weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Zukunft, Auto, Fliegen

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

30.01.2009 um 14:19
@informer
informer schrieb:Der menschliche körper ist für hohe geschwindigkeiten nicht ausgelegt
Ja, das ist alt. Das war schon bei der Einführung der Eisenbahn zu Beginn des 19Jahrunderts wissenschaftlich erwiesen. Ab 30km/h kriegt der Mensch einen Nervenschock der zu Wahnsinn und Tod führt.


melden
Anzeige

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

30.01.2009 um 14:26
Ja irgend wo wird es ja grenzen geben oder zumindest einen unterschied.


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

30.01.2009 um 15:00
@informer

wenn du zwischen Beschleunigung und Geschwindigkeit unterscheiden würdest dann ist die Antwort darauf sehr einfach.

Für die Berschleunigkeit gibt es eine klare, sehr niedrige Grnze von einigen Gravos.
Für die Geschwindigkeit gibt es keine Grenze. Nur eine praktikable die mit der Reizleitungsgeschwindigkeit der menschlichen Nerven zusammenhängt. Je schneller ein Mensch sich bewegt, desto weiter zurück in der Vergangenheit (sozusagen) ist seine Wahrnehmung. Wobei man diese "Vergangenheit" dann als Entfernungn ausdrücken kan. Die praktikable Grenze wird dabei dann von den Anforderungen bestimmt innerhalb welcher Entfernung ein mögliches Hinderniss auftauchen kann, bzw. wieviel Zeit eben für eine Reaktion bleibt. Ist diese Zeit innerhalb des menschlichen Reaktionsvermögens dann gibts kein Problem. Aber das ist eben von den äußeren Umständen abhängig, wie jeder Autofahrer ja weis. Mit 150km/h auf der Autobahn ist kein Problem, auf einer geschlängelten, schmalen Gebirgsstraße aber schon, eben weil da die "hindernisse" viel näher sind.


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

30.01.2009 um 15:15
Nur mal so als Beispiel, die Erde bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 29,78km/sec um die Sonne... merkst Du was davon?


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

02.02.2009 um 23:01
Ist die Diskussion über diesen Erfinder nicht schon an sich großer Quatsch? Wenn ich lese "perpetuale UFOs", dann kann ich doch schon sagen, dass das ein Hirngespinst ist.
Perpetuum mobile, das klappt leider nicht (frei nach Homer Simpon:"Lisa, in diesem Haus gelten die Gesetze der Thermodynamik!")
Da in jedem System mindestens Energieverluste durch Wärmeenergie, Reibung, etc. auftreten, kann man das doch schon abhaken.

Und die Aussage, es fehle nur noch am Antrieb! Da kann man doch nur lachen. Dann kann ich mich auch in nen ALDI-Einkaufswagen setzen und sagen, ich werde demnächst damit die Schallmauer durchbrechen. Der Antrieb ist ja nun wirklich das Wichtigste!

Und da Gravitation leider nicht abschirmbar ist, sondern durch eine Änderung der Raumzeit wirkt, wirds auch keinen "Antigrav-Antrieb" geben. Leider!


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

03.04.2009 um 21:52
irgendwann werden Autos sicher durch fliegende Untertassen ersetzt, aber sicher nicht in nächster Zukunft.....vielleicht in ein paar hundert Jahren......, aber man hat ja eigentlich schon vor 60 Jahren an "UFO's" gebastelt, nur sind die wahrscheinlich nur so circa einen halben Meter vom Boden weg gekommen.....
die Steinzeitmenschen haben sich ja sicher auch nicht vorstellen können, dass es irgendwann Handys, Internet, Mondlandungen, etc. geben wird


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

04.04.2009 um 14:04
"die Steinzeitmenschen haben sich ja sicher auch nicht vorstellen können, dass es irgendwann Handys, Internet, Mondlandungen, etc. geben wird"

da reichen schon ein paar jahrzehnte
du musst nicht bis zur steinzeit gehen


melden

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

13.02.2011 um 20:13
An fliegende Autos glaub ich auch eher weniger. Und bei den Fahrkünsten der heutigen Autofahrer wüsste ich nicht, ob ich diese Technologie haben will. Im Jahre 1900 dachten die Menschen, es werde irgendwann sogenannte Ornithopter geben, mit dem jeder sich in die Lüfte emporheben kann.

3374620 6774878 thumbnail

Eine Postkarte aus dem Jahr 1899 über das Jahr 2000. Es ist aber sehr viel anders gekommen... ;)


Heute stellen wir uns sowas vor...


48608,1297624392,Back to the Future  Skyway C25 by zonefox

Glaube aber kaum, dass es zum Beispiel im Jahre 2100 so aussehen wird...


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bald fliegende Untertasse statt Auto?

17.02.2011 um 12:33


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden