Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöser Mordfall von Irmgard Eddiks - seit 1999 ungeklärt

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Oldenburg, Fulda, Mahlertshof, Irmgard Eddiks
OfficerB
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Mordfall von Irmgard Eddiks - seit 1999 ungeklärt

24.09.2015 um 14:07
Für mich gibt es potenziell zwei verschiedene Motive:

1.) Sexualmord: Grundsätzlich ausschließen würde ich es auf keinen Fall. Es gibt genug kranke Menschen die auf die perversesten Spiele stehen. Da finde ich es doch mehr als wahrscheinlich, dass es auch hier und da jemanden gibt, der auf die ganz schnelle Nummer aus ist und ihm Äußerlichkeiten nicht interessieren.

2.) Lust oder Interesse zu morden. Etwas wahrscheinlich finde ich persönlich, dass es jemand war, der mal ausprobieren wollte, wie es ist jemanden zu töten.

Gründe können sehr verschieden sein. Es gab doch vor ein paar Jahren den Mord an einem kleinen Jungen. Der Täter war doch so ein hohes Tier, der auf der Arbeit Ärger hatte und mal "Dampf rauslassen" wollte. Ich komme gerade nicht auf den Namen.


Allerdings könnte es doch auch sein, dass sie Opfer eines Serienmörders war. Ich weiß gerade nicht, wer zu dieser Zeit auf freiem Fuß gewesen ist, oder noch gar nicht ermittelt wurde.


melden
Anzeige

Mysteriöser Mordfall von Irmgard Eddiks - seit 1999 ungeklärt

24.09.2015 um 14:10
@OfficerB
Bei Mirco war es eindeutig ein sexuelles Motiv. Der Mord geschah um den Mißbrauch zu verdecken.

Wikipedia: Fall_Mirco#Festnahme_des_Olaf_H.


melden
OfficerB
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Mordfall von Irmgard Eddiks - seit 1999 ungeklärt

24.09.2015 um 14:12
@E_M
okay, mein letzter Stand war nämlich dieser hier

http://www.stern.de/panorama/stern-crime/mordfall-mirco-motiv-von-olaf-h--nicht--frust-und-stress-im-beruf--3668900.html

ich habe den Fall nicht weiter verfolgt, weil er mich einfach nur aufgeregt hat.
Wobei ein Frustabbau durchaus möglich ist. Siehe den Mord in Münchener Westpark von 1993


melden

Mysteriöser Mordfall von Irmgard Eddiks - seit 1999 ungeklärt

30.04.2018 um 10:41
Bei diesem Mord muss ich auch immer wieder mal an Volker Eckert denken. I.E. passt zwar grundsätzlich nicht ins "Beuteschema" des V.E., es könnten aber dennoch die Umstände und die evtl. Tatsache dass zum Zeitpunkt der Drang zu töten sehr groß war, zu einer Täterschaft geführt haben.... das ist freilich durch nichts bewiesen und rein spekulativ... da die Tatzeit auch nur mit etwa "August 97" eingegrenzt werden kann ist es ohnehin schwierig nachzuweisen oder auch zu widerlegen, wo ein etwaiger TV zur fraglichen Zeit war... VE ist zudem seit fast 11 Jahren tot...wäre zu dem interessant ob Asservate vorhanden sind und zum heutigen Zeitpunkt eine DNA-Sicherung erfolgreich sein würde...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt