Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Meermann

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Meer, Kreaturen, Meermann ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Meermann

23.11.2005 um 18:04
Dass von dir nichts Sinnvolles kommt, wusste ich .-)

Geister, Spuk und Mystery... alles tummelt sich in meinem Profil *g*


melden

Der Meermann

23.11.2005 um 18:06
Hää wie soll ein Typ einfach mal so im Meer rumschwimmen also wenn es wie es geschrieben steht nur einer ist muss er sich ja irgendwie vermehren , und ich glaube nicht das seine 4 Fingrige Flossenhand gegen einen Hai oder Riesencalamar ankommt !

Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir esverstehen könnten,wären wir zu dumm, um es zu begreifen.

Verkaufe italienisches Gewehr aus dem II. Weltkrieg - wie neu - nur einmal fallengelassen.



melden

Der Meermann

23.11.2005 um 18:07
Ja Cybele, da mach ich auch bei dir keine ausnahme!^^

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Der Meermann

23.11.2005 um 20:58
Naja, interessant klingt des ja! Vielleicht haben die Leute sich ja alle ganz schlimm vertan :|
Kommt ja immer mal vor..


melden

Der Meermann

23.11.2005 um 21:09
ja oft wird auch alles nur aufgepuscht

Geister, Spuk und Mystery... alles tummelt sich in meinem Profil *g*


melden

Der Meermann

24.11.2005 um 10:13
Entscheidender Hinweis darauf, dass das meiner Meinung nach nichts als ein Fake bzw. eine Aufgeputsche Sichtung eines halbtoten Delphins o.ä. war, ist dieser Abschnitt hier:
"Der Kapitän Gafar Gasanof berichtet, dass das Wesen lange Zeit parallel zum Kurs des Schiffes geschwommen ist. Anfangs dachte die Besatzung es wäre nur ein großer Fisch, doch dann kam das Wesen im Laufe der Zeit näher an den Kutter und einige der Besatzungsmitglieder erkannten einen Menschen ähnlichen Kopf mit Haaren. Beim näheren Betrachten des Kopfes, erkannten sie einen Oberkörper mit Armen und Beinen"

Wer um die Mentalität der "Standard"-Fischer weiss, erkennt hier einen relativ deutlichen Hinweis auf eine "Ente":
Sie haben nicht versucht, das Vieh zu fangen!
Ich meine, HEY!, da schwimmt DER Fund des Jahrhunderts lange Zeit parallel und kommt auch noch näher....und denen fällt nicht ein, das Vieh zu fangen?
Keine Dollarzeichen vor den Augen???

Unglaublich!

Alleine deswegen halte ich das für Pfusch - ist ungefähr genauso wie bei dem Zuyo Maru kadaver, der da mal schön als "Plesiosaurier" oder weiss ich nicht was bezeichnet und gepusht wurde - aber ein simpler gammeliger Riesenhai war (detuliche DNA-Analyse hinterliess keine weiteren Fragen).
Auch da haben die Fischer das Vieh, weils angeblich so stank, schnell wieder ins Meer gekippt.
Kein Fischer macht so etwas, wenn er davon ausgeht, eine Sensation am Haken zu haben!
Keiner!

Gruss


Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Der Meermann

24.11.2005 um 10:36
was ist denn auf dem bild spannendes zu sehen schdaiff?

Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
____________________________
das leben ist ein scheiss spiel, aber mit ner geilen grafik! Geld-, Zeit- und Gedankenverschwendung



melden

Der Meermann

24.11.2005 um 12:26
@poly
von der Seite hab ich das noch garnicht gesehen! Danke für diesen Beitrag

Geister, Spuk und Mystery... alles tummelt sich in meinem Profil *g*


melden

Der Meermann

24.11.2005 um 12:34
@cybele

Aber gerne doch :)

Wie gesagt, ich will hier auch nicht "die" Fischer pauschalisieren und alles erst mal als Fake abtun, aber mal ehrlich -zumal in so einer Gegend- wenn viel Geld winkt, sollte man größere Anstrengung erwarten :)

Alleine die Beschreibung des Wesens lässt so viele Rückschlüsse auf Bekanntes zu, dass da vielleicht aus einer Mücke ein Elefant gemacht wurde :)

Erinnert mich auch an diese "Meldung" über komische Fische, die angeblich nach dem Tsunami an irgendwelchen südöstasiatischen Küsten angespült worden sind.
Mit etwas Artenkenntnis und Google-Arbeit, konnte man sehr schnell herausfinden, dass die geposteten Fotos zum einen mitnichten irgendwelche unbekannten Arten sondern durchaus bekannte Fische enthileten (die dummerweise aber z.T. gar nicht im Indopazifik vorkommen :)) und zum anderen genau diese Fotos schon Jahre vor dem tsunami auf der Seite eines Ichthyologischen Museums zu finden waren :)

"Menschen ähnlichen Kopf mit Haaren. Beim näheren Betrachten des Kopfes, erkannten sie einen Oberkörper mit Armen und Beinen."
Auch Schildkröten verfangen sich hie und da in menschlichen Hinterlassenschaften wie netzen etc. (Haare?) und sehen mit gaaaaaanz gaaaaaanz viel Phantasie aus, wie Menschen mit Armen und Beinen :)

Gruss





Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Der Geister/Dämonen/Kreaturen Video-Sammelthread
Mystery, 9.383 Beiträge, am 28.02.2021 von Niederbayern88
Apoplexia am 07.09.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 466 467 468 469
9.383
am 28.02.2021 »
Mystery: Die 10 mysteriösesten Kreaturen der Welt - Bigfoot & Co
Mystery, 2.010 Beiträge, am 17.02.2020 von Warndreieck
Allmystery am 20.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 98 99 100 101
2.010
am 17.02.2020 »
Mystery: Merkwürdige Gestalt
Mystery, 102 Beiträge, am 19.01.2019 von Miss_Happy
Snowblower am 10.08.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6
102
am 19.01.2019 »
Mystery: 800 Kilo schwere Messstation vom Meeresgrund verschwunden
Mystery, 67 Beiträge, am 11.10.2019 von Dobie
Diamond am 04.09.2019, Seite: 1 2 3 4
67
am 11.10.2019 »
von Dobie