Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Inflation, Corona, Kredit, EZB, Zins, Staatsverschuldung, Rating

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

17.04.2020 um 09:53
@RayWonders

Sollte ja auch durchaus im Interesse der Vermieter sein, denn wenn viele Einzelhändler pleite gehen, haben die Vermieter durch den Leerstand auch keine Einnahmen mehr. Durch die folgenden Rezession und den jetz schon schwächelnden Einzelhändlern, dürfte eine Neuvermietung zu heutigen Konditionen kaum möglich sein.
Da geb ich als Vermieter doch meinem jetzigen Mieter lieber nen Rabatt auf die Ladenmiete und hab dann, wenn die Läden wieder öffnen einen der Überlebenden, der weiter Mieten zu Vor-Corona-Zeiten zahlen kann, als ein paar Monate Leerstand und dann geringere Einnahmen.
Dies gilt natürlich nur für "gute" Mieter, die in der Vergangenheit verlässlich waren und deren Geschäftsmodell ich als Vermieter für tauglich halte.

mfg
kuno


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

17.04.2020 um 14:37
kuno7
schrieb:
Da geb ich als Vermieter doch meinem jetzigen Mieter lieber nen Rabatt auf die Ladenmiete und hab dann, wenn die Läden wieder öffnen einen der Überlebenden, der weiter Mieten zu Vor-Corona-Zeiten zahlen kann, als ein paar Monate Leerstand und dann geringere Einnahmen.
Muss nicht unbedingt sein - eine Streichung kann ich auch in einem Jahr machen wenn die Situation tatsächlich schlecht werden sollte...und ich würde die Bücher sehen wollen.


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

17.04.2020 um 17:55
@abahatschi

Kommt immer auf den Einzelfall an, isses ein Einzelunternehmer oder ne Kette, hält man das Geschäftsmodell für langfristig tauglich und vor allem, will man den Mieter grundsätzlich behalten. Bei ein oder zwei verringerten oder ausgefallenen Monatsmieten würde ich mir noch keine Bilanz zeigen lassen, vermietete Immobilien sind in der Regel ja nich ganz so extrem auf Kante genäht, von der Finanzierung, denn Leerstand oder Mietschuldner müssen ja von Vornherein mit einkalkuliert werden.

mfg
kuno


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

25.04.2020 um 13:24
Etwas später, aber doch jetzt auch in Dtl.die Forderung nach eines pro Kopf-Geschenkes zum Ankurbeln der Wirtschaft.

da bin ich wirklich gespannt was aus diesem Vorschlag wird:
Grüne fordern 250-Euro-Einkaufsgutschein: Handel unterstützen

Zur Unterstützung des Einzelhandels in der Corona-Krise fordern Grünen-Politiker einen „Kauf-vor-Ort-Gutschein“ für jeden Bürger in Höhe von 250 Euro. Der Gutschein solle nur im stationären Handel, für stationäre Dienstleistungen oder in der Gastronomie eingelöst werden können, geht aus einem Positionspapier von Grünen-Bundestagsabgeordneten hervor. Zuvor hatte der „Spiegel“ darüber berichtet. Der Gutschein solle nur in Geschäften eingelöst werden können, die vom Shutdown betroffen waren – also nicht im Lebensmittelhandel und bei Drogerien.


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

25.04.2020 um 15:29
RayWonders
schrieb:
Grüne fordern 250-Euro-Einkaufsgutschein: Handel unterstützen
Gute Idee finde ich, allerdings erst dann sinnvoll, wenn alle wieder öffnen dürfen.

mfg
kuno


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

25.04.2020 um 15:54
Wenn da kein Mimimi kommt...Milliardäre kriegen den auch...

Die sollen lieber den ungerechten Soli abschaffen.


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

25.04.2020 um 16:14
abahatschi
schrieb:
Die sollen lieber den ungerechten Soli abschaffen.
Das bringt mir als Sozialhilfe-Empfänger aber nichts. Dann kann ich die Wirtschaft nicht unterstützen mit extra Geld.

Gerade in Regionen mit hoher Arbeitslosigkeit ist da der Wirtschaft wenig geholfen.
abahatschi
schrieb:
Wenn da kein Mimimi kommt...Milliardäre kriegen den auch...
naja, so viele Milliardäre gibts ja dann auch nicht als dass das was groß ausmachen würde.
aber man könnte ja z.b. sagen alle die den Spitzensteuersatz haben bekommen diese 250Euro nicht..
kuno7
schrieb:
Gute Idee finde ich
ich bezweifle irgendwie dass aus der Idee was wird..


melden

Warum Kredite und keine Geschenke in Zeiten von Corona?

25.04.2020 um 17:31
RayWonders
schrieb:
ich bezweifle irgendwie dass aus der Idee was wird..
Irgendwelche Konjunkturmaßnahmen wirds schon geben, da kann man sicher sein. Egal obs der Vorschlag der Grünen schafft, ich persönlich werden in nächster Zeit auf jeden Fall mehr Geld für lokale Dienstleister ausgeben, um denen dabei zu helfen wieder auf die Beine zu kommen.

mfg
kuno


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt