Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Indien kündigt Flug zum Mond an

98 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Indien, Mondflug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:26
Er bekommt es immer noch nicht gebacken ...

Manchnmal ist es besser nichtsmehr
zu sagen und es einfach zu ignorien! Lang lebe Mond denn ich finde er ist schönerals
Indien ja vlt sogar schöner als meine Heimat .... wieso fragt ihr? Weil da niemandwohnt
der mir weiß machen will das die Wirtschaft des Mondes in den letzten 10 Jahrenstark
anstieg ...

Naja ich nehme mir dann mal Rosen mit und ess ne Kuh! Achnee lieber
umgedreht ... ;)


melden
greenline Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:29
Mission 2007- Every Village a Knowledge CentreDocument Actions
every village aknowledge centre

“Achieving sustainable human security is a priority task.This will call for harmony with nature and with each other. Knowledge connectivity withinand among countries will help to achieve this goal. This is why we should make 'Mission2007: Every Village Knowledge Centre' a success.”

wenn interessiert hier derlink:\\ anstatt uns hier dreckig zu machen, schaut her da: sollte man sich doch ehrfreuen das wir die sache in der hand nehmen

http://www.mission2007.org/ (Archiv-Version vom 21.08.2006)


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:35
@greenline:

Du kannst nicht beurteilen ob indien seine Probleme besser löst alsandere Länder, das ist nationalistischer Unsinn.
Nach welchen Maßstäben oder nachwelschen Kriterien misst Du das?

Indiens Tradition steht der modernen indischenGesellschaft im weg.
Es mag sein das die Unberühbaren Rechte bekommen, aber dasändert nichts an ihern sozialan Status oder den Umgang mit ihnen, das muß aus derGesellschaft passieren.
Kinderarbeit mag illegal sien, aber sie ist Alltag aus derNot heraus.
Drogenkonsum ist in vielen Länder auch illegal und ist dennoch ein großenProblem (als Parallele).
Abtreibung mag illegal sein, aber ist das klug?
Indienleidet an Überbevölkerrung.
Sicher hat Indien in den letzten 10 Jahren vielgeleistet, seit seiner Unabhängigkeit ist viel passiert ein auf und ab das im ganzen eherpositiv war, das hat niemand abgestritten.
Aber zwischen dem Indien das ist und demdas Du darstellst liegt eine gewalltige Kluft.
Indien ist ein kulturell reiches Land,ein altes Land und ein land in dem Bildung einen hohen Stelenwert hat, aber es ist auchdas Land der Armut, der Überbevölkerrung, des Hungers und von AIDS.
Beides muß mansehen, ich tue das.
Ich bezweifel als ehemaliger Wirtschaftsstudent das Indien dieArmut in 20 Jahren in den Griff kriegt, aber ich würde es mir für das Land wünschen.
Kenntnisse haben wir hier in Europa, immerhin war Indien lange eine europäischeKolonie und das Internet war die erste Plattform für Indien um an die Moderneanzuknüpfen.
indische Computerexperten (das mag ein Klischee sein) gelten als dieBesten.
Ich bin nicht beleidigt, ich bin schlicht Realist. Und Indien gibt mir recht.
Indien hat eine reiche homosexuelle Kultur.


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:45
Leute, die Vorlieben im bezug auf die Sexualität geht doch nun zu weit! Jedem das seineund alles ist meine ...

Nein echt mal, fährt euch mal nicht so an und bleibtüber der Gürtelinie!


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:52
Liegt daran weil greenday behauptet meine meinung über Indien würde auf seiner Ablehnungvon Homosexuelität basieren, das habe ich schlicht wiederlegt.
Generell hast DuRecht, btt.


melden
greenline Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:55
.>Du kannst nicht beurteilen ob indien seine Probleme besser löst als andere Länder, dasist nationalistischer Unsinn. <

bin dir kommt es ehr rueber. ja das sagten dieweissen kolonialherren auch.


>Indiens Tradition steht der modernenindischen Gesellschaft im weg. <

ich liebe unsere tadition, und bin proud to bean Indian


>Abtreibung mag illegal sein, aber ist das klug?
Indienleidet an Überbevölkerrung. <

wir lieben das leben, und keiner wuede in unserenleader von irgend jemand was sagen lassen,................................und bestimmtnicht von ausleandern :)

>aber es ist auch das Land der Armut, derÜberbevölkerrung, des Hungers und von AIDS. <
ja wir handeln sehe oben, kommt aidsnicht urspunglich von homosexuelen und denn westen?????

wir wollen keinesextouristen und pedophilen in unseren land.

>Ich bezweifel als ehemaligerWirtschaftsstudent das Indien die Armut in 20 Jahren in den Griff kriegt, aber ich würdees mir für das Land wünschen. <

wird es mein freund wird es, nicht nur einersondern alle sagen es die von wirtschaft eine ahnung haben. sag mal nordstar warst dunicht erst erzieher, und psychater, und obdachloss, komisch und jezt bist du nochwirtschaftler was denn noch...................?????


>immerhin war Indienlange eine europäische Kolonie <

nur ca 90 jahre,.wurde damit nicht stoz darufsein.


>ich bin schlicht Realist. Und Indien gibt mir recht.
Indienhat eine reiche homosexuelle Kultur.<

das du realitatfrend bist ist mir schonlange auf gefallen, deswegen haben wir ueber 1,2
miliarden menschen undhomosexualitat ist bei uns strafbar.


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 14:57
und das wo ich gepostet habe ist nicht mumbai, oder was ,wenn ich mir dein profil soanschaue, das sagt mir schon alles


inwiefern, steht mein Profil zumIndischen Lebensstandart und Armutsgrenze.

Tja wie nenen es halt Bombay.


melden
greenline Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:00
dewegen fliegen wir zum mond, und mehr


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:00
Mal nebenbei als Stolzer Inder, was für ein Verhältnis hast du denn zum Libanon.?


melden
greenline Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:03
du weist ja unser stand punkt, wir haben euere land nie anerkannt.
doch wir haben diejuden immer schutz gewaehrt, auch von denn hindus und moselms
und was hat das hiermit libanon zu tun. bitte jezt im topic bleiben


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:10
".>Du kannst nicht beurteilen ob indien seine Probleme besser löst als andere Länder,das ist nationalistischer Unsinn. <

bin dir kommt es ehr rueber. ja dassagten die weissen kolonialherren auch."

Wie könnte ich? ich war nie einer.^^
Aber mal ehrlich, woher nimmst Du diese Behauptung das Indien besser mit seinenmassiven Problemen fertig wird als alle anderen Länder?
ich finde Deine Behauptungeher massiv übertrieben.

">Indiens Tradition steht der modernen indischenGesellschaft im weg. <

ich liebe unsere tadition, und bin proud to be anIndian"

Allerdings behindert die tradition den Fortschritt.
Tradition sindz.B. die Unberührbaren, das steht im Wiederspruch zur Modernen, oder Frauen und derenTradition in indien, auch das ist ein Wieder spruch.
ich möchte nur wissen ob Dir dasklar ist.

">Abtreibung mag illegal sein, aber ist das klug?
Indienleidet an Überbevölkerrung. <

wir lieben das leben, und keiner wuede inunseren leader von irgend jemand was sagen lassen,................................undbestimmt nicht von ausleandern"

Wenn das Laben so geliebt wird, warum sterbentroz Abtreibungsverbot immernoch Mädchen durch die Hand ihrer Eltern?

">aber es ist auch das Land der Armut, der Überbevölkerrung, des Hungers und vonAIDS. <
ja wir handeln sehe oben, kommt aids nicht urspunglich von homosexuelenund denn westen?????

wir wollen keine sextouristen und pedophilen in unserenland."

AIDS ist eine Krankheit die im tierreich in vielen Variationen immer dawar, sie hat sich auf den menschen übertragen indem eine grüne Meerkatze einen touristengekratzt hat und diese Tourrist war ein bisexueller Mann.
AIDS ist bei Primaten sehrverbreitet und Indien hat sehr viele Primaten.
ich empfehle hierzu Dich etwas zubilden.
Niemand will Sextourismus oder pädophilie, aber AIDS kommt von ungeschütztemGeschlechtsverkehr in jeglicher Form.

">Ich bezweifel als ehemaligerWirtschaftsstudent das Indien die Armut in 20 Jahren in den Griff kriegt, aber ich würdees mir für das Land wünschen. <

wird es mein freund wird es, nicht nur einersondern alle sagen es die von wirtschaft eine ahnung haben. sag mal nordstar warst dunicht erst erzieher, und psychater, und obdachloss, komisch und jezt bist du nochwirtschaftler was denn noch...................????? "

ich habe eineWirtschaftliche Ausbildung und ein Wirtschaftsstudium, bin dann aber gewechselt und habeneine Ausbildung als Erzieher gemacht und studiere Sozial- und Kulturwissenschaften. Ichwar nie obdachlos, habe aber im Rahmen meines Studium mal eine Weile auf der Plate gelebt(typisches Studienprojekt eben).
Aber wenn Du gelesen hättest wäre Dir das allesbekannt.^^

">immerhin war Indien lange eine europäische Kolonie <

nur ca 90 jahre,.wurde damit nicht stoz daruf sein."

