weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entführungen / Originalberichte

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführungen, Orginalberichte
Seite 1 von 1
xelo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

06.04.2003 um 23:56
Ich habe mir den teil mit den Entführungen / Originalberichte mal durchgelesen http://www.allmystery.de/ufos/entfuehrungen/opfer.shtml und mir scheint das klingt zu 80% nach sektengeschwafel. Ausserirdische die alle friedlich sind Hahaha das gibts doch garnicht auch sie müssen eine evolotion durchgemacht haben. Auserwählte die beim großen Knall abgeholt werden LOL (dann bin ich wohl nicht dabei) Am lustigsten fand ich die geschichte von dem einen der mit dem Fahrad direkt in das Ufo gefahren ist..........
Und das beste ist, Angeblich dürfen sie sich nicht in Irdische belange einmischen! Ich lach mich gleich tot. Die haben uns doch den schlamassel eingebrockt als sie uns vor tausenden von Jahren im glauben zurückließen das es einen Gott gibt. Für den Abermillionen Menschen ihr leben ließen und sich immernoch deswegen bekriegen Siehe Irak-Iran-Israel.......Selbst die armen eingesperrten Indianer glauben an irgendeinen Gott! Fast alle Kriege haben ihren Ursprung im Glauben. Ich glaube auch ,,, ich glaube das das alles ganz schön scheiße ist!
Wenn es einen Gott gibt dann nur in der tatsache das es das alles hier gibt das universum, die erde, all die anderen planeten und wir sind ein teil davon. Gott ist also wenn überhaupt,, in jedem Menschen jedem Tier jeden baum alles ist gott. Aber da hängt keiner in den wolken und schaut auf uns und es wird uns auch keiner erlösen kommen wovon auch? Höchstens die Ausserirdischen kommen und sagen "ups da habt ihr wohl was falsch verstanden". Ach ja die dürfen sich ja laut den kosmischen gesetzen der förderation nicht einmischen.
Aber wir werden niemals alles erfahren selbst wenn man nach der Urknalltheorie geht muss man sich doch fragen was war da drum rum bevor es knallte? Man sagt auch "von nichts kommt nichts" aber das kann ja nicht sein denn sonnst gäbe es ja nichts.Und jetzt kommts ganz dicke, man stelle sich vor es gäbe Parallele universen, Dimensionen sowie Zukunft und vergangenheit wir könnten in die zukunft oder vergangenheit reisen. Das würde bedeuten das alles fortwährend immerwieder passiert da Z.B. die vergangenheit ja vorhanden ist genauso wie die zukunft. Wenn ich jetzt also in die vergangenheit um 20 jahre reise und von dort wieder in die vergangenheit und immer wieder und das glaiche auch in die zukunft tun kann wie weiß ich dann welche Zeit wirklich gerade geschieht? In welcher realität befinden wir uns? bin ich in irgeneiner vergangenheit so ist das eigendlich schon alles passiert, vorbestimmt.Das wäre doch echt ätzend.
Und vor allem was hat gott damit zu tun? So Spätestens jetzt seid ihr genauso verwirrt wie ich !LOL :-)


melden
Anzeige

Entführungen / Originalberichte

07.04.2003 um 00:19
Da könnte man ja fast denken, spielen Zeitreisende
etwa Gott ?
Sie bringen die Bibel in die Vergangenheit,
überreichen Moses mit Getöse die 10 Gebote,
usw.. ach und sie erfinden die 23. LooL
Ja stimmt, hätte ich ne Zeitmaschine könnte
ich viel Chaos anrichten in der Zukunft aber
in der Vergangenheit ! *g*
Na, ja..und der wahre Gott befindet sich sowieso
in einer anderen Zeitlinie und schaut mal
rein wie es denn so läuft !
Und Kopf hoch, in 5 Millionen Jahren sieht
sowieso wieder alles ganz anders aus.
Und diese Zeit wird kommen, mit oder ohne
Aliens oder Zeitmaschinen !

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

07.04.2003 um 17:32
Da scheint wohl einer etwas ganz gewaltig missverstanden zu haben. Es gibt Gott. Sein Name ist Adoniesis.Richtig, er greift nie ein und auch Gott ist nicht allmächtig,dass ist nur das Universum alleine.Adoniesis lebt in der 5.Dimension und ist nur noch Licht.ER ist nicht nur bei uns Menschen so hoch angesehen,sondern auch bei den Ausserirdischen selber,da er der einzige ist ,der sich IMMER an die 10 Gebote gehalten hat.Und ja,es gibt auch die Galaktische Konförderation.Wir können uns glücklich schätzen,dass sie uns schon so oft geholfen haben.Sie greifen nie direkt ein.Sie tun es im stillen Führen!Die Erde wäre schon längst tot ,wenn sie es nicht verhindert hätten.Wiso gab es noch keinen verherenden Atomkrieg??? Im Golfkrieg haben sie die Atombomben lahmgelegt.Sie haben die Ozonschicht erneuert.Sie haben unser Wasser gereinigt und ernten nur Hohn und Spott; wie Jesus zu seiner Zeit.Schämt euch! Im Mittelalter fand eine Massenlandung statt.Aber die Menschen,die mitgenommen wurden,wurden später als Hexen und Hexer hingerichtet.Deswegen haben sie nun Angst.Sie wollen in unsere Entwicklung nicht eingreifen,da sie sich nicht sooo hoch über uns stellen wollen ,denn sie sind nicht allwissend,aber sie sind seit jeher unsere Götter in allen Religionen der Welt.Doch ,wenn die Erde als Planet in einem System bedroht ist,dann werde sie uns evakuieren.Im Ernstfall können sich die Menschen immer auf Gott verlassen,wie es auch in der Bibel der Fall war.Jesus sagte einmal:" Ich werde zurückkommen zu euch ,ich lasse euch nicht alleine,meine lieben Kinder. Gesegnet sind jene,die dürsten nach Gerechtigkeit,Frieden und Liebe. Ihnen werde der neue Himmel und die neue Erde gehören.Fiede!........"


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

07.04.2003 um 17:40
..sie haben im golfkrieg die atombombe lahmgelegt....aha.....wahrscheinlich in einer anderen dimension..oder?....tz...ähm und die ozonschicht ist erneuert sagst du?....wo hast denn den käse her? ....und willst du etwa behaubten jesus sei ein ausserirdischer?...

algiz


melden

Entführungen / Originalberichte

07.04.2003 um 19:49
Hoppla Galatea !!!
Von der Bibel ins Raumschiff, ja sowas passiert
hin und wieder mal in so manchen Köpfen.
Hier hätte ich direkt die richtige Posterserie
für dich parat !

http://www.thefamily.org/products/posters.php3

Und nochwas, falls es sie gibt, die Aliens,
die haben hier überhauptnichts im Griff, so wie
die Menschen.

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
xelo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

07.04.2003 um 20:07
!An Galatea!
Sag mal woher nimmst du diese weisheit?
Woher willst du das wissen?
Das Adoniesis als einziger sich an die 10 Gebote gehalten hat glaube ich dir gerne. Denn wenn er gott ist brauch er nur zu schnippen und hat alles was er braucht. Ich hingegen muss dafür arbeiten gehen und kann mir dann trotzdem nicht leisten was ich brauche. Schwups bin ich neidisch auf jemanden der es kann! Wie jeder normale Mensch " so hat er uns ja schließlich auch erschaffen. Heute wissen wir das in unseren genen alles gespeichert ist wie wir uns später verhalten werden, sogar welche Krankheiten wir bekommen werden wie schnell wir altern und auch unsere agressivität. Hätte Gott gewollt das wir nicht so sind hätte er uns anders erschaffen können ohne sein Ziel zu verfehlen. Wenn Adoniesis in der fünften dimension ist und nur noch licht ist und auch noch der einzige ist der die zehn gebote immer gehalten hat Dann gehe ich davon aus das er dort alleine ist. Sag ihm das er zurückkommen soll um uns zu erleuchten er soll sich zeigen. er kann nicht von den menschen erwarten das sie an ihm glauben wenn alle die an ihn glauben dafür sterben müssen.Ich glaube auch das jemand etwas ganz gewaltig missverstanden hat. "DU" Erst ist Gott in der fünften dimension, im nächsten absatz sind ausserirdische unsere götter.ICH SPOTTE NICHT ÜBER AUSSERIRDISCHE!!! Ich meine nur das die menschen sich zu viel von ihnen erhoffen. Was? Sie haben einen Atomkrieg vereitelt? das ja n Ding! Ohne das auch nur ein mensch das mitbekommen hat? Wenn sie das können dann können sie uns auch aufklären.Sie könnten alle unsere Waffen deaktivieren und uns in aller ruhe erklären was hier eigendlich los ist. Ich kann mich an stellen aus der Bibel erinnern Wo Gott gesagt haben soll !"Wer nicht mit mir ist is gegen mich"!
Da hetzt er die menschen schon gegeneinander auf. Ich weiß garnicht was der von uns will! Ich glaube eigendlich weis das keiner! Wenn ich blind auf gott vertrauen soll ohne zu wissen ob es ihn überhaupt gibt, ergibt das für mich keinen sinn.Denn er verlangt von den menschen nicht das sie an ihn glauben. Was er nach mir vermittelten wissen verlangt ist, das die menschen an die bibel glauben die von menschen geschrieben wurde und jeder hat seinen senf dazugegeben. ENDE
Die Verwirrung ist wieder Perfekt!!!


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

08.04.2003 um 11:53
Hallo!
Adoniesis ist zwar für unsere Begriffe Gott,aber er hat uns nicht erschaffen .das ist ganz wichtig!Adoniesis ist Koordinator von den Ausserirdischen,die in der 4.Dimension leben und unsere Götter sind.Gott hat uns nicht erschaffen.Adoniesis und alle anderen Ausserirdischen haben,wie wir, Respekt vor diesem Etwas,dass uns alle erschaffen hat.Adoniesis,die anderen Ausserirdischen und schliesslich wir Menschen wurden alle von dem gleichen Etwas erschaffen.Deshalb stellen sich die Ausserirdischen auch nicht über uns.Sie haben Angst in eine Evolution einzugreifen.die sie selbst nicht in Gang gebracht haben.So einfach ist das! Weisst du,vor vielen Jahren sind die Ausserirdischen,weil ihre Evolution vielleicht schneller war, auf unseren Planeten gelandet.Die naiven Menschen der jungen Erde waren beeindruckt und nannten sie Götter,weil sie ja dementsprechend intelligenter waren als wir.Die Götter haben uns dann geholfen.Sie haben uns einen Moralkodex diktiert und uns auch in Sternenkunde belehrt.Wir haben ihnen viel Respekt entgegengebracht,damals.Sie wollten uns nur die Grundkenntnisse beibringen,welche heute in der Bibel festgehalten sind.Dann haben sie sich bis heute völlig entfehrnt,da sie uns nur einen kleinen Anstoss geben wollten.Sie wollten ja schliesslich nicht unser ganzes Leben bestimmen.Sie wollten uns nicht unseren freien Willen nehmen,sonst wären wir ja wiklich nur Spielzeug für sie.Sie wollten sich letztlich aber auch nicht in das Werk von diesem Etwas einmischen,da sie ja selbst von ihm erschaffen wurden.Wenn die Ausserirdischen uns vor allen Fehlern und vor jedem Übel bewahren würden,könnten wir uns nicht entwickeln,denn man lernt doch aus Fehlern.Ich weiss,es ist schwer das alles so hinzunehmen.Ich habe nie ein Ufo oder einen Ausserirdischen gesehen,und trotzdem weiss ich ganz sicher,dass sie da draussen sind und helfen wollen.Im Ernstfall werden sie kommen und dann werden sich alle wundern....


melden

Entführungen / Originalberichte

08.04.2003 um 12:08
@galatea

" Sie wollten uns nur die Grundkenntnisse beibringen,welche heute in der Bibel festgehalten sind. "

..und ab da nahm das Unheil seinen Lauf !
Jetzt sollen die Aliens auch schauen, wie sie
das wieder gerade Bügeln können.
Also meine Kontonummer lautet: xxx*g*xxx

..und noch was:
Wir Menschen leben auch in der 4ten Dimension,
denn die 4te ist die Zeit !

Und was ist deiner Meinung nach ein Ernstfall?
Waren 2 Atomboben (Hiroshima) nicht schon
Ernstfall genug ?


Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

08.04.2003 um 14:58
@nemo
...welche atombomben....die wurden doch von den aliens lahmgelegt.....;) *vorlauterlachenunterdentischfall*

algiz


melden
xelo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

09.04.2003 um 00:40
Galatea wenn man es darauf belässt und nicht weiter skeptisch ist, könnte man fast deiner Meinung sein. Weil, das klingt alles so gut wie du das schreibst.
Dennoch würde es nichts an der tatsache ändern das sie sich bereits eingemischt haben und uns in der heutigen Zeit eine erklärung schuldig sind. Da ich meine das wir es heute eher begreifen würden als damals. Wenigstens könnten sie das missverständnis was gott anbelangt klären sie müssten uns garnicht helfen, sie sollten uns nur offiziel wissen lassen das es sie gibt! Das ist alles. Das alleine würde einiges auf der erde verändern. Was mich am brennendsten interessieren würde ist, Was haben die wohl für ein wirtschaftssystem? Wie finktioniert das bei denen mit geld und so?
Wenn das genauso läuft wie bei uns wundert es mich nicht das sie sich verstecken LOL :-)


melden

Entführungen / Originalberichte

09.04.2003 um 01:33
Original von Xelo 06.04.2003
...Ach ja die dürfen sich ja laut den kosmischen gesetzen der förderation nicht einmischen....

Auf jedenfall solange nicht, bis wir "Die Menschen", reif genug sind oder uns selbst ausgerottet haben.

Original von Galatea
Im Ernstfall werden sie kommen und dann werden sich alle wundern....

Da hast Du recht !
Wundern werden sich die meisten. Ob Sie und helfen oder uns vernichten.

Original von Xelo 09.04.2003
Das alleine würde einiges auf der erde verändern.

Das auf jedenfall ! Wir (Die Menschen) würden uns mit sicherheit nicht mehr gegeneinander ausspielen, hoffe ich.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
tonicg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

09.04.2003 um 05:58
Sollten diese Ausserirdischen tatsaechlich auf die Erde kommen und uns von der Nichtexistenz Gottes berichten wird es wahrscheinlich erst mal zu gigantischen Kriegen auf der ganzen Welt kommen. Die Kirche hat noch nie gerne Macht verloren - und das kaeme einer Enthauptung gleich.
Also wuerde sich wieder nur alle die Koepfe einschlagen und wenn als Vorwand nur die jahrhundertelange, ungerechte Behandlung durch die Kirchen herhalten muss.
Ob mit oder ohne Aliens, wo ist da schon der Unterschied?


Das Leben ist halt kein Picknick


melden
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

11.04.2003 um 18:14
Hallo!
Xelo,du hast sicher Recht ,wenn du von ihnen eine Erklärung forderst.Ich muss zugeben,dass auch ich darauf warte.Manchmal bin ich wütend,dass sie nicht kommen.Aber dann denke ich auch,dass sie ihre Gründe haben jetzt noch nicht zu kommen und ich kann das soger nachvollziehen.Ein Ausserirdischer,Ashtar,hat einmal gesagt:Es ist die Aufgabe derer,die bisher noch keinen Auftrag erhalten haben,die Nachricht von unserem Kommen zu verbreiten.Und da wären wir auch wieder beim Kernpukt angelangt.Es ist nicht schändlich,dass die Ausserirdischen nicht kommen,sondern,dass wir diesem Zusammentreffen noch nicht gewachsen sind! Und das ist mir auch sehr schnell klar geworden.Ich habe zu mehreren Themen auf dieser Seite geschrieben und wurde immer als dumm,verrückt,irre angegriffen.Und wir befinden uns auch noch auf einer Allmystery page.
Ach ja und was besonders wichtig ist,ihr dürft jetzt nicht von einer Nichtexistenz Gottes sprechen.Gott lebt! Er hat die ganze biblische Geschichte begründet.Er hat den Menschen oft geholfen und tut es wahrscheinlich immer noch.Gott ist durch und durch gut.Nur eines müssen wir akzeptieren,Gott hat das Universum und uns nicht geschaffen.Er hat uns aber geholfen Menschen zu werden.Und ich denke ,bei allem Schlechten auf der Welt,gibt es doch auch viel gutes.Die ausserirdischen und Gott haben übrigens auch eine Art Religion.Sie selbst kennen ihren Schöpfer nicht wirklich.Deshalb glauben sie nur an die Natur ,an das ewige ,grosse Universum.Und das bewisen sie,indem sie sich zu dieser Konförderation zusammengeschlossen haben.Diese versucht den Planeten und ihren Lebewesen zu helfen,wenn nötig zu regenerieren.Sie verabscheuen deshalb auch Umweltverschmutzung und besonders unsere Atomwaffen. Und sie werden erst eingreifen und sich zeigen,wenn unserer Erde eine solche Katastrophe droht.Daher scheint es mit unserer Gesellschaft doch eigentlich bergauf zugehen,wenn sie nicht kommen.Andererseit würde ich mich über eine Kontaktaufnahme schon freuen.Wir stehen zu hoch,als dass sie uns retten könnten und zu tief ,als dass sie mit der gesamten Menschheit schon direkten Kontakt aufnehmen könnten................


melden

Entführungen / Originalberichte

11.04.2003 um 18:29
@galatea

Auch wenn du dir hier viel Missgunst geerntet hast.
Wünsch ich für dich, das es vielleicht wahr wird. Es spricht ja immerhin gutes aus dir !
:)

Wo das Quark aufhört, ist alles andere nur noch Pudding !


melden
Anzeige
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführungen / Originalberichte

12.04.2003 um 10:58
Hallo!
Ich danke euch allen auf dieser Seite für euer Verständnis.Wenn ihr mehr Informationen zum Thema Ufos sucht ,dann kauft euch mal folgende Bücher: Ufos,die Kontakte und Geheimsache Ufo,beides von Michael Hesemann.Daraus habe ich auch mein ganzes Ufowissen.Besonders die Kontaktberichte haben mich beeindruckt,da sie von den unterschiedlichsten Menschen erzählt werden.Manche leben in Südamerika ,andere in England und beide erzählen exakt das Gleiche.Also jedenfalls ist das sehr spannend ,nur zu empfehlen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden