Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

was ist los?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Psyche + 4 weitere

was ist los?

20.02.2008 um 21:42
man bei einigen leuten muss ich echt aufpassen, dass mir nicht der arsch platzt.
komischer weise sind die leute die hier beleidigen und motzen schon aus anderen threads bekannt... (welch ein wunder *rolleyes*)

es gibt eine erbkrankheit, bei der die betroffen sich selbst an die gurgel gehen, ohne es zu wollen. die hand ist dann praktisch wie von selbst gesteuert.
ich werde mich schlauer machen, denn den namen u.s.w hab ich nicht mehr im kopf.

ich poste wieder wenn ich mehr erfahren konnte.


melden

was ist los?

20.02.2008 um 21:54
ALIEN HAND SYNDROM:

Die betroffenen Patienten haben keine oder nur sehr wenig Kontrolle über eine Hand, die sogenannte Alien Hand. Sie empfinden diese Hand als fremd und nicht zu ihrem Körper gehörend. Diese Hand arbeitet häufig gegen die andere. Das kann beispielsweise dazu führen, dass der betroffene Mensch mit der rechten Hand etwas essen will und seine linke Hand ihn daran hindert, oder im Extremfall versucht ihn zu erwürgen.

Die genauen Ursachen sind, abgesehen von Hinweisen zur räumlichen Lokalisation entsprechender Funktionsstörungen im Gehirn, noch nicht bekannt. Es wird angenommen, dass zwei verschiedene Ausprägungen unterschieden werden können.

Bei der einen Form liegt eine Schädigung des Corpus Callosum vor, in einigen Fällen auch des Frontallappens. Bei diesen Patienten ist meist die linke Hand betroffen. Eine Durchtrennung oder anderweitige Schädigung des Corpus Callosum führt zu einer Störung der Kommunikation zwischen beiden Hirnhälften. Da jede Gehirnhälfte für die Steuerung der jeweils gegenüberliegenden Körperhälfte verantwortlich ist, unterliegt die linke Hand in einem solchen Fall nur noch der Steuerung durch die rechte Seite des Gehirns. Die linke Hirnseite ist jedoch neben der Steuerung der rechten Körperhälfte auch, durch den Informationsaustausch mit der rechten Hirnhälfte über das Corpus Callosum, allgemein für logisch-analytische Denkabläufe und für die Steuerung komplexer feinmotorischer Bewegungsabläufe verantwortlich. Dieser Funktion der linken Hirnhälfte unterliegt dann die linke Hand bei diesen Patienten nicht mehr. Kennzeichend für diese Form ist oft, dass die betroffene Hand vor allem dann aktiv ist, wenn auch die nicht betroffene Hand Bewegungen ausführt.

Bei einer zweiten Form liegt nur eine Schädigung des Frontallappens vor, während das Corpus Callosum nicht betroffen ist. Im Frontallappen befinden sich Hirnbereiche, die für die Planung und willentliche Ausführung von Bewegungen wichtig sind. Bei betroffenen Patienten ist in der Regel die Hand der dominanten Körperhälfte betroffen, in den meisten Fällen die rechte. Auffallend bei dieser Form ist oft ein zwanghaftes Greifen nach Gegenständen, die sich im Gesichtsfeld des Patienten befinden.

Es gibt derzeit keine Behandlungsmöglichkeiten für das Alien-Hand-Syndrom, jedoch stellt sich oft nach einer gewissen Zeit von allein eine Besserung ein.


ich denke nicht das es bei deiner freundin so schlimm ist, aber genau das ist es. das alien hand syndrom.

eine zweite möglichkeit wäre natürlich auch, dass sie einen sehr realistischen traum hatte. zwischen wach und schlaf lag und sich ihre muskeln dadurch verhärtet haben. das ist genauso wie mit dem schlafen, wach werden und sich nciht bewegen können.
hier auch einige threads zu finden.


melden

was ist los?

20.02.2008 um 21:57
lol? muskeln verhärten? xD wo war ich denn da xDDDDDD

eigentlich wollte ich damit sagen, dass sie zwischen wach und schlaf lag.
der geist war wach, der körper schlief und konnte sich deshalb nicht bewegen.
konnte sie sich denn bewegen?

*verwirrt sei* xD

sorry für dreifach post.


melden

was ist los?

20.02.2008 um 22:31
Das Alien-Hand Syndrom Trifft wohl zu.


melden

was ist los?

20.02.2008 um 22:44
@Nichtmensch

dankö^^


melden

was ist los?

21.02.2008 um 18:46
Bitte^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Nachtschritte.............?
Mystery, 40 Beiträge, am 13.01.2005 von patros
mr-sanda am 03.01.2005, Seite: 1 2
40
am 13.01.2005 »
von patros
Mystery: Kurioses "Geisterfoto"
Mystery, 31 Beiträge, am 03.03.2019 von Niederbayern88
Prunge am 25.02.2019, Seite: 1 2
31
am 03.03.2019 »
Mystery: Extremer Spuk, Poltergeister? Was war das?
Mystery, 22 Beiträge, am 10.10.2018 von Angelus144
Kleinlyssjen am 03.10.2018, Seite: 1 2
22
am 10.10.2018 »
Mystery: Arte-Webserie "Tokyo Paranormal"
Mystery, 39 Beiträge, am 24.04.2018 von Saiyuri-San
Stickman am 15.04.2018, Seite: 1 2
39
am 24.04.2018 »
Mystery: Geist auf einer Schaukel?
Mystery, 84 Beiträge, am 22.07.2014 von MisterZed
GhostlyShadow am 08.05.2014, Seite: 1 2 3 4 5
84
am 22.07.2014 »