Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Unrecht

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 14:30
@Stradlin
Aber wenn man sich der Konsequenzen bewusst ist, dass man durch Auflehnung unrecht behandelt wird (was wirklich abzusehen war/ist), dann sollte man es eventuell lassen oder das Unrecht ertragen können.


melden
Anzeige
Stradlin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 17:23
@barbieUndKen
dann ertrage ich lieber das unrecht. ist ja meine sache.
aber im iran werden auch menschen gefoltert die garnichts getan haben. ein bekannter von mir aus dem iran hatte eine schwester, die wurde ermordet, weil sie jornalistin war und einen kritischen artikel über das regime geschrieben hat. da passieren unvorstellbare Dinge.

wenn jeder mensch zu politischen grausamkeiten schweigen bzw. nicht handeln würde, weil er ja unrecht erleben könnte, wäre die welt doch noch schlimmer. es gäbe nur z.b. nur noch diktaturen, keiner würde mehr was sagen...das ist doch bescheuert.

Menschen könnten etwas verändern, siehe che oder ägypthen.und das sollen sie auch!!!

dann lieber unrecht erleiden, ist meine persönliche wahl und so habe ich immer gelebt und werde weiter so leben.

ich bereue nichts.

non, je ne regrette rien (edith piaf)


melden
steppenwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 21:11
@Stradlin
Ich bin weder Richter, noch Täter, noch Opfer. Ich bin Beobachter!


melden
steppenwolf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 21:18
Täglich sterben 30.000 Kinder...

...und hier jammert man wegen was?


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 21:58
@feanor
@steppenwolf
feanor schrieb am 20.02.2012:Warum geht ein Psychopat leer aus und jemand der sein Leben rechtschaffend bestreitet, wird bestraft???
Wir leben innerhalb eines gleichgültigen Kosmos, der sich einen Dreck, um irgendwelche willkürlich festgelegten moralischen Standards schert. Es gibt keine höchste Instanz, die sich für "Gerechtigkeit" einsetzt, die dazu nichtmal absolut ist, sondern immer relativ und von verschieden kulturellen und gesellschaftlichen Unterschieden abhängt.
Jedes Lebewesen lebt auf Kosten eines anderen Lebewesen - die Natur ist nichts anderes als ein großer Fleischwolf, in welchem, seit Jahrmillionen, ein Lebewesen das ander physisch vernichtet, um sich dessen Energie einzuverleiben


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 22:06
feanor schrieb am 21.02.2012:meine frage lautet immer, warum ich und meine familie. ich meine irgendwann muss das schicksal doch auch mal für uns da sein. alles was wir uns erschaffen haben, ist immer mit mühe und einsatz erfolgt. keiner schenkt uns was, was ich auch nicht möchte.
nur warum komm ich mir vor, als schütze das schicksal nur die idioten und schmarotzer, die die uns das leben zur höhle machen. meine seele leidet, auch wenn andere vielleicht stärker sind.
Vielleicht siehst du es mal so rum: es geht noch schlimmer! Und andere trifft es schlimmer....
Es gibt kaum Menschen die ihr Leben ohne den einen oder anderen Schicksalsschlag verbringen.
Im Endeffekt muss man froh sein wenn man ohne WIRKLICH schlimme Verluste davon kommt. Es gibt Menschen die werden schwerkrank oder einer ihrer Lieben.
Wenn mir etwas widerfährt (und mir ist auch schon viel Schlimmes widerfahren) halte ich mir in Gedanken immer wieder vor Augen dass es Menschen gibt denen das Schlimmste passiert was überhaupt passieren kann: sie verlieren ihre Kinder. Wenn du daran denkst dann KANNST du nur dankbar sein für dein Schicksal. Mir hilft das nicht in Selbstmitleid zu versinken.
Und ich habe mir angewöhnt keine Energie mit Gedanken an die Menschen zu verschwenden die sich schuldig gemacht haben und scheinbar ungestraft davon kommen. Denn es ist nur Energieverschwendung.


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 22:20
ich sag mir immer der teufel ist ein eichhörnchen und scheiß nur auf die großen häufen.......schlechte menschen kommen mit allem durch wie zb ein kinderschänder oder vergewaltiger bekommt nur 3jahre knast auf gebrummt und leute die downloden bekommen 10 jahre auf gebrummt wo ist da die logik und das recht? Ich denk mir immer kopf hoch und das beste draus machen ich rede aus erfahrung weil mein mann und ich uns auch nichts ein leben aufgebaut haben und wir jeden tag einen neuen kampf auf nehmen müssen das wir unsere tochter ernähren können.


Gutmütigkeit ist ein stück von dummheit. wenn genügend menschen sich da gegen auflehnen würden würde sich endlich mal was ändern. im deuschen grund gesetz steht doch jeder soll gleich viel geld haben?! ich frag mich nur wo man siehe die kleinen bürger und unseren "netten" Abgeortneten.


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 22:25
lumpie schrieb: im deuschen grund gesetz steht doch jeder soll gleich viel geld haben?!
was? das hab ich bis jetzt wohl überlesen...


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

05.11.2012 um 22:31
steht auch in den komischen einbürgerungstests die asylbewerber machen müssen


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

08.11.2012 um 15:14
ein mensch vertägt soviel unrecht bis er iwann mal nicht mehr kann und sich das leben nimmt..es ist traurig aber leider wahr..denn so weit bringen uns die familie,freunde,bekannten bis man keine kraft mehr hat..es ist ungerecht und ich spreche aus erfahrung..ich weiß es ist schwer und iwann hat man keine kraft mehr und gibt auf weil man einfach den sinn verloren hat..das ist meine meinung durch eigene erfahrung, und wie dämlich das für menschen klingt die sowas nicht durch gemacht haben, aber ich kann aus eigener erfahrung sprechen weil ich selber in so einer situation bin und langsam keine kraft mehr habe..das können nur menschen nachvollziehen die sowas selber erleben oder erlebt haben.


melden

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

08.11.2012 um 20:14
@Jessicana da geb ich dir vollkommen recht


melden
Anzeige

Wieviel Unrecht verträgt ein Mensch?

08.11.2012 um 20:58
@lumpie

danke ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden