Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Evolution, Israel, Afrika, Archäologie, Zähne, Zahn, Homo, Ausgrabung, Sapiens

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

02.01.2011 um 19:04
@Spöckenkieke

Die von @thomaszg2872 erwähnte story von Enki etc stammt afaik aus dem Gilgamesch-Epos..darauf bezog sich doch der einwand von dir, oder?
Spöckenkieke schrieb:Du musst aber auch erwähnen, dass das ganze aus nem Sifi Roman kommt und reine Fantasy ist.
Oder meintest du damit die Bibel?

Sorry, aber ich war nicht der erste, der vom thema abwich..und dann sollte man damit rechnen, das sowas aufgegriffen wird...


melden
Anzeige

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

02.01.2011 um 19:38
@BudSpencer
Nein das bezieht sich auf ein schlechtes Buch von Zecharia Sitchin "Das verschollene Buch ENKI", aus welchem Thomasz da zitiert hat.

Daher wollte ich ja auch, dass er darauf hinweist, dass das keine realen Sagen sind sondern nur Fantasien von Sitchin.
Im Gilgameschepos kommt Enki nur am Rande vor.


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

02.01.2011 um 20:08
@Spöckenkieke naja gut. Nichtsdestotrotz kommt er vor und es gibt auch andere Quellen in denen er vorkommt. Der Epos war nur die für mich grad am greifbarsten. Zufrieden so? Noch ein paar Korinthen? *narf*


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

03.01.2011 um 09:32
@BudSpencer
LOL wenn ich Korinthen pulen wollte hätte ich auf die Funktion und den Wandel der Götterfigur Enki/Ea von den Sumerern zu den Akkadern angemerkt oder wäre darauf eingegangen, dass Enki kein Mitglied der Annunaki war.


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

03.01.2011 um 22:49
@Spöckenkieke oder ein paar erbsen?*g* ne lass mal, ist ja ok. ich war zu ungenau. kommt manchmal vor. mein spezialgebiet ist es nicht (ich bin bloss interessierter laie), ich kann eigentlich besser server administrieren ;-)


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

06.01.2011 um 19:29
Hi @Spöckenkieke

leider bezeichnest du sitchin als schlechtes buch oder so ähnlich.


nach meinem dafür halten handelt es sich um aufgezeichnete realität,
denn er war ja journalist.

auch die anderen quellen sagen so ziemlich dasselbe.

ich weiß das fällt dir schwer zu verstehen.

ging mir am anfang auch so.

bis ich es zugelassen hab.

mfg,


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

06.01.2011 um 19:47
@thomaszg2872
thomaszg2872 schrieb:auch die anderen quellen sagen so ziemlich dasselbe.
Nenne mir andere Quellen, außer die von Sitchin oder die von Sitchin abgeschrieben habe, die das Selbe sagen. Oder nenne mir die Quellen von Sitchin, auch ne möglichkeit.

ich weis es ist schwer für dich zu akzeptieren, aber Sitchin war eben ein schlechter Journalist und wenn du die Bildzeitung aufmachst, dann siehst du was schlechte Journalisten so schreiben. Das hat nichts mit der Wahrheit zu tun.


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

06.01.2011 um 19:50
@Spöckenkieke

na ich hab eben meine eigene meinung aber ich akzeptiere auch deine position.

werd mal´n paar nachweise rausfischen ich hoffe dass sie vor deinen strengen augen bestand haben werden/können.


mfg,


melden

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

06.01.2011 um 19:57
Jupp dann mal her damit und meine Augen sind garnicht streng ich liebe SiFi aber ich hasse Lügner wie Sitchin.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

13.01.2011 um 03:28
Na klasse. Die Zähne sind nicht datiert. Die Fundschicht ist Pi mal Daumen datiert.

Kein Mensch weiß, wie alt die wirklich sind. Viel Trara um Nichts.


melden
Anzeige

400.000 Jahre alte Zähne gefunden

30.01.2011 um 12:42
:D Sitchin ist nicht nur ein schlechter "Journalist", sondern auch ein Scharlatan, der ganz üblen Sorte!
Er konnte doch nicht einmal die sumerische Sprache lesen bzw. verstehen. Er hat sich seine ganzen Geschichten aus dem Finger gesaugt! Und als "Quellen" benutzt er ebenfalls Bücher von solchen Scharlatanen, die dann ihrerseits sein Buch zitieren usw. usf. So ensteht der Eindruck diese Leute würden andere "Quellen" benutzen :D
Alles unseriöser Mist, mehr nicht!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
DNA Computer25 Beiträge