weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

net-publicity.de/

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Antigravitation
Seite 1 von 1
maggy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

net-publicity.de/

10.07.2003 um 17:05
Link: net-publicity.de (extern)



kennt ihr die seite http://net-publicity.de/ (auch graviflight), was haltet ihr davon, istsowas authentisch, seriös???
also ich weis nicht so richtig, ob das sein geld wert ist... hat da vielleicht sogar jemand erfahrung mit??? hätte evlielleichtauch nen paar daten oder nen zugang übrig?? bin gespannt auf euer feadback...

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden
Anzeige
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

net-publicity.de/

10.07.2003 um 17:09
klingt sehr abgespact

vor dem erfolg kommt der schweis
vor dem sex das reden


melden

net-publicity.de/

10.07.2003 um 18:17
antigravitation?????
so ein SCHEIß!
antigravitation ist unmöglich! ich glaueb einfach nicht, dass manche leute wirklich aus jedem scheiß kapital machen wollen. es gibt einen ganz einfachen beweis gegen die antigravitaion. jede der 4 grundkräfte können sowohl wellen, als auch teilchencharakter aufweißen können. wenn die teilchen ins spielmkommen, dann redet man von den kraftträgerteilchen. im falle der gravitation ist das kraftträgerteilchen das graviton. da das graviton aber sein eigenes antiteiclhen ist (wie beim y), kann es antigravitation NICHT geben. ich wiederhole mich nochmal, die versuche, die die antigravitation beschreiben sollen; sie sind bei allmystery groß beschrieben, geruhen meiner einschätzung nach auf der lorentzkraft. viele faktoren sprechen dafür.
auch dass behauptete wird, der äther würde bestehen ist so absurd. in den 70ern wurde die äther- theorie eindeutig durch das michelson und morley experiment diskreditiert. zahlreich andere experimente haben dieses ergebnis untermauert. ausserdem zeigt die rt, das ein äther nicht nötig ist, und daher auch nicht exestiert.
der scheinbare beweiß dieser russischen hinz und kunz physiker, davon habe ich noch nie was gehört. warum werden michelson unsd morely nicht erwähnt?
das ist verarschung auf höchstem level. fallt nicht uaf diesen SCHROTT rein!!!

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
runner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

net-publicity.de/

10.07.2003 um 20:52
Also ich glaube das sehr vieles davon einfach nur schrott ist aber es wäre schön wenn sowas funktionieren würde.Also hoffe ich mal auf einen fortschritt.Die Beschreibungen sind zwar recht gut verpackt aber ich weiß echt nicht ob man alles glauben kann.Ich glaube eher nicht
Mfg Runner

AM AMFANG WAR DAS ENDE DAS ENDE WAR EIN ANFANG


melden
maggy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

net-publicity.de/

10.07.2003 um 21:42
@ palladium : ganz dener meinung... wolt das nur erstmal net so oofeen äußern.. erstmal resonanz abcheken... weil auf machen almy seiten ist des als qualle angegeben.... kann man keien seriöse quellen nehemen..???? :(
@all: wirklich weis keienr waas dahinter steht, kennt sich auch keiern mit sicherheitslücken imphp-bereich asu... ????


MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden