weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämonisches Wesen

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Dämon, Wesen, Böse, Dämonisch
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonisches Wesen

17.11.2012 um 12:30
@Langenhorner

Aufklärende Beitrag, sehr schön, gefällt mir :)

@Servenia

Denke auch das du bereits damals als dein Freund "nett" zu dir war, hast du unbewusst bestimmte "Warnsignale" bekommen hast und diese wohl im Schlaf in dieser Form bearbeitet hast.

Klartext: dein Verunsicherung, was diesen Menschen, seine Handlungen, Worte und alles was gemeinsame Zukunft betrafen wurden in deinen Träumen "dämonisch", und die Vorlage dafür stammte ebenfalls von diesem Menschen der dich so verunsicherte.

Wünsche dir auch alles Gute und hoffe das du alles schnell und gut verarbeitet und hinter dir lassen kannst :)


melden
Anzeige

Dämonisches Wesen

18.11.2012 um 19:08
@Keysibuna

Dann bedanke ich mich für das von ausgesprochene Lob.

@Servenia

Wie sieht es denn bei dir aus, kannst du damit was anfangen oder nicht?

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 08:54
@Servenia

Auf jeden Fall erst mal Glückwunsch, dass Du diese Phase überstanden hast. Tatsächlich sehe ich das Problem ganz ähnlich wie du, was Be- und Umsessenheit betrifft. Das Buch "Dreissig Jahre unter den Toten" von Carl Wickland macht die Zusammenhänge sehr deutlich und auch verständlich. Standard-Pflichtlektüre, so würde ich das Buch in etwa bezeichnen. Wickland (Leiter einer psychiatrischen Einrichtung) hat mit Hilfe seiner Frau - einem Volltrance-Medium - zahlreiche Geistwesen befragt und aufgeklärt, welche lebende Menschen belästigt oder gar besessen gemacht haben. Psyschische und körperliche Krankheiten sind demnach häufig Auswirkungen solch geistiger Beeinflussungen durch Geistwesen jeglicher Art. Oft sind diese lediglich völlig unwissende Verstorbene, die sich an noch Lebende klammern oder sich aus derer geistigen Aura gar nicht mehr lösen können und diesen dann all ihre Macken und Eigenheiten (Suchtneigungen, persönliche Eigenschaften jeglicher Art, etc.) aufzudrängen versuchen. Das kann für die derart belasteten Personen einen echten körperlichen oder seelischen Leidensweg bedeuten. Selbstverständlich gibt es neben den zahlreichen unwissenden Geistern auch wahrhaft bösartige und dämonische Kreaturen. Darum sollte man auch alle okkulten (einschl. der vermeintlich nur esoterischen) Praktiken tunlichst unterlassen, da diesen Kreaturen sonst mehr oder weniger ein Zutrittsrecht zum eigenen Geist gewährt wird. Wer eine solche Tür mal geöffnet hat, braucht sich nicht zu wundern, wenn er sie eines Tages nicht mehr schliessen kann ("Die Geister, die ich rief....").

Grüße von Mufti!


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 10:33
@Servenia

Wie ein paar vor mir es bereits erwähnt haben, hast du wahrscheinlich eine Schlafparalyse erlebt.
Jeder Mensch hat andere Veranlagungen, so kommt es vor, dass es Menschen gibt, bei denen ihre Vorstellungskraft ihre Ängste nahezu manefestieren lässt . ( in Form von Erscheinungen/Haluzinationen )

Zur Schlafparalyse sollte noch gesagt werden, dass bei einer Schlafparalyse der Körper noch die Schlafhormone ausströmt, weshalb viele Schlafparalytiker ( Haha das Wort gibt es natürlich nicht aber es hört sich lustig an ) Gestalten sehen während ihrer Wach-Schlaf-Phase.
Weißt du was eigenartig ist? 80 Prozent aller "Alienentführungsopfer" berichten darüber, dass die Aliens an ihrem Bett erschienen sind und sie sich nicht bewegen konnten. :)


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 12:24
@Servenia
Dass Du sowas traeumst, waehrend Du mit einem solchen Menschen zusammen bist, ist doch ganz klar! Irgendwo muss der Stress ja verarbeitet werden! Mit Sicherheit verfolgen den Mann aber keine Daemonen.


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 12:51
@Servenia
Langenhorner schrieb:Dieser Dämon in deinen Träumen spiegelte deinen damaligen Freund. Erst als du ihn los geworden bist, konntest du auch diesen Dämon in deinen Traum los werden.
Ich denke, dass @Langenhorner dies sehr gut erklärt hat. Diese“Dämonen“ existieren lediglich durch das entsprechende Denken darüber, respektive spielte der Dämon Alkohol dabei eine große Rolle, bei deinem (Ex)Freund. Er hat quasi seine Sicht der Dinge auf dich übertragen und da du dafür empfänglich gewesen scheinst, hat es sich in deinen Träumen manifestiert.
Keysibuna schrieb:Denke auch das du bereits damals als dein Freund "nett" zu dir war, hast du unbewusst bestimmte "Warnsignale" bekommen hast und diese wohl im Schlaf in dieser Form bearbeitet hast.
Ja, denn dein Unterbewusstsein hat dich vor diesem Freund gewarnt, indem es dir diese Träume sandte. Der Alkoholismus deines Freundes hat sich in deinen Träumen sozusagen als „Dämon“ präsentiert.
Da du aber sehr stark bist und dich Gott sei Dank von deinem Freund lösen (trennen) konntest, hattest du dadurch diesen, ich sag mal „Dämon“,aus deinem Leben bzw. Gedanken verbannt und taucht auch nicht mehr auf.


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 14:13
Erst mal sorry, dass ich mich erst jetzt wieder zurückmelde. Hatte am Wochenende mit meiner Familie viel zu tun gehabt ^^

@Langenhorner
Nachdem ich mal über Traumdeutung geforscht habe, würde man meinen Traum ähnlich wie deine Beschreibung deuten. Und ich denke mittlerweile auch so, dass es eine instinktive Warnung vor ihm war. Wobei ich die Paralyse natürlich auch nicht ausschließe (@John_Brook)
;)
Ich denke mal, dass alles damit zu tun hatte. Ich bin ein Mensch, der sehr instinktiv handelt und lebt. Und meine Vorausahnungen, mit welchen Menschen ich zu tun habe, trifft zu 90% zu. Und mein Ex war ja ein sogenannter "Blender". Ich denke da auch, dass mein Unterbewusstsein ihn schon als solcher erkannt hat.

@Mufti
Ich bin sehr esoterisch veranlagt, glaube auch an Geister und so nen Kram (hab schon einiges erlebt), bleibe dennoch mal skeptisch in diese Richtung. Immer auf der Suche nach einer rationalen Lösung ;)
Aber in diesem Fall denke ich da eher an das oben beschriebene, da es auch mit der Traumdeutung zusammenpasst.

Grüße Serv.


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 14:49
@Servenia

Es freut mich, dass du ein rational denkender Mensch bist, der die Psyche nicht außen vor lässt und deren Täuschungsmanöver. Ich bleibe entsprechend, da es mit deiner Traumdeutung ein Zusammenhang bildet bei meiner These und hoffe und wünsche dir alles Gute und, dass du solche Träume nicht nochmal hast.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Dämonisches Wesen

19.11.2012 um 23:10
Habt ihr schon mal daran gedacht dass @Servenia auch eine Art Astralreise durchgemacht hat? Klingt mir Arg danach, dann hätte es durchaus sein können dass sie den "Dämon" tatsächlich gesehen haben kann.
Wobei ich mir sicher bin, dass der "Dämon" mehr oder minder zu Ihren Ex "gehört" hat oder in einer verbindung zu ihm stand.


Aber jetzt sind beide weg und das ist auch gut so!
@Servenia
Ich Gratuliere dass du beide losgeworden bist und hoffe, dass dir sowas nie wieder passiert!

Gruß RotzUnge


melden

Dämonisches Wesen

20.11.2012 um 08:52
@Rotzunge

Wie bemerke ich denn, dass es eine astralreise war?

Aber dennoch bleibe ich erst mal bei der Traumthese. ;)

Und bei


@Rotzunge
@Langenhorner
@ackey
@Alari
@John_Brook
@Mufti
@Keysibuna
@norris30
@Godofwar
@Dante989
Bedanke ich mich Tür die Teilnahme ^^


melden

Dämonisches Wesen

20.11.2012 um 19:07
Moin @Servenia

es ist nicht möglich, eine Astralreise zu bemerken, ohne irgendwelche Gegenwerte zu haben (für Ungeübte und sofern Astralreisen klappt). Ob überhaupt Astralreisen möglich ist, ist umstritten. Mir hat mal jemand erzählt, dass man das trainieren kann, indem man einen täglichen Weg durch luzides träumen (training ( zum Beispiel den Arbeitsweg)) versucht zu gehen und auf neue Sachen achtet, wie Werbung etc. In wie weit das dann Aussagekräftig ist, ist eine andere Frage. Zum Beispiel hätte man die Werbung auch schon woanders gesehen haben können und man verbindet dann fälschlicherweise A und B.

Von Dämonen und Geister halte ich wenig, nicht garnichts, aber sehr wenig und in deinen Fall würde ich weiterhin bei der Traumthese bleiben, da es doch Stimmigkeiten gibs, denen du ja auch nicht abgeneigt bist.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Dämonisches Wesen

24.11.2012 um 02:48
@Servenia
Hallo erst mal ^^



So und nun zumThema . Ich persönlich halte es für durch aus möglich das es ein wie du sagtest Dämonisches Wesen sein kann den das was haret schon schrieb stimmt . Woher ich das nun wieder weiß ? Ganz einfach . Ich habe auch so meine erfahrungen . Und für mich ist das schon sehr lange so normal wie Einkaufen gehn . Wenn du mehr darüber wissen möchtest dann bitte per pn . Aber du Endtscheiden .


Ganz Liebe Grüße Seschmet


melden
Anzeige

Dämonisches Wesen

28.11.2012 um 00:05
Also ich würde mal drauf tippen, dass dein Unterbewusstsein dir von Anfang an schon mitteilen wollte, dass der Typ nich gut für dich ist, daher die Träume anfangs. Nach ner Zeit hat sie das dann bestätigt und die Träume haben angedauert, da dir dann erst allmählich bewusst geworden ist, wie er wirklich ist.

Zu dem "träumen man ist im selben Raum" und "ich dachte ich bin aufgewacht, war aber noch im Traum", das hatte ich auch mal ne ganze Zeit lang, weil mich unterbewusst was extrem beschäftigt hat. Zwar nichts mysteriöses, aber ich glaub so hab ich das verarbeitet. Ich dachte auch, ich bin wach, weil ich mich im selben Raum und in der selben Situatuion befand, und hab dann sogar auch geträumt, dass ich aufgewacht bin, obwohl es immernoch ein Traum war.

Gar nicht schön sowas, aber in keiner Weise Übernatürlich ;)
Immerhin bist du die Träume los, seitdem du ihn los bist, jetzt muss sich auch dein Unterbewusstsein keine Gedanken mehr darüber machen :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden