Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Patentkriege - Wahnsinn?

Patentkriege - Wahnsinn?

17.09.2012 um 19:40
Ja vorallem witzig das die glauben das billiges Aluminium was man ja auch als Alufolie kennt wertvoller wäre als Polycarbonat :D


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patentkriege - Wahnsinn?

18.09.2012 um 17:07
Heutzutage wird man sowieso so gut wie überall abgezogen.


melden

Patentkriege - Wahnsinn?

18.09.2012 um 17:41
@Kybernetis
deshalb sind Alufelgen auch teuerer als polycarbonat Radkappen


melden

Patentkriege - Wahnsinn?

18.09.2012 um 18:07
@Fennek Du willst dicke massive Alufelgen die enormen Belastungen standhalten müssen mit einem hauchdünnen Alu Smartphone vergleichen, Ernsthaft ;)


melden

Patentkriege - Wahnsinn?

18.09.2012 um 18:16
@Kybernetis
du hast den alufolie Vergleich gebracht, was vom Verhältnis etwa gleich sein dürfte, da alufolie nur wenige atomschichten hat und dafür verhältnismäßig stabil ist.


melden

Patentkriege - Wahnsinn?

18.09.2012 um 18:36
Polycarbonat

Polycarbonate sind transparent und farblos. Sie können jedoch in sämtlichen Farbtönen eingefärbt werden.

Polycarbonat ist verhältnismäßig teuer. Es wird daher fast nur dort eingesetzt, wo andere Kunststoffe zu weich, zu zerbrechlich, zu kratzempfindlich, zu wenig formstabil oder nicht klar genug sind. Einsatzgebiete sind: CDs und DVDs, Elektro- und Apparateteile, Brillengläser und optische Linsen, Leuchtenabdeckungen, Streuscheiben von Autoscheinwerfern, Dichtungsringe in militärischen Fahrzeugen (z. B. Panzer), Flugzeugfenster, Schutzscheiben in speziellen Fahrzeugen (z. B. Einsatzfahrzeuge der Polizei), einbruchhemmende Verglasung, Unterwassergehäuse für Kameras, Verglasung von Wintergärten und Gewächshäuser, Solarpanels, Abdeckungen, Verpackungen, Kofferhüllen, Karosserien im Funktionsmodellbau, Schutzhelme und Visiere sowie für Geschirr als Campingausrüstung. Polycarbonat wird auch als Gehäusematerial bei einigen Spiegelreflexkameras, Handys, Laptopmodellen und anderen Gehäusen verwendet sowie zur Herstellung von langlebigen Ausweisdokumenten wie Identitätskarten (ID) und Datenseiten in Passbüchern (sog. Datapages). Wegen der guten Biokompatibilität wird es für eine Vielzahl medizinischer Einmalprodukte eingesetzt.

So so, also in Panzern und als Flugzeugfenster bzw als Schutzscheiben in Polizei Einsatzfahrzeugen, scheint ja doch ein sehr hochwertiges Material...


melden

Patentkriege - Wahnsinn?

20.09.2012 um 12:10
Die Schutzscheiben haben eine "Plastikschicht" am Glas im Innenraum angeklebt um die kinetische Energie besser zu verteilen und durchschlagssicher zu werden.
Es ist also korrekt.
Hier, viel Spaß damit: Youtube: LABOCK BULLET PROOF GLASS / VANDALISM TEST

Hier mal wieder was neues:
5396229 460s v1


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt