Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Werte

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 10:11
@CthulhusPrison
Bist du eigentlich ein Mönch, oder eine Nonne? Das frage ich mich schon die ganze Zeit :).

Ich komm mir manchmal wirklich total naiv vor. Und dann schockiert es mich irgendwo, wenn ich durch Facebook surfe und eine Freundin einer Freundin hat da "Bettsport" als Lieblingssport stehen und hat gerade die Seite "Du, du, du und du. Mitkommen, Sex." geliked. Da frag ich mich immer, ist die so? Will die nur auf de Kacke hauen, weil es alle tuen? Wieso auch immer mich das verunsichert. Vielleicht, weil ich es einfach nicht verstehen kann wie man so billig rüber kommen möchte. Nichts gegen Menschen die auf Sexbeziehungen stehen! Jeder wie er meint. Aber muss man das wie ein Schild vor sich her tragen?

Und dann frag ich mich halt, hat mein Cousin recht? Ändern sich die Werte bzgl. Sexualität durch die leichte "Beschaffung" im Internet? Und wieso sitz ich mit meinen 26 Jahren vor dem Bildschirm und staune Bauklötze :D? Das kann mir wohl niemand beantworten. Ich find das alles nur teilweise total befremdlich und will vielleicht auch denken, dass es nicht ernst gemeint ist.


melden
Anzeige

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 10:19
Es hat sich einiges geändert. Wenn früher der Dorfdepp erzählte, er sei mal wieder von UFOs entführt worden oder er wisse genau, wer Kennedy erschossen habe, dann nickte man im Dorfkrug, sagte ja, ja und spendierte ihm ein Bier.
Heute hat der Dorfdepp Internet und Allmy und theoretisch sieben Milliarden Zuhörer.

Musste früher die Stasi oder der Verfassungsschutz mühsam Mitmenschen ausspähen, um an seine Daten und sozialen Kontakte zu gelangen, so meldet sich heute jeder freiwillig bei Facebook an.

Habe ich früher einen Liebesbrief für die Ewigkeit geschrieben, habe ich jedes Wort sorgsam bedacht und liebevoll zu Papier gebracht. Heute schicke ich eine SMS "hdl" und das muss meiner Liebsten genügen.

Bekam ich früher nur einen IKEA-Katalog in den Briefkasten gestopft, so quillt meine Mailbox von Junk-Mails über: Nigerianische Millionenschiebereien, Penisvergrösserungen, Lotteriegewinne oder Drogenversand via Internet - alles, was ich nicht will, wird mir nachgeworfen.

Aber meine Werte haben sich dadurch nicht geändert. Eine Wertupdate-Funktion hat mein Rechner nicht.


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 10:28
@Doors
• da gabs für den Dorfdepp wenigstens noch was zu holen, hier gibts nur Häme
• Stasi ist abgeschafft, VS schafft sich gerade ab, ausserdem ist Fb doch ein schönes Geheimdienstkürzel
• die Liebste liebt Quantität, weisste doch. Lieber 100x'hdl' als 5x'In ewig verbundener Liebe'
• mhm, Nigeria-Con., Penis-OP, Lotto, Drogen; guter Mann, wo treiben Sie sich auf ihre alten Tage im Web rum? :D


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 10:48
ich war früher in der schule nie gut in deutsch ich hate in diktaten meistens die noten 4-6 wenn ich nicht betrogen habe und in aufsätze hatte ich ebenfalls die selben schlechten noten.... irgendwann hatte ich ein handy mit internetzugang und fing im netz an zu chatten und schon nach wenigen wochen gab es bei mir den durchbruch im fach deutsch. ich verbesserte mich extrem ohne dafür extra was zu machen und zwar von der note 4 in zeugnis auf die note 2 im zeugnis im fach deutsch ich tat mich mit der rechtschreibung auf einmal so einfach das es die noten 1 und 2 regnete... ich frag mich heute noch wie dies sein kann.... im internet lege ich allerdings garkein wert auf rechtschreibung


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 10:59
über facebook hab ich mir meine eigene meinung gemacht und damit an erfahrung gewonnen...ich finde es sehr schade das manche mädchen die bevor sie in facebook und waren lieb anständig und brav waren und dann zu den internetplattformen kamen und schlampig wurden und zu mädchen die leicht rum zu kriegen sind wurden... ich weis das facebook nicht jeden so stark beeinflusst das ist vielleicht ein extremfall allerdings ist es bestimmt kein einzelfall das es leute so beeinflusst nehm ich an


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 11:05
@Machiavelli89
Aber wie kann das Menschen so verändern? Man muss ja wenigstens in die Richtung tendieren. Weißt wie ich meine? Kein Mädchen was nicht auf Sexbeziehungen steht (also es wirklich nicht mag) hat auf einmal welche, nur weil es bei FB der gute Ton zu sein scheint. Oder?


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 12:04
@so.what das war auch kein prozess der von heute auf morgen statt gefunden hat sondern über monate und es fing mir harmlosen chatten mit freunde die sie wirklich kannte an und ging dann weiter mit fremde anquatschen nach einiger zeit mit immer wieder mit anderen fremden leuten treffen um party zu machen usw und so nahm das ganze seinen lauf... alle paar wochen n anderen freund und die natürlich alle durch facebook kenn gelernt und nach wenigen tagen oder wochen ist meist schluss. wie ein mensch so werden kann bleibt mir ein rätsel aber nagut kann man nichts machen


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 12:13
@Machiavelli89
Irgendwie traurig, oder? Ich meine hey, wenn sie glücklich damit ist, dann soll sie doch. Aber irgendwie klingt dieser "Werdegang" traurig. Vorallem sind die meisten, über die ich da bei FB stolper (gestolpert bin, bin da schon etwas länger nicht mehr aktiv) minderjährig.

Eine aus meiner Berufsschulklasse war extrem eifersüchtig wegen ihrem Freund und hat dann alle Damen in seiner Liste durch geschaut. Da hat sie mir teilweise Profile gezeigt, wo ich wirklich sprachlos war. 15-jährige Mädchen im Bikini in aufreizenden Posen und drunter zig Kerle "Boah wie geil, total heiß" usw. und ganz unten drunter die Mutter "Na, hoffentlich sieht das der Papa nicht." Wie bitte?! Irgendwie ne strange Sache.


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 12:18
Schon übel wie sich manche so im Internet darstellen. Kenne da auch so Mädels die sich permanent in aufreizenden Posen zeigen und eine die ständig betonen muß wie toll der Sex letzte Nacht war. Irgendwie denken die wohl dass man heute so drauf sein muß, sonst ist man ja langweilig.

Ich hab ja auch nix gegen sexy aussehende Leute, oder solche die auch mal nen ONS haben, aber dieses ständige zur Schau stellen nervt schon etwas. Und es schaut halt die halbe Welt zu. Muß doch nicht sein.


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

27.09.2012 um 12:23
@so.what diese person war meine frühere beste freundin und das mädchen das ich bewundert hat und ich finde es mega traurig aber was soll ich machen? wenn sie dieses leben haben will kann ich auch nichts dran ändern. inzwischen hab ich den kontakt abgebrochen und seh das distanzierter als in der vergangenheit. ich hab gelernt das sich menschen ändern sowohl ins positive als auch ins negative


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 20:49
Grundsätzlich verändert sich das komplette heranwachsen eines Menschen mit dem Internet. Die Kommunikation von früher leidet heute unter anderen Normen und Werten - die einer Community. Bei Facebook eine nette Bekanntschaft, doch im realen Dialog nur ein kleiner Smalltalk... so oder ähnlich funktioniert das "miteinander".
Zudem wird eine Art Rangordnung der Mitmenschen durch Facebook stärker als je zuvor ausgedrückt. Dem kollektiven Teenager geht es nur noch um "Hipster" sein, "Gefällt mir" unter hoch geladenen Fotos und damit Selbstwertgefühl kassieren. Viele Menschen orientieren sich fast ausschließlich an solchen "Fakten" und umso mehr leiden Außenseiter.

Traurig, oberflächlich, verdummend!


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 21:47
so.what schrieb am 27.09.2012:Mein Cousin (Ende 30) und ich haben uns letztens drüber unterhalten. Er meinte, als er so um die 15 war, hatte er noch nicht 300 Damen bei FB aus denen er sich quasi eine aussuchen konnte. Er sagt, früher hätte er noch Ewigkeiten gebraucht, bis er sich mal durch den Fila Pulli durch gewühlt hatte :D . Seiner Meinung nach, sind Beziehungen einfacher und kurzlebiger, weil man auf einen Klick sofort alles haben kann.
Wie kommt er darauf, dass auf einen Klick jede FBtrulla zu haben sei? Und wieso meint er, dass diese 1990 weniger promiskuitiv gewesen waere?


melden
schluessel1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 22:20
Das Internet verdummt natürlich nicht, das ist völliger Quatsch, es ist nur so dumm, wie die Dümmsten die darin schreiben und genauso dumm ist es, die virtuellen Werte und Nettiquetes mit den realen Normen und Etikettes zu verwechseln.

Seit wann eine Kommunikationsform die andere ablöst ist mir auch neu. Wie profan und unweitsichtig ist denn solch eine naive Theorie, dass, nur weil ich mich des PCs als Kommunikationsmittel bediene, meine realen Kontakte schwinden. Sowas denken doch nur Menschen, von anderen Menschen in verlautbarter Kritik scheinheiliger Distanz von einem Medium, das man selbst sich nicht zu bedienen weiß.

Meine Kontakte wachsen und schwanken nicht unbedingt mit Internetkommunikation, praktisch wachsen sie eher, theoretisch sogar sind sie es exponentiell.


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 22:28
Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?
Das Internet ist die eine Sache.
Werte und Prinzipien haben sich ständig geändert.
Karriere denken ist z.b eine Krankheit des 20 Jahundert.
materialismus , evolutionsdenken ,
Autoriätsgebundenheit welches das eigene Wesen erstickt.
Die liste ist lang.. sehr lang


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 22:30
Nicht das eine Kommunikationsform "abgelöst" wird. Das bezieht sich nur auf den Großteil der Kontakte , die man im Rahmen solcher Netzwerke aufgabelt und die für die REALITÄT, so deutlich muss man es sagen, meistens doch eher unbrauchbar sind. ;)
Und wenn man in der heutigen Jugend aufwächst wird man da sicher den ein oder anderen Zusammenhang finden.
Weiterhin ist Facebook, als bestes Beispiel, nicht nur ein "Kommunikationsmittel". Erläutern muss man das nicht.


melden
schluessel1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

30.09.2012 um 22:45
Wo soll denn das eine sinnvolle kritische Reflektion eines Internetmediums hier sein?

Kritisch heißt auch die guten Seiten zu erörtern, doch scheinen mir mit dem Wort Wandel die lebensmüden Seelen schon erschüttert genug zu sein und schlecht muss er wieder sein, denn dem Neuen aufgeschlossen sind die wenigsten unter uns, wie es sich mit jeder Mutation verhält, sei es ein psychischer Mutant alter Eltern wie ich oder ein neues Kommunikationsmedium, in dem Informationen in rasanter Geschwindigkeit mutieren - mal zum Übel, mal zum Guten. Doch mit daran helfen, dass die Mutationen gelingen tun ganz sicher nicht diejenigen, die den Wandel der Menschheit außerhalb der MEdien und Kommunikationsmittel sehen und die wieder einmal von Leben und der Beschleunigung so sehr gepeinigten Hirne der alten Zeit werden es nicht sehen, wenn sich da ein neuer Gedanke erhebt. Doch was nicht neu ist, ist auch nicht besser.

So sehe ich das, und nicht alles was neu ist, muss besser sein. Ich für meinen Teil sehe Mutationen - seien es die meiner Gene oder die von gesellschaftlichen Informationstransfer und Netzwerkverknüfungsereignissen an sich als einen Fortschritt der Nutzbarkeit, die sich dem eröffnet, der diese Veränderungen zu seinen Vorteil nutzt und voller Scham schaue ich auf die herab, die die Andersartigkeit allem Neuerscheinenden gegenüber dem Rücken kehren.

Denn sie werden den Wandel nicht befördern.


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

01.10.2012 um 06:08
@Hypnosekröte
Keine Ahnung :). Ich zweifel ja wie gesagt auch daran. Ist halt seine subjektive Meinung. Ich höre von jüngeren Herren auch ab und an mal, dass FB nichts weiter ist, als ne Sexbörse. Kann ich alles nicht beurteilen, als ich da war, hab ich es eher zum Austausch mit Klassenkameraden und mit Menschen genutzt, die ich sonst nicht wieder gefunden hätte.


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

01.10.2012 um 06:44
@Gucky76
die Werte? Ich denke die haben sich nicht durch das Internet geändert, sondern ändern sich sowieso ständig......eher haben sich die Umgangsformen geändert und die Erwartungshaltung......eine eMail oder IM ersetzt das Gespräch, man gibt sich keine Mühe mehr, sich auszudrücken, dafür gibt es smilies oder andere icons, alles passiert sofort, weshalb man quasi immer situativ reagiert und nicht mehr oder besser weniger reflektiert. Alles bleibt bestehen, man kann sich Jahre später noch samt schriftlicher Beweise über irgendeinen Pipifax aufregen......man muss nicht mehr rechtzeitig an etwas oder jemanden denken, man wird erinnert, automatisch, man muss keine Verabredung mehr einhalten, man kann den Menschen ja jederzeit erreichen und somit auch kurzfristig absagen.......alles ist, meiner Meinung nach, oberflächlichler......


melden

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

01.10.2012 um 08:02
@Gucky76
Durch das Internet ist und wird vieles noch anonymer geworden.Man muss nicht mehr aus der Wohnung raus um Kontakte zu knüpfen aber derjenige der eh Probleme damit hat verkümmert nun total.
Schulisch oder beruflich gesehen ist das Internet ein Segen aber in Zeiten von FB wird das alles too much.Diese Anonymität reisst Grenzen ein die bei persönlichen Dialogen nicht stattfinden würden.
Es ist nicht mehr rückgängig zu machen aber ich halte diese ganze Entwicklung für gefährlich und finde es gut dass gewisse Dinge überwacht werden.


melden
Anzeige

Haben sich die Werte der Mitmenschen durch das Internet geändert?

01.10.2012 um 21:22
@schluessel

Ich verstehe jetzt auf was du hinaus möchtest. Ich finde trotzdem keinen Sinn darin alle Menschen in eine Schublade zu stecken. Ich selber gehöre nicht dem alten Stamm an wie ich mich entsprechend fühle. Aber die Art und Weise der Kritik an solch einem Thema ist sehr unterschiedlich und hängt auch sicherlich nicht immer damit zusammen ob sich ein Mensch gegen den Wandel sträubt oder mit ihm lebt, sondern inwiefern dieser Wandel in seinem Leben Bedeutung findet.
Veränderung und Fortschritt ist gut und schlecht, damit hast du sicherlich recht.

Nun, das ist deine Meinung und sie ist auch sicherlich sehr logisch. Nun kommen Menschen daher die sich deiner Meinung nach am Fortschritt schädigen, weil sie sich auf alten Werten versteifen und damit der Gesamtheit zusätzlich schaden. Solange du fortschrittlich bist und dich das zum Glück bringt, lebe weiter und tue etwas für deine Welt. Ich fühle mich keinem Menschen und auch mir selbst nicht verpflichtet mich allen Dingen zu fügen, mit der Masse zu schwimmen und mich unterzuordnen... "die Gedanken sie sind frei"


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt