weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das BOSE Fahrwerk!

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Auto, Modern
Seite 1 von 1

Das BOSE Fahrwerk!

23.08.2012 um 22:09
Es ist zwa schon ein älteres Video, doch immer wieder interessant anzuschauen:)

Wäre es die Lösung für die schlechten straßen, oder einfach zu gefährlich es zu verbauen?



melden
Anzeige

Das BOSE Fahrwerk!

23.08.2012 um 22:13
@Neo89
Citroen hat mit dem Hydropneumatischen Fahrwerk etwas ähnliches gebaut. Unter anderem im Citroen SM und dann folgenden Fahrzeugen eigentlich fortwährend eingesetzt. Wer jemals damit gefahren ist, schwärmt davon, Mechaniker verfluchen es.
Also nicht wirklich neu und schon in Großserie gebaut.


melden

Das BOSE Fahrwerk!

23.08.2012 um 22:23
Bose wurde von einem Citroen DS in den 60ern inspiriert und soweit ich weiß, wurde die Produktion dieses fahrwerks bei Citroen aber im jahr 2000 eingestellt.....nachteile wie dichtung und dem fahrverhalten in kurven waren zu gravierend;)

Das BOSE Fahrwerk soll nun aber endlich seine zulassung für den deutschen Markt erhalten, da sie die probleme der fahrsicherheit behoben haben.


melden

Das BOSE Fahrwerk!

23.08.2012 um 22:30
Nein, die Hydropneumatik ist immer noch im Einsatz.
Einziger Unterschied ist, dass der Druck nicht mehr direkt vom Motor aufgebaut wird, sondern mit einer elektrisch angetriebenen Pumpe.

Das Fahrverhalten von Citroenfahrzeugen soll dem Vernehmen nach keineswegs problematisch gewesen sein, bzw. ist es nicht.
Der Citroen C5 und C6 fahren beide noch mit Hydropneumatik.

Im Übrigen haben alle Citroenfahrzeuge ja eine Zulassung für den deutschen Strassenverkehr erhalten, so gravierend kann es dann ja nicht gewesen sein.
Neo89 schrieb:Das BOSE Fahrwerk soll nun aber endlich seine zulassung für den deutschen Markt erhalten, da sie die probleme der fahrsicherheit behoben haben.
Deutschen oder europäischen?


melden

Das BOSE Fahrwerk!

23.08.2012 um 22:55
europäischen


melden

Das BOSE Fahrwerk!

24.08.2012 um 20:57
@Neo89
In der Mercedes S-Klasse gibt es doch auch schon länger solch ein System welches die Nick- und Rollbewegungen ausgleicht, also eigentlich wirklich ein alter Hut, nennt sich Active Body Control.

Wikipedia: Active_Body_Control


melden

Das BOSE Fahrwerk!

24.08.2012 um 23:01
Aber das BOSE Fahrwerk gleicht jegliche erschütterung aus,im Gegensatz zu den heutigen verbauten Fahrwerken;) deswegen war es auch ein Problem eine Zulassung zu bekommen, weil man das Gefühl fürs fahren verlieren würde.....!!!


melden

Das BOSE Fahrwerk!

25.08.2012 um 07:34
@Neo89
also nach der argumentation musste man auch servo lenkung und frontscheibe verbieten..

Ich mein in nem oberklasse Fahrzeug kommt es dir bei 180 km/h auch so vor als wen du mit nem Fiat 50 km/h fährst. Verboten ist das aber noch lange nicht.

Das einzige was eine Zulassung verhindern kann sine verstöße gegen geltende Richtlinien oder eben gravierende sicherheitsmängel. Aber einen Paragraphen "das Auto darf nicht sogut gefedert sein das man bodenwellen nichtmehr merkt" dürfte es nicht geben.

Gruß, JimmyWho

(mal so am Rande, wenn nen citroen cv2 (ente) ne Zulassung hat, dann dürfte selbst ein mit wackelpudding und hasenpfoten gedämpftes Auto ne Zulassung bekommen, wer schonmal Ente gefahren ist kennt es....)


melden

Das BOSE Fahrwerk!

30.08.2012 um 12:20
Das vorgestellte Fahrwerk kann man nicht so einfach mit Citroens Hydropneumatik vergleichen.

Wenn ich die Szenen mit den Speedbumps ansehe, scheint es so, als würde die Strasse vorher quasi "gescannt" werden. Das Fahrzeug agiert aktiv zur Strasse, die Federung hebt sich, um die Unebenheit auszugleichen.

Auch der Gag mit dem Sprung über das Kantholz scheint mir dafür zu sprechen.

Insgesamt ist das Fahrwerk sicherlich extrem komfortabel und wahrscheinlich sicher.
Allerdings wohl nicht wirklich für Brot-und-Butter-Autos realisierbar, da zu teuer.

Btw. ist das die Firma Bose, die eigentlich Lautsprecher herstellt?


melden

Das BOSE Fahrwerk!

30.08.2012 um 21:50
@fordprefect
Ich denke nicht, dass das Fahrwerk vorausguckt.
Wird ähnlich laufen, wie die Waffenstabilisierungssysteme der Russen oder beim Leo2. Das registriert Lageänderungen und gleicht die blitzschnell aus.
Das mit dem Sprung halte ich für einen Gag, in den Staaten kann man scheinbar mit sowas werben.


melden
Anzeige

Das BOSE Fahrwerk!

30.08.2012 um 22:12
Das System besteht aus linearen Elertromotoren die blitzschnell unebenheiten ausgleichen .

Hier ist das System ein wenig erklärt :

http://www.bose.de/DE/de/learning-centre/suspension/2-the-solution/

http://www.bose.de/DE/de/learning-centre/suspension/3-the-system/
Btw. ist das die Firma Bose, die eigentlich Lautsprecher herstellt?
ext
Ja , ist die selbe Firma .


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden