Geschwister,
Mutti,
Dein Fußballverein,
Dein Meister,

Die alle solltest Du jetzt nicht vernachlässigen!
Ruf sie an, verabrede Dich mit einem!
Gruß,
sandra


melden
Anzeige
Jayny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierige Liebessituation...

23.02.2012 um 21:43
Genau das neunte ich damals :
Warum geht es dir nicht schlecht dabei oder bremst dein Gefühl aus Wenn jemand anders sie körperlich befriedigt ??
Meiner Meinung nach gehört sie zu den Frauen die es Geniessen gut anzukommen


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Überdimensionales15 Beiträge
Anzeigen ausblenden