Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefühlsschwankungen

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle
gozprom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 15:05
gefühlsschwankungen sind normal und die hat jeder denn ich kannte, also lasst euchhier
nichts einreden...

es wird hier viel viel kohle gemacht mit klappseoder
medikamenten.. past auf.


melden
Anzeige

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 15:12
lol, also ist allmy ein riesen Irrenhaus, ok hat was zum Teil ;)^^ nein, jetz ernsthaft,also ein Mensch ohne Gefühlsschwankungen, dass wäre für mich abnormal, denn das hatwirklich jeder. Es gibt halt so Phasen, dass kenn ich zu gut! Und vorallem gibts das sehrhäufig bei Frauen, wenn sie ihre Tage haben ;) löl

Gruss

deinDr.Sommer-Team XD.....


melden

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 18:56
Ja stimmt. Generell sind Gefühlsschwankungen normal.
Aber nicht wenn sie so krasssind.
also sowas würd mir schon sorgen machen

is doch echt ein bisschen sehrextrem.
gozprom schrieb:es wird hier viel viel kohle gemacht mit klappseoder
medikamenten.. past auf.
soweit ich weiß haben die meisten hierdavon abgeraten sofort zu sowas zu greifen. Man sollte erstmal gucken ob man das Problemnicht selbst in den Griff kriegt


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 22:48
ich hatte/hab auch den Kram... habs erst total ignoriet ("ist nur ne phase") und dann istdie Welt für mich zusammen gebrochen, arbeit nur scheiss, schule schlechte zensuren....mit freunde zerstritten (naja die habens mir verzeihen).... bei dem extremen hin undher...

bin nun in therapie dagegen naja ist etwas besser geworden... aber diescheiss Krankheit frisst 70% meines Lebens auf ... alles muss ich auf den kramabstimmen.... und das schlimme ist ... ich komm mir selber dämmlich dabeivor...

Jeder Tag wird zur hölle... jede sekunde zur quall....

"AlleMenschen sind Feinde"
"ich sehen mich nach beziehenungen... bin aberbezeihungsunfähig"
"ich liebe das...... ich hasse das...... es gib nixdazwischen"
"ich denke nach... immer und immer wieder... über andere... über dinge dievöllig überflüssig sind"
"ich tue dinge die völlig überflüssig sind"
"ich hab euchalle Lieb"
"ich hasse euch alle"


und wist ihr was das schöne ist?????
:)Keine sau kann es erkennen das ich so bin, merkt es auch nicht :)


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 22:49
Das habe ich einmal alle vier Wochen. Der wunderbare Zyklus. Bist du weiblich?


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:03
sowas ist aber bei W bei weitem öftrerer

hmm sag man nicht das Frauen leichterunter gefühlsschwankungen leiden?

ich schätze die sind anfälliger für sowas


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:25
ich kenn ich das auch.. in gewisser weise, wenn es net jeder kennen sollte.. ich glaubaber dass das viel von den jeweiligen lebenssituationen abhängt und so.


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:34
@ gastt

ne Kombination aus Erlebtes und Lebenssituation.... wobei das erlebteeigendlich ausschlaggeberner ist wenns andauerut ist....


wenns die lebessituation allein ist, fällst er unter "deppesion"


aber wenn die Lebessituationeigendlich gut ist und trozdem alles zusammen klappt hats mit der Vergangenheit zutun unddamit wie man mit ihr gelernt hat um zu gehen .. und als mit neuen situationen umzugehenweiss


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:35
ich könnte vielleicht ein buch darüber schreiben .. lol wird vermutlich ein bestseller imdrama-genre, naja spass bei seite es gibt auch positive phasen wie auch negative keinefrage. aber ich denk mir oft ich bekomm die komplette gefühlspalette ab (in verschiedenenitensitätsstufen), egal ob positiv oder negativ.. aber naja .. wird schon seine vor undnachteile haben*g*


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:38
genau das is aber oft der punkt, vielleicht denkt man sich die momentane lebensistuationnur schön.. und ist sie in wirklichkeit garnet so gut. aber natürlichi verlangt diesvergleiche.. vielleicht is sie ja doch gut und die von anderen leuten auch net vielbesser ausser an den extremen gemessen .. besser leben wird immer einer aber auchschlechter, aber das ist z.B eine frage die ich mir oft stelle.. und die antwort nurerahnen lässt .. oder ist sie denn garnicht so wichtig tja *g*


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:42
ich glaub man sollte lieber nicht üebr seine Lage nach denken!


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:43
wenns nach dem ginge dürfte man über nix nachdenken was negativen einfluss auf seinegefühlslage haben könnte.. lol auch wenn du mit der aussage zum teil recht haben magstis eh klar ;-)


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

15.04.2007 um 23:51
kommt drauf an wie die Denkende person mit Negativen sachen um geht.... machen steigernsich darein.... und fallen in ein teifes loch.... andere ignorieren dasvöllig.....

und vieles ist eh irrsinn des Kopfes....

ich würde mit 90%meienr Freunde/bekannten niemals das leben tauschen(körper Charakter , Lebensumstandt) .... und tortzdem hasse ich meins!


melden

Gefühlsschwankungen

16.04.2007 um 11:17
Noch Pubertät oder schon Borderline?


melden

Gefühlsschwankungen

16.04.2007 um 15:04
sich mit anderen zu vergleichen, finde ich, ist nie eine Lösung.

denn selbst wennman durch die Vergleiche irgendetwas herausfinden würde, was würde das schonändern?

Man muss schließlich mit seinem eigenen Leben klarkommen und nicht mit demder anderen.

wenn man sein eigenes Leben hasst, ist das (vielleicht, oft) einverzerrtes Weltbild und vergleiche würden es nur noch mehr verzerren.

Aufjedenfall muss man sich mal einen klaren Kopf über die Lage verschaffen. Ist dennwirklich alles so mies?
Für Glück, Zufriedenheit etc. gibt es keinstandartmaß.
bei jedem verschieden, von daher...!


melden
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

16.04.2007 um 17:05
@Doors
bin Border ...

aus der Pupätät sollte ich eigendlich mit 21 raus sein


melden
Anzeige
._.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefühlsschwankungen

16.04.2007 um 22:26
also danke erstmal für euere meinungen usw... (:

also bei mir ist das bis jetzgott sei dank nicht ständig so. nur so phasenweise.aber dann ziemlich heftig.

kannsein das es bei mir an der jetzigen lebenssituation
liegt. die probleme die ich damithab kann ich aber selbst leider nicht wirklich beheben.
meine vergangenheít wareigentlich ganz schön, bis auf ein paar tiefpunkte, die nun mal zum lebendazugehören.


das eigentlich schlimme daran ist nur, dass wenn mal wieder soein "schub" kommt mir wirklich ALLES scheiße vorkommt.
von meiner vergangenheit sinddann nur noch die schlimmen sachen in meinem kopf, genauso die situation dergegenwart.
sogar die zukunft erscheint mir unerträglich bei den gedanken daran wasnoch alles auf mich zukommen wird/ könnte.

jetz gerade seh ich alles ganz normalund hab keine schwerwiegenden probleme damit umzugehen, aber ich weiß ganz genau, dassjeder zeit wieder so ein gefühlsausbruch kommt und den tag oder besser die woche vermiest..

tja und ich hab keine ahnung woher das kommt und wie ich damit umgehen solli-wie ..
ich versuch zwar genau dann was zu machen, wenn ich mich eigentlich wiedernur verkriechen will, aber wenn dann niemand zeit hat zieht mich das dann noch mehrrunter..

mfg ._.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt