Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das?

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nacht, Sternenhimmel, Komisches Gebilde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist das?

29.07.2018 um 21:33
Zitat von tropicocotropicoco schrieb:Nein, aber ich kann das selber nicht erklären. Hast du schonmal was von Glise und Zeta Reticuli gehört?
oher, der Uraltmüll. Willkommen im 21 Jahrhundert die Greys sind out.


Sorry, sieht eher schlecht aus mit diesen Sonnensystemen.
Zitat von tropicocotropicoco schrieb:Und ich bin lediglich nur beobachter und sage wie ich das sehe. frei schnauze eben. :-)
Ja, wobei mir bei dir ein Problem bzgl der Interpretation deiner Beobachtungen vorliegt.


melden

Was ist das?

30.07.2018 um 22:33
Zitat von tropicocotropicoco schrieb:...die ganzen Verschwörungen die man ja auch HIER bei allmy nachlesen kann...
@DarkLuna666
Also sowas wie die Flache Erde? Oder ist die doch eher hohl? Oder beides?? Und die Aliens tarnen sich als Nonnen?


melden

Was ist das?

01.08.2018 um 00:28
@tropicoco
Zeta Reticuli ist ein Doppelstern-System, da ist kein Planet, der Leben beherbergen könnte.
Und Gliese ? Welche(r) denn ? Es gibt da mehrere Sternensysteme mit diesem Namen und Nummer dazu.
Nur mit Gliese (ohne Nummer) wird ein Asteroid aus dem Haupt-Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter bezeichnet.
Die anderen 'Gliese' (mit Nummern) sind Sterne oder mehrfach Sternensysteme. Jedoch sind die verschiedenen 'Gliese'
alle jeweils auf verschiedene, sehr weit voneinander entfernte Sternbilder lokalisiert.
Mehrfachsternensysteme scheiden schonmal aus, da es dort unwahrscheinlich ist, daß sich dort Planeten bilden konnten
(Zwei oder mehrere Sterne stören sich gegenseitig und ihr Umfeld mit den Gravitationskräften, daß sich in ihrer Nähe kein(e)
Planet(en) bilden kann/können)

Das wars dann wohl mit Deinen Aliens.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: UFO Sichtung in der Nacht auf den 05.06.13
Ufologie, 83 Beiträge, am 13.08.2013 von Bulkan
oRbITeR am 05.06.2013, Seite: 1 2 3 4
83
am 13.08.2013 »
von Bulkan
Ufologie: Beängstigender Vorfall im Garten - Eindringlicher Sound von oben
Ufologie, 37 Beiträge, am 20.10.2021 von Imlerith
Imlerith am 25.09.2021, Seite: 1 2
37
am 20.10.2021 »
Ufologie: Licht am Himmel
Ufologie, 190 Beiträge, am 22.08.2020 von Jarakot
sofamord am 11.01.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 22.08.2020 »
Ufologie: Ufosichtung oder bloß Sterne in Konstanz
Ufologie, 22 Beiträge, am 14.02.2015 von Nika2244
Nika2244 am 10.02.2015, Seite: 1 2
22
am 14.02.2015 »
Ufologie: Ufo Sichtung 17.11.2014 Thüringen
Ufologie, 21 Beiträge, am 17.01.2015 von LastAvenger
Kevin1996 am 17.11.2014, Seite: 1 2
21
am 17.01.2015 »