Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religionen geben einfache Antworten

136 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:07
ich habe keine sünden begangen für die ich um gnade bitten könnte, die größten sünden
der menschheit sind in seinem namen geschehen -


Das glaube ich dir nicht.

Ausser du glaubst nicht an den Gott und an Jesus, der dich Liebt und
vergibt.

Ich schrieb ja auch noch andere beispiele für Religion und
glaube.

Das du dir gerade das beispiel für begangene Sünden rauspickst und
behauptest du müsstest dich nicht vor diesem Gott wegen einer Sünde beugen zeigt deine
Einstellung und deine nicht vorhandene Demut vor ihm.
Eigentlich gilt es für jeden,
wenn man aber nicht will ist es deine eigene entscheidung........... Freier Wille.
Die
größten Sünden der Menschheit sind in seinem Namen geschehen, halte ich eigentlich für
ein gerücht.
Oder hast du beweise das immer dann sein Name gefallen ist wenn eine
große Sünde begangen worden ist.
Menschen begehen Sünden, nicht der Herr selbst, was
sie dabei aussprechen kann auch Dämonischen ursprungs sein, wenn wir schon beim Thema
Gott sind.
Irreführung, Wahnsinn, Heuchlerei....................des Bösen, Negativen.


die menschenverachtenden sünden gerade der christen sind nicht zu
vergeben.......ich denke da nur an die schandtaten die dem auserwählten volk gottes und
dem jüdischen revolutionär jesus angetan wurden.


Das wunderbare an Gott ist er
vergibt den Menschen ihre Sünden weil er sie Liebt.
Was oft nicht erkannt wird ist,
das diese Menschen ihrer Gerechten Strafe denoch nicht entgehen werden.

Ein
ungenügendes Beispiel, aber ein Beispiel ist: Wenn ein Mensch einen
anderen Tötet,
geht er Lebenslänglich in den Knast.
Die Angehörigen des Ermordeten, wenn sie den die
Kraft dazu haben, vergeben dem Täter die Tat.
Er bleibt aber trotzdem sein Lebenlang
im Gefängnis, ihm wird seine Freiheit genohmen, für immer.
So oder so ähnlich könnte
man Vergebung beschreiben.
Naja es gibt sicherlich noch bessere Beispiele.
Es ist
einfach schwer Gottes Vergebung zu beschreiben. :)


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:12
Sued, deinem Eröffnungspost gebe ich großteils Recht.
:D


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:14
Zitat von suedsued schrieb:Die
größten Sünden der Menschheit
"Sünden" existierennicht.
Also gut und böse ist irgendein subjektives Empfinden, dass objektiv nichtexisitiert. Subjektiv kann töten und quälen von Menschen genauso als gut beschriebenwerden, warum auch nicht.


melden
sued Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:22
warum glaubst du ich hätte sünden begangen?
was sind das deiner meinung nach fürsünden?

du stellst dich über mich indem du mich der sünde beschuldigst!
duglaubst mir nicht wie soll ich dir glauben?

ich weiss dass ich nicht glauben sollwas andere zu wissen glauben


melden
sued Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:27
@locin einige menschen sehen den bären der alle hühner im stall tötet und nur eines fristals böse bestie an... die fragestellung warum er so handelt ist für sieirrelevant..
naja die kindermenschen, die kindermenschen


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:46
Auch wenn der Bär sie nur aus Spaß töten würde, ist er nicht "böse".

Keiner begehthier Sünden, weil es "Sünden" nicht gibt.


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:53
Suenden existieren nur wenn man an jemanden glaubt der einen dafuer bestraft. (Imjuristischen Sprachgebrauch gibt es den Begriff ja nicht)


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:58
Aber dann nur subjektiv.


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 13:59
Naja, wenn man soweit ist das man an etwas transzedentes glaubt ist es einem egal waslogisch ist und was nicht...(Aus religoeser Sicht)
Religion verblendet, in vielen (injeder?) Hinsicht/en.


melden
sued Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 17:28
vielleicht ist es ja auch ein genetischer defekt? da hat man doch irgendwo etwaslokalisiert am linken hirnlappen..


melden

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 21:06
@absued
einige menschen sehen den bären der alle hühner im stall tötet und nureines frist als böse bestie an... die fragestellung warum er so handelt ist für sieirrelevant.......naja die kindermenschen, die kindermenschen

@loco
Auchwenn der Bär sie nur aus Spaß töten würde, ist er nicht "böse".
Keiner begeht hierSünden, weil es "Sünden" nicht gibt.


Na toll, ihr nehmt euch Tiere zumvergleich ? Das erklärt einiges.

Subjektiv und Objektiv und bla bla bla.
Jederhat eine vorstellung von gut und böse.
Jeder kann den Unterschied fühlen.
Es istbeides in uns.
Wer es nicht kann tut mir leid und benötigt hilfe.


melden
sued Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Religionen geben einfache Antworten

01.08.2007 um 22:28
also ganz im ernst das erkennen von "gut und böse" beruht auf das erkennen von ursacheund wirkung und ist natürlich größtenteils anerzogen...
ein tier als beispiel zeigtdass menschen dazu neigen ihre moralischen vorstellungen selbst auf das verhalten vontieren zu projezieren...
das niedliche lämmlein der böse wolf ist doch objektiveinfach zu verstehen oder?


melden

Religionen geben einfache Antworten

02.08.2007 um 13:15
Koran 52. 44

Und wenn sie ein Stück vom Himmel einfallen sehen würden, würden siesagen: „Eíne dichte Wolke!"


wie wahr wie wahr ...


melden
sued Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Religionen geben einfache Antworten

02.08.2007 um 14:51
und wenn der hahn kräht auf dem mist ändert sich das wetter oder es bleibt wie esist...

wie wahr wie wahr

und wenn sie eine wolke den boden berühren sehenwürden, würden sie sagen gott will uns die sicht nehmen..

?


melden

Religionen geben einfache Antworten

04.08.2007 um 13:23
Zitat von al-chidral-chidr schrieb am 30.07.2007:Denn Allah hat im Koran gesagt:

"Wir (Gemeint ist Allah, in derMajestätsform "Wir") haben die Menschen und die Dschinn NUR dafür erschaffen, dass siefür uns da sind/uns dienen!"
Wenn das so ist, ist Gott ein widerlicherTyrann, dem ich nur zu gern die Stirn biete und sündige. Wenn das so ist, warum hat erdann auch Dinge erschaffen, die ihm widerstreben und nicht nur Dinge, die ihm nützen?Wenn das so ist, dass er allmächtig ist, warum und wozu braucht er überhauptDiener?
Wenn das so ist, ist Gott selbstsüchtig, warum aber verbietet er unsselbstsüchtig zu sein?
Wenn das so ist, wie du es sagst bzw wie der Koran es sagt,dann ist Gott ein Geschöpf, das von mir nichts als Verachtung erntet und dem ich nichtdienen werde und damit seine Allmächtigkeit widerlege, weil er, obwohl er etwasgeschaffen hat, damit es ihm dienen soll, sein Werk diesen Zweck nicht erfüllt.
Wenner Individuen, die sich ihm widersetzen bestraft, dann rächt er sich dafür, dass ihmjemand gezeigt hat, dass er nicht allmächtig ist und zeigt noch mehr seineverachtenswerte Seite, in der Wut darüber, dass er nicht allmächtig ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Stoizismus als lebenspraktische Philosophie?
Spiritualität, 62 Beiträge, am 22.06.2022 von Momjul
TvonSüchteln am 19.10.2019, Seite: 1 2 3 4
62
am 22.06.2022 »
von Momjul
Spiritualität: Die Zeugen Jehovas
Spiritualität, 37.991 Beiträge, am 26.05.2022 von kybela
katy am 27.04.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 1866 1867 1868 1869
37.991
am 26.05.2022 »
von kybela
Spiritualität: Atheismus - Fortschritt oder Rückschritt?
Spiritualität, 1.014 Beiträge, am 07.06.2022 von off-peak
Negev am 02.12.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 48 49 50 51
1.014
am 07.06.2022 »
Spiritualität: Der Heilige Geist
Spiritualität, 121 Beiträge, am 02.05.2022 von Niselprim
mitH2CO3 am 27.01.2022, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
121
am 02.05.2022 »
Spiritualität: Gibt es ein echtes und erlogenes Christentum?
Spiritualität, 33 Beiträge, am 18.07.2022 von Niselprim
Kephalopyr am 11.07.2022, Seite: 1 2
33
am 18.07.2022 »