Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Nasa-Informationen?

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Informationen, Gefälscht, Gefälschte Nasa Informationen

Gefälschte Nasa-Informationen?

05.05.2015 um 20:36
@emodul
emodul schrieb:Nach Abschluss der Apollo-Missionen wurden viele der Dokumente und Pläne dann vernichtet. Teilweise weil der Platz ganz einfach für die Dokumentation neuer Projekte benötigt wurde.
Das stimmt nicht ganz. Richtig die Pläne wurden vernichtet, aber vorher wurden sie auf Mikrofilm kopiert und diese dann eingelagert.
Die Originalpläne wurde aus dem Grund vernichtet, da deren Lagerung zu aufwendig und daher zu teuer gewesen wäre.


melden
Anzeige

Gefälschte Nasa-Informationen?

05.05.2015 um 20:41
@continuum
continuum schrieb:10 Monate findest du jetzt nicht zu kurz um die Landung (ev. das schwierigste vom Projekt + Start) zu erfinden und zu entwickeln und wie testen?
Thema Landefähre:
Im Jahre 1963 erging der Auftrag zum Bau der Landefähre an die Firma Grumman in Bethpage, New York. Thomas J. Kelly, der schon die Frühstudien zur Entwicklung des LM begleitete, wird im Allgemeinen als der Vater der Landefähre bezeichnet. Wie er allerdings selbst sagte, war das LM eine Gemeinschaftsproduktion vieler. Beispielsweise waren auch die zukünftigen Apollo-Astronauten an der Entwicklung und Konstruktion beteiligt, da sie das LM ja letztendlich fliegen und landen mussten. Hauptsächlich waren dies Scott Carpenter, Charles Conrad und Donn Eisele.
Wiki


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

05.05.2015 um 20:50
wolfi2000 schrieb:Das stimmt nicht ganz. Richtig die Pläne wurden vernichtet, aber vorher wurden sie auf Mikrofilm kopiert und diese dann eingelagert.
Ja, es gab grosse Bemühungen, die Daten der Saturn V zu erhalten. Neben den ganzen Plänen für die Bauteile sind aber auch die Aufzeichnungen über Prozessabläufe erforderlich, also (vereinfacht gesagt) wie ein bestimmtes Bauteil hergestellt werden muss. Diese Angaben sind teilweise gänzlich verloren gegangen, weil sehr viele verschiedene Firmen an dem Bau beteiligt waren. Daneben wurden natürlich auch (damalige) Standardbauteile verbaut, welche seit vielen Jahren nicht mehr hergestellt werden. Auch dafür müsste man Ersatz finden. Aber natürlich ist es vermutlich nicht besonders sinnvoll, die Saturn V nachbauen zu wollen. Eine Neuentwicklung wäre vermutlich einfacher.

Mit meinen Ausführungen wollte ich primär unterstreichen, dass man erst mit Hilfe von Computern die ganzen Daten so speichern kann, dass diese auch wirklich verfügbar sind.

Emodul


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

05.05.2015 um 20:52
@emodul
emodul schrieb:Aber natürlich ist es vermutlich nicht besonders sinnvoll, die Saturn V nachbauen zu wollen. Eine Neuentwicklung wäre vermutlich einfacher.
Jo, auch meine Meinung.
emodul schrieb:Mit meinen Ausführungen wollte ich primär unterstreichen, dass man erst mit Hilfe von Computern die ganzen Daten so speichern kann, dass diese auch wirklich verfügbar sind.
Sehe ich auch so.


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

05.05.2015 um 21:11
@continuum

Magst schon Recht haben, aber im Moment ist das eben viel zu teuer.

Zum Vergleicht.

Der Neubau der Shuttles Endeavour hat 2 Milliarden Dollar gekostet, und das konnte
nur in den Erdnahen Orbit.

Der Transport von einem kg Nutzlast kostete mit den Shuttles 16.000 Dollar, und das
ebenfalls nur in den Erdnahen Orbit.


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

06.05.2015 um 10:35
Und was hat das alles jetzt noch mit dem Threadthema zu tun?


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

06.05.2015 um 19:42
Ui, continuum kann aus wikipedia kopieren. Sogar ganz ohne Quellenangabe. Wow!
Wikipedia: Mondkolonisation


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Nasa-Informationen?

06.05.2015 um 19:46
@nervenschock

Nein, der hat da schon Mühe reingsteckt, immerhin hat er die Quellenverweise im Artikel extra rauseditiert.


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

06.05.2015 um 19:47
:D


melden

Gefälschte Nasa-Informationen?

07.05.2015 um 10:40
@nervenschock
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Nein, der hat da schon Mühe reingsteckt, immerhin hat er die Quellenverweise im Artikel extra rauseditiert.
Dann warten wir mal seine Wiederkehr ab, und seine Erklärungen was er damit überhaupt beweisen wollte.


melden
Anzeige

Gefälschte Nasa-Informationen?

14.05.2015 um 19:48
@Rho-ny-theta
@rambaldi
@nervenschock

Hab vergessen den Link darunter zu setzen.

Habe einfach die interessantesten Kapitelabschnitte extra hier gepostet aus Wiki, etc., z.B .warum es trotzdem Sinnvoll und interessant sein kann, auf dem Mond oder später auf dem Mars eine unbemannte und dann eine bemannte Station aufzubauen. Weil meistens geht keiner auf den Link schauen, die meisten lesen was man hier schreibt. Naja.... ;)


Wikipedia: Mondkolonisation
Ein wissenschaftlicher Nutzen einer Mondbasis oder einer Mondkolonisation kann in den Bereichen der Mondforschung, der Erdbeobachtung, der Erforschung des Universums aber auch in der Technologieentwicklung zur Weltraumkolonisierung gesehen werden.

Auch Russland diskutiert ob Sie ca. ab 2025 auf dem Mond eine Kolonisation respektive eine Basis bauen wollen um unter anderem Wissenschaftliche Arbeiten und Ressourcen abzubauen, etc.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden