Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Australien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

21.08.2017 um 12:19
@CSI-Caine

Das klingt dann eher für mich, dass sie die Familie verlassen hat.
Kann mir gut vorstellen, dass es für eine junge Frau in der Einöde, mit einem, ich sag mal in Bezug zu ihr, alten Mann und zwei kleinen Kinder, sehr einsam und langweilig werden kann.
Ich lese aus dem Artikel, dass sie in die Stadt? ziehen wollte und wenn er da nicht mitspielen wollte und auch die Kinder hätte behalten wollen, dann kann das schon mal, gerade bei einer so einer jungen Frau, zur Überforderung führen. In Australien ist es auch nicht so leicht, als Mutter auf jeden Fall das Sorgerecht zu bekommen, vor allem, bei der Option der Rückkehr nach Deutschland.
Ich hoffe für die Kinder, dass sie nicht tot ist und im Moment nur die Vogel-Strauß- Taktik anwendet.


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

21.08.2017 um 12:22
@CSI-Caine
@oBARBIEoCUEo

ich kann mir auch gut vorstellen, dass sie die Familie verlassen hat, allerdings wäre es dann etwas verwunderlich, dass sie sich nicht meldet...?
Das wäre nur dann zu erklären, wenn sie ihre Kinder gar nicht behalten möchte. So was gibt es natürlich, aber ist ja doch eher unwahrscheinlich.
Oder sie weiß noch nichts von dem Tod ihres Ehemannes...?


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

21.08.2017 um 12:28
@Fyra

Naja, wenn ich mir vorstelle, 23 Jahre alt in einem fremden Land.
Schlag auf Schlag ein neues Leben, mit älterem Mann und gleich zwei Kinder in einer Einöde,
da kann ich mir schon vorstellen, dass auch aus einer taffen jungen Frau, eine ich Tu-mal-so-als-wäre-ich-nicht-da-junge-Frau werden kann. :-)

Vielleicht weiß sie es auch, aber kommt gerade aus der Nummer nicht raus.
Wäre mir auch etwas unangenehm, obwohl ich doppelt so alt bin...
Ich meine jetzt, dass einem manchmal auch Dinge peinlich sind, wenn man älter ist.
Alter schützt ja auch hin und wieder vor Dummheit nicht. :-D


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

21.08.2017 um 12:39
@oBARBIEoCUEo

ich kann mir grundsätzlich fast alles vorstellen :-)
Aber ein kleines bisschen ungewöhnlich ist halt, dass sie sich nicht meldet und auch sonst niemand, der sie z.B. gesehen hat oder so.
Nun weiß ich allerdings nicht, wie populär dieser Fall in AUS ist und ob da jeder so bescheid weiß drüber...ist ja kein kleines Land.

Sollte sie noch leben und nur abgehauen sein können wir hoffen, dass sich irgendwann mal jemand meldet (und sei es ihre Familie in D - die lässt sie hoffentlich nicht im Ungewissen...)


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

21.08.2017 um 13:01
@Fyra

So ungewöhnlich finde ich das nicht. Wie oben schon geschrieben wurde. Sie wäre nicht die erste, die, vermeintlich aus dem Nichts, so kopflos handelt.
Der Mann kann sich selbst getötet haben, weil das Geschehnis sein Fass zum Überlaufen gebracht hat, bei seiner Tragödienvorgeschichte...

Aber das nur zur Weglauf-Theorie.


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

26.06.2018 um 23:08
Weiß jemand ob es zu dem Fall was neues gab?
Ist die Frau wieder aufgetaucht?


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

27.06.2018 um 05:31
Von diesem Fall habe ich gerade das erste Mal gehört/gelesen und ich weiß nicht, was ich davon halten soll (in bezug auf: was passiert sein könnte), und scheinbar hat es seit fast einem Jahr keine neuen Berichte mehr gegeben. Wie denn auch, die Ausgangslage war ja mehr als dürftig... Und nach dem Tod des Ehemanns gab es wohl niemanden mehr, der noch weitere Anhaltspunkte hätte liefern können. Höchstens der größere der beiden Söhne hätte vielleicht noch sagen können, ob die Frau an dem Tag des angeblichen Verschwindens doch noch mit zur Farm gefahren war (und nicht an der Tankstelle verschwand), aber da gilt: Es ist halt die Frage, wie sehr man sich auf die Aussage eines Dreijährigen verlassen kann.

So 100%ig konkret und deckungsgleich sind die Berichte ja nicht in manchen Details und lassen viel Platz für Spekulatius...

Nicht so ganz eindeutig waren nämlich die Umstände von Tanjas Verschwinden bzw. einige User hier haben die Abläufe unterschiedlich interpretiert.

Ich zumindest habe es so verstanden, als ob die junge Frau auf dem Rückweg von Adelaide (also der Tag, an dem sie während eines Museumsbesuchs von einer Überwachungskamera gefilmt wurde, dem letzten nachweislichen Lebenszeichen) an der Tankstelle in Roseworthy aus dem Auto gestiegen ist, einen größeren Bargeldbetrag mitgenommen - und Ehemann und Kinder mitsamt ihren persönlichen Gegenständen einfach zurückgelassen hat. Einige Berichte sagten jedoch aus "in der Nähe der Tankstelle" und nicht "an der Tankstelle".

In einem der Berichte stand noch zu lesen, dass die Polizei wisse, wozu der größere Betrag, den sie an sich genommen hatte, gedacht war, und weshalb er letztendlich in ihren Besitz gelangt sei, sich dazu aber nicht weiter äußern wolle.

Abgesucht wurde nach dem Verschwinden das Gebiet um irgendwelche Getreidesilos in Roseworthy.
Und später dann die Farm des Paares (als dann der Mordverdacht aufkam).

Woraufhin die Polizei dann verlauten ließ, dass man sich keine Illusionen mache, auf dem Grundstück eine Leiche jemals zu finden, obwohl auch dort gesucht wurde... Ich kann mir die Dimensionen der Farm überhaupt nicht vorstellen: Es sind 400 qkm, also 40.000 ha, das meiste davon vermutlich Wildnis und Weideland, wo soll man da anfangen zu suchen? In einem der Artikel stand so schön, dass das Wohnhaus etwa 10 km von der Zufahrt zum Gelände entfernt auf dem Grundstück liegt, da fährt man ja erstmal ewig, bis man am Haus ist, an laufen ist da gar nicht zu denken... Und wenn in der ganzen Gegend nur 16 Leute leben, dann kann man eine Leiche doch prima verschwinden lassen ohne dass es irgendwelche Zeugen gibt. Außer den 6000 Schafen auf der Farm vielleicht...

Und das Umfeld hat wohl die Ehe unterschiedlich wahrgenommen: Während die einen die beiden wohl als glücklich, harmonisch und "Einheit" empfanden, gab es wohl auch welche, die Spannungen beschreiben (oder basiert das nur auf der Aussage des Mannes?). Bemerkenswert finde ich übrigens noch, dass das Paar wohl erst Anfang 2017 geheiratet hat, also erst ein halbes Jahr vor dem Verschwinden der Frau. War das noch der letzte Versuch, die Beziehung wiederzubeleben? War es vorher einfach für Tanja, eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen?
Ich hätte ja geglaubt, dass man in einer solchen Beziehungskonstellation recht zügig heiratet um den Aufenthaltsstatus zu zementieren?


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

27.06.2018 um 19:53
Die Farm wurde wohl drei Mal abgesucht, wobei auch Taucher für die Wasserflächen eingesetzt wurden.
https://www.news.com.au/national/south-australia/oulnina-park-farm-at-centre-of-tanja-eberts-disappearance-up-for-lease/news-story/bc357093137325c4fbfab97ac914fe2d

Das es extrem schwierig ist auf dem riesigen Gelände etwas zu finden, dürfte klar sein.

Die Farm hat wohl mittlerweile einen neuen Besitzer. Vielleicht findet der ja noch was...
Die Anzeige ist noch online, da kann man sich einen groben Überblick über die Farm verschaffen.
https://www.realestate.com.au/sold/property-other-sa-manna+hill-7956942


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

05.07.2018 um 21:56
@cjelli
Sehr schönes Anwesen! Danke für den Link.
Wenn auf diesem Gelände etwas passiert ist, wird sie nie gefunden.


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

06.07.2018 um 23:04
@all
wenn ich mir den Ort Roseworthy mit der Tankstelle anschaue, dann ist diese doch eigentlich "mittendrin". Wenn Tanya hier ihr Auto verlassen hat und die Straße entlangging, dann hätte man sie doch sehen müssen, denke ich mal.
Wenn sie tatsächlich hier ausgestiegen ist, und nicht zuhause angekommen ist, dann hätte ihr Mann eine Vermißtenmeldung aufgeben müssen. Oder er hätte selbst Suchtrupps am Abend losschicken müssen. Hat er wohl nicht getan. Also hat er sie vielleicht außerhalb der Ortschaft wieder aufgelesen? Sie war sicher nicht so doof, um die Weiterfahrt mit ihrem Mann zu verweigern. Sie hätte zwar jederzeit auf der A 32 eine Mitfahrgelegenheit finden können, aber von dieser Schnellstraße aus waren es ja noch einmal 10 Kilometer durch Schafweiden bis zu ihrem Haus. Für mich ergeben sich mehrere Möglichkeiten:
1. Sie könnte per Anhalter gefahren sein auf der A 32 in Richtung ihres Zuhauses und ihr ist dabei etwas passiert. (Mord oder Unfall)
2. Ein Fahrer hat sie mitgenommen bis zur Abzweigung ihrer Station und ihr ist auf dem Weg dort etwas passiert. (Schlangenbiss oder Hitzeschlag)
3. Sie könnte per Anhalter auf der A 32 in Richtung Adelaide gefahren sein und dabei ist ihr etwas passiert.(Mord oder Unfall)
4. Ihr Mann hat sie außerhalb Roseworthy aufgelesen und mit nach Hause genommen.
Dass sie freiwillig auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist, kann ich mir nicht gut vorstellen wegen ihrer beiden kleinen Kinder. Außerdem hätte sie sich dann trotzdem bei ihren Eltern melden können. Ich halte es für mehr wahrscheinlicher, dass sie bei einem Streit mit ihrem Mann zu Tode gekommen ist.
Der Suizid ihres Mannes ist aus großer Verzweiflung und Ausweglosigkeit geschehen. Aber ich glaube nicht aus Angst vor Bestrafung wegen eines Mordes. Es sieht ja unter dem Strich so aus, dass er seine Frau sehr geliebt haben muss und sich nicht von ihr trennen wollte, trotz der Eheprobleme, die in Streit ausarteten. Er hat sie ein halbes Jahr vor ihrem Verschwinden geheiratet. Das kommt mir so vor, als wollte er sie (und bestimmt auch die Kinder)damit an sich binden. Hatte sie vielleicht damals schon sich etwas von ihm abgewandt und vielleicht sogar schon anklingen lassen, dass sie weg möchte? Ob sie von ihm oder dem einsamen Leben auf der Station wegwollte können wir nicht beurteilen. Es klingt ja für naive Mädchen sicher romantisch, mit einem reichen Schafzüchter mit riesigem Landbesitz in AUS zu leben. Aber dieses Leben ist sicher auch mit viel Arbeit, Management, Einsamkeit und Gefahren verbunden, die nicht jede junge Frau aushält. Deswegen möchte ich nicht komplett ausschließen, dass sie im Streit weggelaufen ist.
Ich glaube nicht, dass sie jemals gefunden wird.
Mir kommt das Ehepaar auf den Fotos sehr sympathisch vor. Es ist sehr schade um die ganze Familie.


melden

Deutsche Auswanderin Tanja E. in Australien vermisst

06.07.2018 um 23:19
Es liegt auch im Bereich des Möglichen, dass sie bis zu dem Hotel trampen wollte, in dem sie gearbeitet hat. Um dort ein paar Tage ihren Ärger über den Streit zu verarbeiten oder ihren Mann in Angst und Sorge zu versetzen, oder Abstand zu gewinnen und einen klaren Kopf zu bekommen. So ein Verhalten ist nach einem Streit, der schon länger schwelt und immer wieder mal aufflackert, nicht so abwegig. Ihr Mann hat das geahnt und deswegen keine Suchmaßnahmen und keine Vermißtenmeldung veranlasst. Kann ich gut verstehen. Ich bin auch schon mal zwei Tage weg und habe mich nicht zu Hause gemeldet und meinem Mann die Sorge um mich gegönnt (Damals hatte ich aber noch keine Kinder). Wenn nun die junge Frau bei dieser Anhalterfahrt zu Tode gekommen ist und sie abseits der Straße abgelegt wurde, wird man jetzt gar nichts mehr von ihr finden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991
Kriminalfälle, 57 Beiträge, am 10.03.2021 von alaskax
spiky73 am 04.08.2020, Seite: 1 2 3
57
am 10.03.2021 »
Kriminalfälle: Mutter und Tochter aus München verschwunden
Kriminalfälle, 1.801 Beiträge, am 26.02.2021 von AdolpheSax
Vinni am 18.07.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 94 95 96 97
1.801
am 26.02.2021 »
Kriminalfälle: Laura Perselli und Peter Neumair
Kriminalfälle, 1.890 Beiträge, am 04.06.2021 von Cuchulain
Gast1984 am 20.01.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 94 95 96 97
1.890
am 04.06.2021 »
Kriminalfälle: Bremerin Sybille Lars wird seit 2004 vermisst
Kriminalfälle, 948 Beiträge, am 22.04.2021 von Droon
maxxb74 am 29.10.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 45 46 47 48
948
am 22.04.2021 »
von Droon
Kriminalfälle: Vermisste 23-jährige Nathalie M. aus Stadum tot aufgefunden
Kriminalfälle, 364 Beiträge, am 13.02.2021 von rhapsody3004
Black_Angel86 am 29.08.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
364
am 13.02.2021 »