Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Ziele, Zwänge, Verkrampfung
Seite 1 von 1
avyarius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 13:26
Guten Tag :)

Man hört oft Leute, die einem erzählen:

"Ich habe mir das Ziel gesetzt, abnehmen zu wollen." "Ich habe mir das Ziel gesetzt, weniger Fernsehen zu schauen." Das sind nur Beispiele - es gibt noch hunderte andere.

Ein Ziel ist schön und gut. Aber oft habe ich den Eindruck, dass diese Zielsetzung sehr gezwungen, gekrampft und nicht wirklich von Herzen kommt. Sie existiert bloß in innerlich gesprochenen Gedanken, sie ist bloß Text, aber kein innerer Wunsch.

Wie ein äußerer Gegner gegen den man kämpfen will. Es scheint als setzten sich diese Leute eine Art innere künstliche Autorität, eine Art innnere Erziehungsperson, die ihr sagt, was sie jetzt tun soll.

Wenn sie es wirklich selbst von innen heraus wollten, diese Leute, dann würden sie doch mit viel mehr innerem Wille, mit mehr Glaube an die Sache herangehen.

Stattdessen wirkt es wie ein Büroauftrag, wenn Leute von ihren "Zielen" reden. Wie "Frau Müller, tragen sie bitte diesen Datensatz in die Excel-Tabelle ein, bis Mittag liegt das fertig bei mir auf dem Schreibtisch!" So einen Bürocharme haben die hochgepriesenen Ziele vieler Menschen.


Mir stellt sich die Frage: Wozu braucht man diese verkrampften "Ziele", wo doch sowieso jeder Mensch im inneren weiß, WAS er will, aus seinem Herzen kommen doch die inneren, klaren Wünsche, wozu braucht er da diese merkwürdig papiernen leblosen "Zielsätze" die er sich selbst aufzwingt? Ist es nicht eher so, dass diese Leute diese Ziele eigentlich gar nicht haben? Es sind gar nicht ihre eigenen Ziele, aber irgendwas scheint sie dazu zu zwingen, diese inneren Zwänge sich aufzuerlegen..


melden
Anzeige
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 13:29
@avyarius

Hier geht es nicht um Wunsch oder nicht, sondern um das Ringen mehrerer Wünsche.
Natürlich will man Chips und Schololade essen, von Herzen, aber "fette Sau" möchte man auch nicht genannt werden.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 13:57
Ein Wunsch der erfüllt wird, verliert gleichzeitig, mit der Erfüllung ihren Wert. Es ist Aufgabe und streben diesem einen langen zeitlichen Wert zu geben. Das schaffen die wenigsten und fühlt sich sicherlich deswegen "krampfhaft" an. Es ist aber auch nicht unsere Aufgabe da der Mensch zum streben ausgelegt ist.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 14:03
@avyarius
Es kommt vielleicht auch auf das Ziel selbst an. So kann es durchaus ein Ziel sein wenn man sich sagt "Ich will mich gerne besser fühlen" und dann langsam ein paar Dinge in seinem Leben ändert um es auch wirklich zu erreichen. Ist ja auch sehr subjektiv.
Dennoch bringt es nichts - und da stimme ich Dir zu - seinen Kopf nur in der Zukunft zu haben, denn dann erreicht man sein Ziel nicht. Im Hier und Jetzt muss man daran arbeiten, deswegen ist die Zukunft = Jetzt. Wenn ich also jetzt etwas kleines verändere wird sich in einiger Zeit eine grosse Veränderung bemerkbar machen. Ganz ohne sich gleich ein riesiges und nie erreichbares Ziel zu setzen.


melden

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 14:04
avyarius schrieb: Wozu braucht man diese verkrampften "Ziele", wo doch sowieso jeder Mensch im inneren weiß, WAS er will, aus seinem Herzen kommen doch die inneren, klaren Wünsche, wozu braucht er da diese merkwürdig papiernen leblosen "Zielsätze" die er sich selbst aufzwingt?
Ich versteh` das auch nicht wirklich. Entweder handelt man oder man lässt es bleiben, sehe da auch keinen Grund warum man sich und seinem Umfeld Ziele vorbeten muss.
Irgendwann wird`s auch lästig sich großartige Pläne anzuhören die dann nicht ausgeführt werden.
Bei mir funktionierts auch nicht, mir vergeht sofort die Lust etwas zu tun, sobald ich mich dazu zwinge. Würde wohl nie die Wohnung putzen, wenn ich mir das immer schön geplant vornehmen würde..ich machs eben einfach.


melden

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 14:22
Ich denke es braucht mehrere Anläufe, aber irgendwann
macht es "klick" Ich habe es echt geschafft, weniger süss/fettig zu essen,
habe 4 Kilo abgenommen, esse bewusster/gesünder...

Also wenn man was WIRKLICH will geht alles!

Nur es braucht seine Zeit!


melden

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 14:43
Ich denke eher, dass man sich die Ziele wirklich setzt, dennoch nicht den Willen und die Kraft dazu hat diese Ziele wirklich zu erreichen.


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 15:05
@LadySarah
LadySarah schrieb:Ich denke eher, dass man sich die Ziele wirklich setzt, dennoch nicht den Willen und die Kraft dazu hat diese Ziele wirklich zu erreichen.
Deswegen braucht man einen Coach, einen Antreiber und Motivator. Do it do it!


melden
Anzeige

Ziele setzen - aus dem Herzen oder bloßer Krampf?

21.08.2014 um 15:09
Aether schrieb:Deswegen braucht man einen Coach, einen Antreiber und Motivator. Do it do it!
Ja und was treibt den Motivator an? Vermutlich das Geld.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

407 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hypnose15 Beiträge