Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erlebnisse beim Geister beschwören

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Geisterbeschwörung

Erlebnisse beim Geister beschwören

28.04.2019 um 15:16
Also, ich musste keiner Geister beschwören. Sie Kamm einfach so zu mir.

Für die Kritiker meiner Äußerung. Ja ich weis das es nicht bewiesen ist. Denoch ich habe keine Drogen zu mir genommen. Ich hatte kein alkeholl ich wahr komplett clean. Nicht das es heißt, ich wahr auf drogeneinfluss jeglicher Art.

Nein es wahr nach dem Aufwachen in meinem Zimmer. Ich wahr da 17 Jahre, jetzt bin ich 19 Jahre. Ja, ich bin jung aber ich belüge euch nicht, es wahr der Grund das ich hier auf Allmystery Kamm. Okay was ich zu geben muss das in unsere Wohnung Spuren von Schimmel sind. Aber das erklärt nicht warum ich manchmal Geister auch außerhalb von meiner Wohnung sehe nach dem ich lange nicht mehr dort wahr. Ich wuste jetzt auch nicht ob Schimmel Spuren die Wahrnehmung beeinflussen. Jedenfalls wirkte sie sehr echt.

Für die Menschen die Behaupten oder Kritiker die sagen Geister sind nur nachts da, das stimmt nicht. Geister zeigen sich nachts und Tags. Das musste ich erleben.
Wie gesagt es wahr Tag und die Sonne schien. Dort stand sie 5m von meinem Bett entfernt. Es wahr ein Mädchen und sie wahr jung. Sagen wir 12 -13. Ich erschrak mich nicht weil ich der Meinung wahr das sei meine Schwester die mit in meiner Wohnung war. Dan viel mir aber auf das sie leicht andere Gesichtszüge hatte. Dan dachte ich erst nach, wer bist du, warum bist du als Fremde in meinem Zimmer? Will sie mir etwas klauen? Der logische Menschenverstand würde auch so denken den „jeder weis ja das es nur ein echter Mensch sein kann“.
Doch dazu gleich mehr ich beschreib sie erst einmal. Sie wahr ca. 1,60 m groß und hatte lange blonde Harre. Sie hatte ein Schlafanzug an. Es wahr ein ganz normaler gestreifter Schlafanzug. Ihre Augen waren blau aber es wahr eher mehr grau vieleicht gab es ein Stich grün mit drin. Das weis ich jetzt ehrlich gesagt nicht mehr so genau. Hinter ihr wahr ein Spiegel der zeigte auch sie von hinten. Ich sprach sie darauf an was wilst du hir. Ich wahr erst verwundert dann als sie nix sagte bekamm ich ein mulmiges Gefühl. Sie stand einfach nur da. Es sah aus wie man sich ein normal stehende Geistin sich vorstellen würde. Aber halt mit ordentlichen hatten und normalen Gesichtsausdruck. Sie starte mich an als wäre ich Gott. Also so Kamm mir das vor. Als ob ich für sie etwas ganz besonderes bin. Als ob ich ihr sehr wichtig bin.

Dan ging sie einfach aus meinem Zimmer. Und verschwand für immer. Ich sah sie bis heute nie wieder. Allerdings hatte ich nach diesem Erlebnis eine Erkenntnis. Ja es gibt Geister und es gibt Dinge die es nie zu erklären gibt.
Ich befragte meine Mama und und meine Schwester die ihm Bad wahr. Meine Schwester Föhnte sich gerade die Harre. Es wahr ausgeschlossen das sie es gewesen sein konnte.

Ich fühlte mich natürlich dann erst einmal beobachtet sobald ich in das Bett ging. Aber es passierte Dan ersteinmal nix mehr.


melden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2019 um 14:41
@em123456789012

Wie alt ist die Wohnung/das Haus in dem du lebst?

Ich finde Geister persönlich als überbewertet.
Ich habe auch mal in einem alten Haus gewohnt, wo damals sicher üble Dinge geschahen.
Da war ich aber noch sehr jung.
Mich hat der "Geist" aus unerklärlichen Gründen in Ruhe gelassen (ich habe bloß eine Ahnung warum),aber meine Mitbewohner wurden sogar gewürgt oder die Treppe hinunter gestoßen.Haustiere starben oder wurden verletzt.Es brannte einmal ohne trifftigen Grund.
Ein ziemlich verbittertes Wesen.Ich habe heute noch Albträume davon.

Ich halte Geister für zurückgelasse, EGO , nicht Seelenanteile, die sich mit dem Tod nicht abfinden wollen.
Denen oftmals ein Leid zugefügt wurde und jeden triezen wollen,der sich in der Umgebung des "Tatorts" befindet.


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

03.05.2019 um 00:42
@Nimmermehr

"Es ist die Motivation und Geistesenergie des Magiers ,die entscheidend ist"
Verdammt richtig. Würde dir 100 Punkte geben, Sehr geil. Endlich die Antwort auf die ich gewartet habe. Schreib mich pn an.


melden

Erlebnisse beim Geister beschwören

04.05.2019 um 21:14
Zitat von NimmermehrNimmermehr schrieb am 30.04.2019:Ich halte Geister für zurückgelasse, EGO , nicht Seelenanteile, die sich mit dem Tod nicht abfinden wollen.
Das Ego ist noch da ja, die göttliche Essenz des Menschen ist weitergegangen. Soweit ich das erkennen konnte bsi jetzt bleiben aber teile des Astralkörpers zurück. besonders die unanfgelösten Emotionalen Geschichten


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

11.05.2019 um 14:09
Zitat von AmanonAmanon schrieb am 04.05.2019:Das Ego ist noch da ja, die göttliche Essenz des Menschen ist weitergegangen. Soweit ich das erkennen konnte bsi jetzt bleiben aber teile des Astralkörpers zurück. besonders die unanfgelösten Emotionalen Geschichten
Ich vermute da liegt auch das Problem nicht weiter zu kommen.
Ich denke man schickt sich nach dem "Tod" selbst in die "Hölle" der unerlösten Emotionen.
Bis man es erkannt hat,das man selbst der Scharfrichter ist und Gnade walten lassen kann.
Da ist kein strafender Gott.
Darum habe ich mir fest vorgenommen,diesen Ballast loswerden zu wollen.
Ich hatte mal eine Astralreise (wieder einmal unfreiwillig) wo ich mit allem konfrontiert wurde.
Ich war nicht fähig zu erkennen,das ich alles hätte ändern können mit meiner Vorstellung, auch wenn mir Helferwesen es immer wieder sagten,mich sogar schlugen (ein kleines Mädchen) um wach zu werden.
So schockstarr war ich. Es war furchtbar was ich gesehen habe bzw. wo ich mich befand.
In mir selbst und meinen unerlösten Traumata. Mir wurde auch gesagt : Gott hilft dir nicht ,da Gott dich nicht kennt!"
"Ich mich selbst nicht kenne"...das war so heftig.

Sy, fürs OT.


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:13
Ich eröffne das Thema mal wieder mit einer kurzen Frage...weiß jemand ob es möglich ist einen incubus zu beschwören ??


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:16
Zitat von LadyNoFearLadyNoFear schrieb:Ich eröffne das Thema mal wieder mit einer kurzen Frage...weiß jemand ob es möglich ist einen incubus zu beschwören ??
Wie sollte man etwas "beschwören" können, für dessen Existenz es keinerlei Nachweis gibt? Vielleicht versuchst Du erst mal den Weihnachtsmann zu beschwören. Für dessen Existenz gibt es zwar auch keine Belege, aber an den glauben wenigstens viel mehr Menschen, vielleicht wird es dadurch einfacher?


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:17
Sehr enttäuscht wenn ich sage...hab ich versucht??


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:25
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Vielleicht versuchst Du erst mal den Weihnachtsmann zu beschwören.
Zitat von LadyNoFearLadyNoFear schrieb:Sehr enttäuscht wenn ich sage...hab ich versucht??
@LadyNoFear
Du hast also tatsächlich den Weihnachtsmann beschwört?!? Also versucht zumindest?


melden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:34
Aaaah mist ich hab wieder den Sarkasmus Knopf nicht gedrückt......


1x zitiertmelden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:43
Zitat von LadyNoFearLadyNoFear schrieb:Aaaah mist ich hab wieder den Sarkasmus Knopf nicht gedrückt......
Also nicht. Ich würde mit ja vom Weihnachtsmann mehr versprechen als von einem incubus. Er bringt jedenfalls Geschenke. Dafür gibt es unzählige Zeugenaussagen. Incubus ist ein Drecksack, auf Deutsch gesagt. Wer will sich denn mit so Pack abgeben.

Wikipedia: Incubus (Dämon)
Als Incubus, Plural Incubi, auch Inkubus, Plural Inkuben (von lateinisch: incubare für ‚oben liegen‘, ‚ausbrüten‘), wird in der Mythologie ein männlicher Alb (Elf), ein Albträume verursachender nachtaktiver Dämon, ein Waldgeist oder auch Sylvan bezeichnet, der sich nachts mit einer schlafenden Frau paart, ohne dass diese etwas davon bemerkt. Außerdem gilt der Inkubus als Stellvertreter Satans, der dafür verantwortlich ist, Seelen von Sündigern nach deren Tod mit in die Hölle zu schleppen. Das weibliche Gegenstück wird Succubus (auch Sukkubus oder Sukkuba, Plural: Succuben, von lateinisch: succumbere ‚unten liegen‘) genannt. Ein Succubus stiehlt unbemerkt den Samen des schlafenden Mannes.



melden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 09:46
Ist mir durchaus bewusst


melden

Erlebnisse beim Geister beschwören

30.04.2020 um 21:49
Zitat von NimmermehrNimmermehr schrieb am 11.05.2019:Ich vermute da liegt auch das Problem nicht weiter zu kommen.
Ich denke man schickt sich nach dem "Tod" selbst in die "Hölle" der unerlösten Emotionen.
Bis man es erkannt hat,das man selbst der Scharfrichter ist und Gnade walten lassen kann.
Da ist kein strafender Gott.
Darum habe ich mir fest vorgenommen,diesen Ballast loswerden zu wollen.
Ich hatte mal eine Astralreise (wieder einmal unfreiwillig) wo ich mit allem konfrontiert wurde.
Ich war nicht fähig zu erkennen,das ich alles hätte ändern können mit meiner Vorstellung, auch wenn mir Helferwesen es immer wieder sagten,mich sogar schlugen (ein kleines Mädchen) um wach zu werden.
So schockstarr war ich. Es war furchtbar was ich gesehen habe bzw. wo ich mich befand.
In mir selbst und meinen unerlösten Traumata. Mir wurde auch gesagt : Gott hilft dir nicht ,da Gott dich nicht kennt!"
"Ich mich selbst nicht kenne"...das war so heftig.
Ja genau die voraussetzung für ein halbwegs glückliches Leben sind schon mal eben dass man den Willen hat alles zu bearbeiten was vorfällt, und sich auch ggf weiterzuentwickeln..

Gerade wenn es in den Bereich Magie geht ist es nicht eine nette Option mal was zu bearbeiten, sondern ohne ehrliche Innenschau und Ausgleichung lässt sich kaum etwas nennenswertes erreichen, das sich nicht nur in der Fantasie abspielt..

Lg Amanon und sorry wegen der späten Antwort habe es erst jetzt durch "Zufall gesehen" 😊


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Ouija Brett
Esoterik, 94 Beiträge, am 05.12.2017 von Lightspeed
La_BomBaa126 am 07.12.2016, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 05.12.2017 »
Esoterik: Geisterbeschwörungen
Esoterik, 139 Beiträge, am 09.01.2015 von Samusin
hope711 am 24.03.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
139
am 09.01.2015 »
Esoterik: Geisterbeschwörung - die Regeln...
Esoterik, 57 Beiträge, am 28.08.2013 von Istas
tadi am 21.08.2013, Seite: 1 2 3
57
am 28.08.2013 »
von Istas
Esoterik: Geister vertreiben
Esoterik, 92 Beiträge, am 17.08.2010 von godisalie
Taska am 01.10.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6
92
am 17.08.2010 »
Esoterik: Magie entdecken, aber wie?
Esoterik, 16 Beiträge, am 05.06.2010 von diewahrheit7
shalomdariat am 04.12.2008
16
am 05.06.2010 »