Darum ging es nicht,aber in dem Jahundert haben wir Europäer viel über Indien gelehrnt. Unser interesse anindien ist stark.

">ich bin schlicht Realist. Und Indien gibt mir recht.
Indien hat eine reiche homosexuelle Kultur.<

das du realitatfrend bistist mir schon lange auf gefallen, deswegen haben wir ueber 1,2
miliarden menschenund homosexualitat ist bei uns strafbar. "

Es ist teil der indischen Tradition,es mag unmenschliche Gesetze in indien gegen Homosexualität geben, aber ebenso wie imumgekehrten Fall (Kinderarbeit oder Abtreibung) wird die durchsetzung nicht möglich sein.

Indiens Kamasutra z.B. hat viele bereiche die sich der Homosexualität widdmen.
Wenn Du historische Bilder mit homosexuellen darstellungen sehen willst kann ich direinige zuschicken, sie sind im selben Stil wie Dein Profilbild oder Dein Avatar.

Es ist schade wie blind Du als Inder für die indische Wirklichkeit bist.


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:34
@greenline: Deine Ignoranz, Kleinlichkeit und offensichtliche Dummheit bringt mich andenn Rand der Verzweiflung! MUsste mal gesagt sein.

/me out of this thread.Viel Spass auf dem Mond, ich gönns den Indern!


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:40
Kobold hat recht, wir sollten wirklich zum wesendlichen zurückkehren.

BTT

Alernativ kann Greenline ein Threat aufmachen indem er versucht seine Sicht Indiensdarzustellen, aber hier geht es um die Raumfahrt.


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:40
@greenline
was zu deinen Aussagen über die Zustände in Indien.

Bruttonationaleinkommen (2004): Indien 674 Mrd. US$
Deutschland 2.488 Mrd. US$

Bruttoinlandsprodukt BIP (2005): Indien 749 Mrd. US$
Deutschland 2.906 Mrd. US$

Bruttoinlandsprodukt Kaufkraft (2005): Indien 3.602 Mrd. US$
Deutschland 2.498 Mrd. US$
Bevölkerung:Indien 1,112 Mrd
Deutschland 0,082 Mrd

Sicher gibtes in Indien ungefähr 9% Wachstum, doch worauf beruhen die?
Mit diesen Zahlen lassensich für jeden die Zustände in Indien selbst einschätzen.

Also Entwicklung stattRaumfahrt!


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 15:42
neidisch aud euch, pah :D


melden

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 16:25
du weist ja unser stand punkt, wir haben euere land nie anerkannt.


EuerLand? Warum habt ihr die BRD nie anerkannt.



ANbaei Israel seit 1992


Die nach der diplomatischen Anerkennung Israels durch Indien seit 1992be­reits sehr guten Beziehungen beider Länder scheinen mit den Besuchen von InnenministerL.K. Advani und Außenminister Jaswant Singh im Juni 2000 eine qualitativ neue Dimensionerreicht zu haben


melden
greenline Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Indien kündigt Flug zum Mond an

24.08.2006 um 17:27
>ANbaei Israel seit 1992


>Die nach der diplomatischen Anerkennung Israelsdurch Indien seit 1992 be­reits sehr guten Beziehungen beider Länder scheinen mit denBesuchen von Innenminister L.K. Advani und Außenminister Jaswant Singh im Juni 2000 einequalitativ neue Dimension erreicht zu haben<

ja und ,interesiert mich nicht,erst seit 1992 vorher nicht.und..................

ausserdem finde/war ich netajisubhash chandra bose besser als gandhi , aber politik interesiert mich sowiesonicht.....................


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Potenzieller Konflikt/Krieg inzwischen Indien und Pakistan
Politik, 53 Beiträge, am 09.03.2019 von Larry08
Larry08 am 27.02.2019, Seite: 1 2 3
53
am 09.03.2019 »
Politik: Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit
Politik, 12 Beiträge, am 11.03.2019 von Fedaykin
Daveman am 10.03.2019
12
am 11.03.2019 »
Politik: Gefahr für den Weltfrieden im südchinesischem Meer?
Politik, 190 Beiträge, am 13.06.2019 von Glünggi
Wolfshaag am 11.08.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 13.06.2019 »
Politik: Was geht da in Indien vor sich?
Politik, 1.093 Beiträge, am 16.05.2017 von RAix
25h.nox am 26.11.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 52 53 54 55
1.093
am 16.05.2017 »
von RAix
Politik: Wie der asiatische Wohlstand unseren Planeten zugrunde richtet.
Politik, 60 Beiträge, am 29.12.2013 von Gwyddion
Obrien am 27.12.2013, Seite: 1 2 3
60
am 29.12.2013 »