Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiedergeburt

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergeburt

01.07.2006 um 02:51
@ Apollyon

Liebster Marco...


Let it be.

EntwederDu
gehst auf mich ein, oder Du hast Angst und schreibst ab.

q.


melden
Anzeige

Wiedergeburt

01.07.2006 um 02:55
Umgekehrt ist die Situation bei Schädigung in IT und intakter Area 17. Hier kann derPatient zwar keine Größe, Gestalt oder Orientierung von Objekten mehr erkennen, ist aberin der Lage, präzise Greifbewegungen zu bestimmten Objekten
auszuführen, derenvisuelle Merkmale vorher mitgeteilt worden waren.

Dies bedeutet, daß derparietale Cortex auch handlungsrelevante Information über visuelle Merkmale von Objektenauswerten kann, und nicht nur ihre Anordung im Raum. Seine Funktion geht also über reinePutzmittelherstellung hinaus.


Gr,

A.


melden

Wiedergeburt

01.07.2006 um 02:55
Leute meint ihr nicht, dass ist ein wenig Off-Topic?

@Topic: Ja ich glaube andie Wiedergeburt. Die Gründe möchte ich jetzt aber nicht aufzählen dazu fehlt mir indieser späten Abendstunde einfach die Lust und die Geduld.

Allerdings dürfte esschwierig sein zu beweisen, dass es so was wie Wiedergeburt gibt. Selbst wenn der"Zeitreisende" sich an sein früheres Leben erinnern würde und Details preis gibt, die ereigentlich gar nicht kennen dürfte, gäbe es immer Leute, die behaupten würden, dassjemand dieser Person all das erzählt hat und somit wäre auch der Beweis futsch. Man kannmachen was man will einen richtigen Beweis gibt es nicht.


melden
take-chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergeburt

01.07.2006 um 03:30
Ich finde jeder Mensch sollte als ein Stück Rosa Lego wiedergeboren werden,dann kann Gottsich ein schönes Barbiehaus bauen..


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergeburt

01.07.2006 um 03:33
Take-Chan ... was ist gott?


mmm


melden
take-chan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergeburt

01.07.2006 um 03:35
Gott ist der Typ,der grade beim kacken war als deine Eltern Sex hatten..


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergeburt

01.07.2006 um 14:12
@Apollyon: Ach nein, soviel Geschreibsel wo doch nicht viel nötig gewesen wäre...

Dann nennst du es eben "Teilwahrheit". Mir doch wurscht!^^
Mir ist nurwichtig, dass das Ganze seinen Zweck erfüllt.


Es ist dir also egal, ob esnur einen Teil der Wahrheit ausmacht, das, was ihr dort entdeckt habt, obwohl dieseEinsicht von immenser Bedeutung ist?! Das entzieht sich meinem Fassungsvermögen undstürzt mich in ein Kopfschütteln. Welchen Zweck? Den, den ihr/du euren Aufgaben gegebenhabt um euer Ziel zu erreichen bzw. die Forschung zu intensivieren, auf einen Punkt zulenken? Siehst du denn nicht, wie eigenfixiert ihr dort handelt? Wenn es dir schon egalist, ob es nun die Wahrheit oder nur einen Ausschnitt aus derselben darstellt, sehe ichmich als kritische Beobachterin alleine durch diese Tatsache dazu genötigt, Abstand vonderart personenbezogenen Analysen zu nehmen. Alles was ihr meint zu entdecken kannalleine aus dieser Haltung nur Stückwerk sein, und ihr könnt euch nicht einmal sichersein, ob es überhaupt der Wahrheit entspricht oder nur in euren Augen soerscheint. Tut mir leid, aber ich sehe hier keine objektive Herangehensweise um derWahrheit willen, und derartige Ansätze werden früher oder später –egal wie sinnvoll siesich anfühlen mögen- in sich zusammenbrechen.


Halten sie den Ball flach,meine Dame.
Wir beschäftigen uns mit Hypnose, nicht mit der Niederlage Deutschlandsim Ersten Weltkrieg oder der Swastika!
Im Ernst: Was sollen wir denn verfälschen? Ichverstehe nich ganz, auf was du mit dem Abschnitt raus willst. Bevor etwas offizielleLehrmeinung wurde, war es ja auch nur "Eigeninterpretation"...


Daß ich mitmeinem von dir zitierten Satz nicht speziell die Hypnose meinte, ist dir bewußt. Alsostelle dich doch nicht absichtlich dumm...
Wenn wir aber wieder auf dieses spezielleThema zurückkommen, so zeigt alleine dein Vergleich mit absurden Beispielen, daß duversuchst, meine Ansichten ins Lächerliche zu ziehen. Warum, wer sich seines Wissenssicher ist, sollte nicht so agieren müssen, es sei denn er steht entweder aufschwankendem Boden oder ist geneigt, sein Ego aufzubauschen. Das mag dir bei anderenUsern hier Spaß machen, lieber Apo, mit mir redest du bitte von nun an nicht mehr so,oder ich sehe diese Diskussion als beendet an.


Dennoch tangiert mich alldas reichlich wenig, da es eben mit dem eigentlichen Gegenstand unserer Betrachtungennichts zu tun hat. Genau solche Aussagen meinte ich: Hier liegt es nicht an uns, über einRichtig oder Falsch zu entscheiden. Es steht schlichtweg außerhalb unsererInteressen!

Alles was nicht durchgeistet ist, ist soviel Wert wie dasdreilagige WC-Papier aus dem Supermarkt um die Ecke, um es mal harmlos auszudrücken. Dakannst du dich hinter noch so vielen hohen Worten verstecken, diese Aussage von dir istein deutliches Zeichen um was es dir anscheinend wirklich bei jenen euren Forschungengeht: um euch/dich persönlich. Dem ernsthaften Forscher würden sich hier die Fußnägelaufrollen.


Gerade was unser Gebiet betrifft, ist pedantische Arbeit anDetails sehr wichtig. Schließlich darf man nicht vergessen, dass wir direkt in dasBewußtsein eines Menschen eingreifen und es ggf. verändern- da muß ALLES stimmen, sonstkann das ganz gewaltig in die Hose gehen!

Tja..
Da begeht ihr unwissendein großes Unheil und du hältst es noch nicht einmal für nötig, meine Worte zumindesteinmal so ernst zu nehmen, als daß du sie überdenken würdest.
Du schadest damitsowohl dir als aber auch den Hypnotisierten sehr und hinderst sie willentlich in ihrerfreien Bewußtseinsentwicklung, ein Vergehen, daß dir zwar heute nicht klar ist, dies abereines Tages sein wird –spätestens dann, wenn sich die Rückwirkungen mit voller Kraft aufdich stürzen.


Wie gesagt wäre es aber durchaus möglich, dass ich privatähnlichen Vorstellungen nicht völlig abgeneigt bin. Ich trenne da einfach nur sehrstrikt.

Dem Fachmann würde sich hier fast schon der Verdacht einerSchizophrenie aufdrängen :|


Du hast vergessen zu erwähnen, dass dieReinkarnation in metaphysischer Hinsicht Sinn macht. Jedoch macht es keinen Sinn,derartige Statements mit in die hypnotische Arbeit einfließen zu lassen, da es nur allesunnötig verkompliziert und zudem weder belegbar noch beweisbar ist.

Dassiehst du völlig falsch. Gerade in Anbetracht der Reinkarnation ist das Unheil derHypnose erst in vollem Ausmaß erkennbar, ist jede Inkarnation doch die Chance der freiengeistigen Weiterentwicklung eines jeden Menschen –in die du hemmend eingreifst!!
Eszeugt schon von sehr viel Kurzsichtigkeit und vor allem Verantwortungslosigkeit, hiereine Trennung herbeizuführen die nicht existiert.


In einer solchenArbeit wie der unsrigen haben subjektive Glaubensüberzeugungen nunmal nichtsverloren...

Nichts anderes als subjektiv sind eure Annahmen.


Es reicht also, sich auf das wesentliche zu konzentrieren! Und das hatnunmal mit der Wiedergeburt nix zu tun. Punkt.^^

Du verhältst dich geradewie ein dummer Schuljunge.


Den Satz empfinde ich -ganz ehrlich gesagt-schon als sehr beleidigend.

Du tust so, als ob die gesicherten (!) Erkenntnisseüber Hypnose erstunken und erlogen wären. Du tust so, als seien wir völlig skrupellos undgefühlskalt.


Gesichert ist nichts als der Erkenntnisradius derHypnose-Anhänger und der ist bekanntlich gering.
Also gefühlskalt bezeichne ich euchnicht, muß diesen Verdacht aber mit der Zeit erhärtet sehen, wenn Warnungen einfach inden Wind geschlagen werden.


Nun gut, ich werde Aufklärung betreiben:

Das ist nicht nötig, denn du besitzt nicht das Wissen dazu.
Alle deineaufgeführten Beispiele sind in keinster Weise ein Erfolg, sondern nur scheinbargut, denn jede Beschwerde, jede Krankheit welcher Art auch immer, bekommt ein Mensch nieohne Grund. Der Sinn liegt nun darin, diese aus eigener Kraft zu überwinden, auch wenndieser Weg lang und hart werden kann –durch ein hypnotisches Eingreifen wird dies aberverhindert, was sehr wohl ein Eingreifen in die geistige Entwicklung einer Person ist, daihr dieser die Möglichkeiten der freien Weiterentwicklung nehmt. Hätte Person X dieseoder jene Beschwerden in diesem Leben gelöst, wären sie karmisch abgetragen –aber genaudas wird durch die Hypnose verhindert, so daß das Problem früher oder später wiederaufbrechen wird, obwohl diese Person es schon längst überwunden haben könnte. Hier siehstdu, daß Hypnose und Reinkarnation sehr wohl zusammengehören. Es ist vergleichbar miteiner tiefen Wunde, die äußerlich mit Kleber zugeschweißt wird, sie scheint geheilt, dochinnerlich schwärt sie weiter.


Reinkarnation usw. ist mir einfach zu weithergeholt... Wenn wir das mit einbauen würden, könnten wir die Gehirnakrobatikvergessen!

Dabei ist Reinkarnation das naheliegendste –aber es ist natürlicheinfacher, es sich zu verkomplizieren und das, was einem selber unlogisch erscheint,einfach aus dem Bewußtsein zu verbannen...


Es gab bereits Anfang desJahrhunderts wissenschaftliche Ansätze, die behaupteten, das komplette Wissen derMenschheit bzw. ihre ganze Geschichte sei in unseren Zellen abgespeichert resp. inunserem Bewußtsein verborgen.

Daran mag etwas dran sein, aber Bewußtsein istgleich Geist und da haben wir den Knotenpunkt wieder.


Naja... bin wiederzu ausführlich geworden. Jedenfalls empfinde ich es schon als Schlag ins Gesicht, dass duhypnotische Therapien derart schlechtredest. Davon werde ich dich wohl auch nichtabbringen können. Schade eigentlich...

Vielleicht ja ein aufweckenderSchlag...
Eines Tages wirst du aufwachen aber es könnte zu spät sein. DAS ist schade.


Das Wechseln von einer Weltanschauung zu einer anderen nennt sichParadigmenwechsel-

Was du nicht sagst.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden