Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

scheidungen

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Partnerschaft, Ehe, Scheidung
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

14.06.2006 um 23:06
da fällt mir noch spontan ein, dass wir letztes Jahr im Allgemein-Unterrichteine
Argumentation schreiben sollten, wie wir uns in 10 - 15 Jahren sehen...so
heiratstechnisch und so...

Hab den Aufsatz meiner Mutter gegeben, welcheeinfach
nur schockiert war...

Ich habe gegen die Heirat argumentiert...Einfachste
Begründung: Wer braucht ein Papier um seine Liebe zu bezeugen?
50 % derEhen (in der
Schweiz) werden geschieden... und warum mir das Leben schwer machen mitScheidung, wenn
ich stattdessen einen Lebensabschnittspartner (LAPI) "haben kann"?!

Meiner
Meinung nach kann Liebe einfach nicht ewig halten... oder zumindestnur phasenweise...


... ich glaube, ich muss den Aufsatz mal raussuchen; hat`ne 5.8 (6 ist das
höchste) gegeben... werd ihn posten, falls es erwünscht ist.


melden
Anzeige
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

15.06.2006 um 05:35
@ Lithium

Sollte die Liebe nur einer Phase unterlegen sein, nach der man Partnerzu wechseln hätte, was hieltest Du davon?


Gruß,
q.


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

15.06.2006 um 10:55
@ Quentin

Meine Aussage, dass Liebe eher phasenweise verspürt wird, war nichtumbedingt so gemeint, dass man in den jeweiligen Phasen, wo das Tief dominant ist denPartner wechseln sollte.
Es ist eher so, als könnte die Liebe nicht zu jedemZeitpunkt gleich stark sein für den Partner...

Wenn man gleich den Partnerwechselt wenn man mal das Gefühl hat, den anderen nicht mehr zu lieben, dann muss mansich das schon gründlich überlegen... Ich für mich warte in solchen Phasen lieber ab, obder Funke nicht doch noch einmal überspringt.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

15.06.2006 um 11:13
Ich habe weder eine Hochzeit noch eine Scheidung hinter mich gebracht.
Aber ich kennegenug Leute die verheiratet sind und bei denen es besser
wäre wenn sie sich trennenwürden.

Wenn es nicht mehr funktioniert ist es meist besser so.
Menschenverändern sich über Jahre und wenn es nicht mehr passt dann sollte man das auch soakzeptieren.

Schlimm finde ich es auch für Kinder, vorallem wenn sie vorhermitbekommen wie die Eltern sich streiten und anfangen zu hassen.
Das ist hart fürKinder.


melden

scheidungen

15.06.2006 um 12:07
scheidungen nehmen sicherlich auch einfluss auf die ganze verwandschaft und denfreundeskreis,weil es immer leude gibt die einen von beiden lieber mögen und den kontaktsogar zur anderen person abbrechen.
aber ist sowas gerechtfertigt oder verständlich?
>>>>
durch die scheidung kenn ich meinen opa fast nicht, seh ic mein vater nurnoch 2 mal im jahr oder so und hab sonst auch wenig kontakt zur familie väterlich seits.
nun ja, ob das gerechtfertigt ist?

meine eltern sollen machen was siewollen, haben sie auch. gefragt wird man sowieso nie.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

15.06.2006 um 12:10
Wenn die Interessenlagen beider Partner diametral auseinander driften, ist eine Scheidungdie einzig sinnvolle Alternative.

n_n


melden

scheidungen

15.06.2006 um 12:11
die eltern meiner freundin verstehn sich auch ned. trennen sich aber nicht "der kinderwegen".... dabei finde ich, tun sie den kindern keineswegs einen gefallen, weil dieseunter sen streitereien leiden!


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

scheidungen

15.06.2006 um 12:13
Naja man stelle sich mal vor,
man würde wegen der Kinder eine Scheinehe führen.
Wäre das sinnvoll?
Sollte man unzufrieden sein und sich jeden Tag
mit diesemMenschen auseinandersetzen mit dem man am liebsten
garnichts mehr zu tun habenmöchte?


melden
Anzeige

scheidungen

15.06.2006 um 12:15
ja schon.

aber wenn ich diese kinder wäre, würde ich das meinen eltern sagen,dass sie wegen mir das nicht tun müssen!

pfui, heuchler.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden