Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Narkose-Schlafsyndrom

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführungen, Vierte Art

Narkose-Schlafsyndrom

12.06.2012 um 21:51
@corinni
Beruhig dich Weib. Meine Güte...
Les mal bitte ganze in ruhe genau durch, was die Leute dir sagen. Und fühl dich nicht sofort angegriffen.


@Angsthase_
Möchtest du nochwas zu deinem Thema sagen? Oder liege ich mit meiner Vermutung richtig das Ferien sind?


melden

Narkose-Schlafsyndrom

12.06.2012 um 23:47
@Mad
Was für'n hammerhartes Statement!
Du musst im RL echt der Bringer sein!


Youtube: Gorilla Silberrücken trommelt kraftstrotzend seine Brust -- RUANDA 1992
Gorilla Silberrücken trommelt kraftstrotzend seine Brust -- RUANDA 1992



melden

Narkose-Schlafsyndrom

14.06.2012 um 02:15
Ich fühle mich nicht angegriffen, sondern in meiner Intelligenzt beleidigt. Es ist mitunter sehr anstrengend, für intelligente Menschen, story of my life... Ich bin außerdem nicht 'WEIB' @Mad- ich glaube bei dir stimmt einiges nicht, mich so 'anzusprechen'.


1x zitiertmelden

Narkose-Schlafsyndrom

14.06.2012 um 20:45
Zitat von corinnicorinni schrieb:Ich fühle mich nicht angegriffen, sondern in meiner Intelligenzt beleidigt. Es ist mitunter sehr anstrengend, für intelligente Menschen, story of my life...
Wenn Du so intelligent bist, wie Du von Dir annimmst, dann wäre es Dir doch sicherlich möglich darüber nachzudenken, wie beleidigend Du teilweise gegenüber Anderen bist und daß Diese sich mindestens genauso verletzt fühlen.


melden

Narkose-Schlafsyndrom

14.06.2012 um 23:04
Ich hatte erst letzte woche so ein erlebnis.

ob es aliens waren glaube ich weniger.

ich hatte bei meiner Grossmutter übernachtet und sie ist eigendlich frühaufsteherin und ich auch.

nun ich bin um 10.30 uhr aufgewacht habe durchgeschlafen was nie vorkommt und bei ihr auch nicht.

ich hatte sie dann geweckt und sie konnte es auch nicht glauben dass es so spät war, wir hatte uns sicher über eine stunde darüber unterhalten.

war einfach ein komischseltenes erlebnis.

genau am nächsten abend habe ich wieder zuhause übernachtet und bin ca um 3uhr morgens aufgewacht und hatte durst, so ging ich in die küche um etwas zu trinken, danach dachte ich mir ich könnte auch eine stunde später zur arbeit( ich kann mir die arbeit ein wenig einteilen) ich nahm meinen digi wecker und schaute auf die uhr, dann nahm ich mein handy und stellte den wecker vom handy auf eine stunde vor und bevor ich es zurücklegte schaute ich noch ein mal auf die uhr und ich konte zusehen wie sich die zahl um eine stunde veränderte ich regte mich auf weil ich doch nicht länger schlafen konnte und fand es sehr merkwürdig, ich dachte dann auch gleich es könnte an der müdigkeit gelegen haben, doch ich empfand mich als sehr wach. nun dachte ich dann später ob wenn man schläft ja kein zeitgefühl hat, dass die zeit macht was sie will und ich habe sie dabei erwischt.


melden

Narkose-Schlafsyndrom

14.06.2012 um 23:41
@klausbaerbel

nicht dass ich noch gleich anfange zu weinen


melden

Narkose-Schlafsyndrom

15.06.2012 um 13:29
@corinni

wäre auch kein problem hier hast du ein virtuelles taschentuch von mir aber mal im ernst du solltest auch mal ein wenig dich selbst refelktieren und deine beiträge nochmal lesen bevor du mit der ichbinbeleidigteleberwurstkeule rumschwingst


melden

Narkose-Schlafsyndrom

15.06.2012 um 18:15
zwischen beleidigt sein, und sich beleidigt fühlen gibt es einen Unterschied
wie dem auch sei. Ich bin hier nicht zur Psychoanalyse, und damit musst du dann wohl leben.


melden

Narkose-Schlafsyndrom

15.06.2012 um 18:18
damit kann ich gut leben. ;)


melden

Narkose-Schlafsyndrom

17.06.2012 um 19:58
Zuerstmal: Wow, was sich hier getan hat in diesem Thread - warum ist alles in einen Streit ausgeartet?
Hab mir die Zickenkriege nicht alle durchgelesen; nur soviel: Schulferien sind keine, die Schulzeit hab ich seit 10 Jahren hinter mir.
An einen WC Gang würde ich mich definitiv erinnern des Nächtens. Ich gehe zu hundert prozent nicht aufs Klo in der Nacht - da müsste ich ja schlafwandeln und das mache ich nicht.
Obwohl ich das Gefühl habe nur eine Sekunde geschlafen zu haben, ist mein Schlaf doch erholsam, d.h. ich erwache nicht gerädert oder müde.
Ich bin zur Zeit auch nicht gestresst im Leben, aber ich hatte fast 3 jahrelang Stress (mein Sohn - heute 5) schlief die ersten 2,5 Jahre nicht durch, was mir alle Nerven raubte mit der Zeit. Heute ist das gottseidank anders, aber ich denke mir nun dass es vlt. sein könnte, das mein Körper nun Erholung braucht und er sie sich in dieser Form des tiefen Schlafes nimmt?
Bin morgen auf alle Fälle beim Arzt, zwar wegen was anderem - aber ich werde nachfragen an was das Ganze liegen kann - da mich das ganze zwar nicht stört, ich aber eine Erklärung dafür nach wie vor interessant fände. Btw.: Auch ein Grund, warum ich bislang bei keinem Spezialisten war deswegen: Es beeinträchtigt mich nicht in meinem Lebenswandel unter Tags und ich leide nicht darunter - es fällt mir lediglich auf, dass mein Schlaf seit einigen Jahren so ist und ich habe mich schon oft gefragt warum bin dem aber nicht näher nachgegangen bis jetzt.

lg


melden

Narkose-Schlafsyndrom

23.06.2012 um 17:33
Das ist bei mir genau so! 1.Ich lege mich hin 2.Es braucht lange bis ich schlafe 3.Wenn ich Morgens an der selben Stelle aufwache kann ich mich an keine Träume erinnern.
Ist bei mir seit c.a 3 Monaten so


melden

Narkose-Schlafsyndrom

23.06.2012 um 23:00
Und was ist, wenn man zu viel träumt? Ob es auch welche Krankheit, oder es ist normal?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Gibt es auch folgende UFO Fälle?
Ufologie, 13 Beiträge, am 08.07.2017 von ufosichter
Sascha81 am 07.07.2017
13
am 08.07.2017 »
Ufologie: Traum von Entführung...
Ufologie, 66 Beiträge, am 13.04.2016 von legat
cybele am 31.05.2006, Seite: 1 2 3 4
66
am 13.04.2016 »
von legat
Ufologie: Entführungen durch Aliens
Ufologie, 318 Beiträge, am 10.12.2015 von Yotokonyx
tellarian am 08.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
318
am 10.12.2015 »
Ufologie: Entführungs-Schwachsinn
Ufologie, 351 Beiträge, am 07.12.2012 von Alienpenis
Fr0stbeule am 18.08.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
351
am 07.12.2012 »
Ufologie: Was, wenn es keine Raumschiffe sind?
Ufologie, 143 Beiträge, am 06.05.2010 von holzmichl
RightyRight_ am 30.04.2010, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
143
am 06.05.2010 »