Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet der Frühling für euch?

74 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Natur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was bedeutet der Frühling für euch?

26.11.2005 um 08:30
Wärme bedeutet Glück. Kälte bedeutet Unglück. Und je kälter und ekliger das Wetter ist desto trauriges ist man. Und je wärmer das Wetter. K, ich rede nicht von 40 Grad jetzt. Aber ich finde 30 Grad sind schon ganz angenehm.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.



melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

26.11.2005 um 08:31
Und selbst wenn. Dann kann man immer noch schön viel trinken. Hitze ist viel besser als Kälte.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.



melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

26.11.2005 um 10:41
moin

wenn ich aus dem fenster schaue : fernste zukunft

buddel


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

26.11.2005 um 11:14
Hi, Kikuchi! ^^

Ich liebe den Frühling.
Ich finde es immer wieder wunderschön, wenn unter den Schneeresten des eiskalten, nassen Winters schon die ersten Frühlingsboten zu sehen sind...
Bei "Frühling" denke ich immer sofort an: Schneeglöckchen, leichtere Klamotten und DRAUSSEN sporteln (Beim Joggen den Winterspeck abbauen xD) ^^!

Es ist einfach wieder ein neuer Anfang, alles erwacht "neu zum Leben"! Und die erste Frühlingsbrise ist so schön erfrischend und... "neu"!


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

09.01.2024 um 15:51
Lied der Knospen

Ach, dass die dunkeln Nächte,
die feuchten Nächte kämen,
die süßen, dunkeln, feuchten Nächte
von uns die Hüllen nähmen!

Allabendlich kommt eine Jungfrau,
uns sorglich zu begießen,
aus ihrem Kännlein des Wassers Perlen
zitternd über uns zu fließen.

Ihr schönes, weißes Antlitz
steht über uns mit Verlangen,
ob von den vielen, vielen Knospen
noch keine aufgegangen?

Ach, dass die dunkeln Nächte,
die feuchten Nächte kämen,
die süßen, dunkeln, feuchten Nächte
von uns die Hüllen nähmen!

Albert Geiger, 1866-1915


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

09.01.2024 um 16:58
Hm, das klingt aber schon nach ziemlich feuchten Frühlingsgefühlen, Herr Geiger.


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

12.01.2024 um 06:51
Beginn und Aufbruch des stetigen Kreislaufs der Jahreszeiten und ihrer Wechsel.
Manchmal Hoffnung auf Veränderung, (gegenüber dem vorhergehendem Jahr), die Chance auf Verbesserung, Vorfreude auf hellere Tage und Wärme.
Beginnendes Leben in der Natur. Es wird endlich wieder bunt und belebt, sowohl in der Natur, als auch die Menschen (Bekleidung z.B.)

Ich mag das Gedicht von Eduard Mörike zum Frühling.

"Er ist's

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen"


Oder Johann Wolfgang von Goethe, hat es sehr gut beschrieben, (im Übrigen zwei meiner Lieblingsgedichte, die ich jedes Jahr in der Frühlingszeit rezitiere, weil sie für mich so passend sind).

"Osterspaziergang

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dorten sendet er, fliehend, nur
Ohnmächtige Schauer körnigen Eises
In Streifen über die grünende Flur;
Aber die Sonne duldet kein Weißes,
Überall regt sich Bildung und Streben,
Alles will sie mit Farben beleben;
Doch an Blumen fehlt’s im Revier,
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.
Kehre dich um, von diesen Höhen
Nach der Stadt zurückzusehen.
Aus dem hohlen, finstern Tor
Dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
Denn sie sind selber auferstanden;
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
Aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
Aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
Aus der Straßen quetschender Enge,
Aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
Sind sie alle ans Licht gebracht.
Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge
Durch die Gärten und Felder zerschlägt,
Wie der Fluß in Breit’ und Länge
So manchen lustigen Nachen bewegt,
Und bis zum Sinken überladen
Entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges fernen Pfaden
Blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel,
Hier ist des Volkes wahrer Himmel,
Zufrieden jauchzet groß und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein."


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

12.01.2024 um 07:07
Mehr Licht, mehr Wärme, mehr Vielfalt, mehr persönliches Wohlbefinden, mehr Aktivität, mehr Leben.


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

12.01.2024 um 14:00
Der Frühling ist eine Jahreszeit die ihre Reize und schönen Seiten hat, so wie jede Jahreszeit ihre Reize und auch ihre schönen Seiten hat.


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

12.01.2024 um 14:28
Längere Tage, mehr Sonne, Aufbruch der Natur…
Ich liebe es, wenn jeder Tag etwas mehr frisches Grün an Bäume und Sträucher bringt.

Allerdings: „Frühlingsgefühle“ können einen durchaus auch im Herbst überfallen. Das macht den Winter erträglicher.


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

12.01.2024 um 16:57
@-VOLLSTRECKER-

Ja, ganz genauso sehe ich das auch... LG m a


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

22.01.2024 um 23:04
Zitat von kikuchikikuchi schrieb am 15.04.2005:Was denkt ihr zum Frühling
Nach dem Winter sehne ich den Frühling herbei. Schon im November, den ich nicht so mag, denke ich daran, dass 4 Monate später ja schon Frühling ist.
Zitat von kikuchikikuchi schrieb am 15.04.2005:was assoziiert ihr mit ihm?
Neues Leben, Erwachen, Wachstum. Blüten kommen heraus und es wird wärmer. Tiere beenden ihre Winterruhe/-schlaf. Die Menschen sind oft besser gelaunt.
Zitat von kikuchikikuchi schrieb am 15.04.2005:Ist er für euch etwas grundsätzlich
positives, oder eher negativ,
und vor allem wieso?
Positiv. Ich fühle mich in einer angenehmen Außentemperatur wohler und bin dann auch mehr draußen.


melden

Was bedeutet der Frühling für euch?

27.01.2024 um 21:34
Bei uns war in den letzten Jahren der Frühling entweder verregnet oder so trocken, dass die Natur nicht richtig in Gang kam. Oft war es auch noch im Mai so kalt, dass man abends nochmal Feuer gemacht hat. Daher mag ich den Frühling ehrlich nicht so besonders. Es schneit oft normals. Ich gehe gerne wandern, aber dann ist es sumpfig, rutschig, die Bäume haben ewig lang keine Blätter, ....

Wenn es dann endlich grün ist (in anderen Teilen Deutschlands ist dann schon Sommer), dann finde ich es auch schön :-).


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wie das wohl erstaunlichste Lebewesen seinen Beinamen sapiens nutzt
Menschen, 36 Beiträge, am 27.08.2023 von Niselprim
Niselprim am 18.02.2022, Seite: 1 2
36
am 27.08.2023 »
Menschen: Stadt oder Land?
Menschen, 222 Beiträge, am 06.04.2023 von Do-X
fluff am 11.03.2023, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
222
am 06.04.2023 »
von Do-X
Menschen: Grenzen verschieben - immer sinnvoll?
Menschen, 84 Beiträge, am 12.12.2023 von nairobi
nairobi am 02.12.2023, Seite: 1 2 3 4 5
84
am 12.12.2023 »
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 298 Beiträge, am 17.11.2022 von Laura_Maelle
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
298
am 17.11.2022 »
Menschen: Sei du selbst, außer du bist ein Psychopath!
Menschen, 466 Beiträge, am 05.07.2021 von FlamingO
sunshinelight am 24.01.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
466
am 05.07.2021 »