Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Norwegen, Bill Gates, Rockefeller, Samen, GMO, Monsantos
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

28.08.2008 um 00:20
Warhead 1898 das ist ne lange Zeit ;)
Was ich sage wollte war: es kann vorkommen das Krankheiten plötzlich auftreten die schon lange nicht mehr
a)in dem Gebiet aufgetreten sind oder
b)die aus einem anderen Gebiet kommen oder
c)künstlich erzeugt wurden.

Danke für den Link! Es ist gut zu hören das endlich etwas aktiv unternommen wird!



melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

28.08.2008 um 01:44
Eigentlich am laufenden Band...ausserdem gibts ein neues Ungeziefer,der Maisstengelkürzer tritt endemisch und in Massen auf

http://de.indymedia.org/biopolitik/



melden
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

28.08.2008 um 23:21
Danke für den Link Warhead.

Ich möchte hier daraus zitieren:
"Selbst einige Versuche durch Verzicht auf die Anpflanzung von Bt-Mais der Lage herr zu werden, waren offensichtlich erfolglos und zeugen von der Entschlossenheit des Schädlings. Wissenschaftler gehen davon aus, dass nur der komplette Verzicht von Bt-Mais zu einer Verbesserung der Lage führen kann.
Eine kleine Hoffnung bleibt: mit der Vernichtung des allerletzten Stengels wird sich der Maisstengelkürzer seinen eigenen Lebensraum zu nichte machen und nur noch als Schrecken in den Köpfen der Landwirte existieren"

Was würdet Ihr empfinden wenn wir uns jetzt in einer Zukunft befänden in der es nur noch genetisch-manipuliertes Essen gibt? Was meint Ihr wie so eine Zukunft aussehen würde?



melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

29.08.2008 um 18:05
Vielleicht so??

http://de.youtube.com/watch?v=5hpgskQcKaA&feature=related



melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

29.08.2008 um 18:56
"Was würdet Ihr empfinden wenn wir uns jetzt in einer Zukunft befänden in der es nur noch genetisch-manipuliertes Essen gibt? Was meint Ihr wie so eine Zukunft aussehen würde?"

Anders als jetzt. Ob besser oder schlechter wird sich zeigen.

_Ohne_ genmanipuliertes Essen sicher schlechter.



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

29.08.2008 um 21:40
also komm, jetzt nenn mir bitte einen, nur einen einzigen grund, weswegen die menschheit genmanipuliertes essen braucht...!



melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

29.08.2008 um 21:47
Weil ausreichende Nahrung in der von uns extrem veränderten Umwelt sonst nicht mehr in ausreichender Menge produziert werden kann?

(Extrapolation in eine nicht allzu ferne Zukunft)



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

29.08.2008 um 22:03
achso, du meinst wir brauchen weizen, soja, mais&co, die auch bei extremer umweltverschmutzung kräftig gedeihen, indem sie schon von vornherein giftig sind, dabei noch die böden unfruchtbar machen u sämtliche nützliche insekten abtöten... eine tolle welt, wirklich!!!

chemiekonzerne haben jetzt die lebensmittelbranche für sich entdeckt und verdienen ihre dreckigen milliarden indem sie sämtliche ämter u politiker schmieren, studien fälschen und die bürger anlügen oder in den ruin treiben!



melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 11:15
ncht wer nahrung beherrscht, sondern wer das Geld, wie Banken IWF oder Weltbank kontrolliert, kontrolliert die Menschen.



melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 12:58
"achso, du meinst wir brauchen weizen, soja, mais&co, die auch bei extremer umweltverschmutzung kräftig gedeihen, indem sie schon von vornherein giftig sind, dabei noch die böden unfruchtbar machen u sämtliche nützliche insekten abtöten... eine tolle welt, wirklich!!!"

Ach komm, das Problem sind einfach riesige Monokulturen und das durch sie zerstörte Gleichgewicht, wodurch Schädlinge keine oder zu wenig natürliche Feinde haben und zur Bedrohung werden

"chemiekonzerne haben jetzt die lebensmittelbranche für sich entdeckt und verdienen ihre dreckigen milliarden indem sie sämtliche ämter u politiker schmieren, studien fälschen und die bürger anlügen oder in den ruin treiben!"

Dir ist aber schon klar, dass Du da eine Anschuldigung schriftlich von Dir gibst die eigentlich den Straftatbestand einer Verleumdung darstellt, es sei denn Du kannst für diese Behauptungen Beweise bringen die einer gerichtlichen Untersuchung standhalten.



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 13:26
Link: https: (extern)

Monsanto - mit Gift und Genen

https://allmystery.de/themen/gg43187



melden
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 22:00
@neoschamane:

diesen Link hättest du dir jetzt echt mal sparen können! Denn diese Diskussion ist gerade aus dieser hier heraus entstanden



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 22:25
@athene

OpenEyes kennt ihn aber anscheinend noch nicht!



melden
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 22:36
@neoschamane

oO ...ne ich verkneif mir jetzt mal das Kommentar...Aber was trägt denn der Link bitteschön zum Thema bei? Das jetzt alle dahin flüchten und dort diskutieren wo doch beide Threads eigentlich vereinigt sein sollten? (Sorry, aber von dem anderen Thread halte ich nicht sehr viel)

Bitte sag doch dann auch noch was zum Thema, ja? Danke sehr!



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 23:22
also, wenn dich dieser link sosehr steort dann lasse den post doch von einem mod loeschen (mein einverstaendnis gebe ich hiermit)

was ich zum thema zu sagen habe steht im thread-titel > wer die nahrung beherrscht-beherrscht das volk, allen voran monsanto!

kampf gegen monsanto (und allen die es dem konzern gleich machen, ihn unterstuetzen oder foerdern) , mit allen zur verfuegung stehenden mitteln!



melden
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

30.08.2008 um 23:27
Danke NeoSchamane -

hast du eine weitere Idee was man dagegen tun kann? Warhead hat ja schon ein paar sehr gute Links von Aktionen genannt...

Aber: (das hat mich auch an der Threaderstellerin vom Monsantothread genervt) Monsanto bekämpfen ist nicht alles: es ist EIN Schritt, denn in dieser ganzen Geschichte haben wir mehrere Akteure die allesamt so schlimm sind. Nur Monsatno zu betrachten ist sehr einseitig. Finde ich.



melden

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

01.09.2008 um 00:14
doch, openeyes hat den film bestimmt auch gesehen, und somit auch, dass die französische journalistin beweisen konnte, dass sämtliche studien gefälscht worden waren und wissenschaftler aus dem weg geräumt werden sollten, die sich quer gestellt haben und ihre bedenken öffentlich geäußert haben oder dies vor hatten...



melden
athene
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Wer die Nahrung beherrscht -beherrscht das Volk

03.11.2008 um 23:22
Es wurde herausgefunden das in der Nähe der Spitzbergen (wo unsere nette Basis aufgebaut ist) riesige vorkommen an Öl und Gas unterirdisch gelagert sind. Momentan sind diese "Schätze" von Eis verschlossen, aber wird es durch die Klimaerwärmung schmelzen...

Jetzt versteht man wieso der nette Herr Gat_es und Rock_efe_ller soviel Geld investiert haben...



melden