Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Reale "Superhelden"

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Held, Kostüm, Superheld, Heldentum
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reale "Superhelden"

19.10.2009 um 14:08
@GilbMLRS
lol, der feuerwehman witz war ja mal was ganz neues :):):):)

und nebenbei, es gab einen Realen Superhelden
sein Name war -ichspringvomdaaaaaaaaaaahaaaaaa(ch)(bumm)


melden
Anzeige

Reale "Superhelden"

19.10.2009 um 16:05
hmm...

gerade im Fall von Batman finde ich die Anregungen des Threaderstellers gar nicht mal so abwegig...

...ein reicher Spinner, der, sagen wir mal, zur Selbstverteidigung Zeit seines Lebens einen fernöstlichen Kampfstil erlernt hat und es dort zur wahren Meisterschaft gebracht hat, und zudem ein sehr großer Fan von Batmans Gerechtigkeitssinn ist, sich das doch zu Nutze machen, ein Batman-Kostüm überstreiben und des Nacht auf "Streifzüge" gehen..?

Nur, selbst wenn der nicht nach der ersten Nacht schon von Kugeln durchlöchert im Straßengraben gefunden werden würde (denn kugelsichere Westen schützen leider nicht vor faustgroßen Einschußlöchern in der Rübe), dann MÜSSTE die Polizei unverzüglich einschreiten, da diese keine Selbstjustiz dulden darf (zu viele Nachahmer könnten ein unglaubliches Chaos anrichten). Und man weiß ja auch nicht, nach welchen Kritierien so ein realer "Batman" Gerechtigkeit walten lassen würde.

Ein durchgeknallter "Batman" würde beispielsweise schon einen anderen Menschen richten, wenn dieser ne alte Oma beklauen würde und diese sich dabei verletzt hätte. Wer weiß?

Und leider, leider, muss ich sagen, dass ein solcher Mensch, der hier, wenn auch erfolgreich, Batman nacheifern würde, doch irgendwo nicht ganz "dicht" sein kann, sonst würde das einfach niemand machen.

Also, ehrlich gesagt, ich möchte eigentlich nicht, dass irgendsoein Spinner hier Amok läuft und sich für einen "Rächer der Unterdrückten" hält und mit futuristischen Waffen rumballert, ganze Häuserblocks "versehentlich" in Schuttt und Asche legt und was-weiß-ich noch sonst anstellt.

Wenn ich es mir aber recht überlegt, hätte so ein "Held" keine lange Lebensdauer, denn in der Realität fliegen die Kugeln selten so in Maßen an dem Ziel vorbei wie in den Filmen.

In den Filmen treffen die Verbrecher irgendwie nie, ob sie mit sechs Mann mit vollautomatischen Waffen auf den umhersegelnden Batman ballern oder mit Messern werfen... sie treffen einfach nicht.

Darauf würde ich mich nicht in Echt verlassen. Der Zufall würde da schon den Kugeln zu Hilfe kommen.


melden

Reale "Superhelden"

19.10.2009 um 16:07
Sorry für die vielen Rechtschreibfehler... Maßen = Massen... beispeilsweise... peinlich...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt