Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auffälliges Verhalten

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bruder, Scheidung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auffälliges Verhalten

01.07.2009 um 16:43
@bloodyrose

..das klingt nich gut ..kann sein, das Dein Bruder ein auffälliges Verhalten entwickelt das durch psychischen Druck entsteht..glaube, bei Euch liegt so einiges im argen das dringend psychologisch aufgearbeitet werden muss..
Dein Bruder braucht vor allem eines...vertrauen in Jemanden und sportlichen Ausgleich..
(Fussball in nem Verein oder so)
Hat er eigentlich viele Freunde?

Ist es möglich das Deine Mum nur noch aus Angst mit Deinem Dad zusammen ist...
und aus der Angst heraus auch nichts über ihre Trennungsgedanken zu ihm sagt!?..


melden

Auffälliges Verhalten

01.07.2009 um 16:59
Eine Trennung der Eltern ist doch nie lustig, erst recht nicht für einen siebenjährigen.
Ihn stresst das unheimlich, mit dem Alter kann die Welt unter gehen wegen sowas, niemals kommt man auf die Idee dass sich Mama und Papa nicht mehr gerne haben könnten.
Nicht zu knapp sind Scheidungen schuld daran wenn Kinder plötzlich schlecht in der Schule werden oder anderes auffälliges Verhalten zeigen.
Deine Mutter sollte vielleicht nicht so "laut" überlegen.
Wenn sie es tut, dann muss der Kleine mit ihrer Hilfe damit klar kommen, aber einen siebenjährigen da mit einbeziehen finde ich etwas verantwortungslos, bitte nimm mir das nicht übel.


melden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 13:23
@Jajina

ja er hat schon ne menge freunde, dass muss man wirklich sagen. ;)

Ja, du hast es erfasst. Denn ich denke, dass genau das der Grund ist wieso sie noch mit ihm zusammen ist und ihm nichts sagt!



@lesmona

Entschuldige, dass ich das jetzt mal so sage, aber lies erst mal richtig bevor du mit sowas kommst.

Meine Mutter oder auch sonst niemand hat meinen Bruder da je miteinbezogen oder ihm was gesagt. Ich meine "hallo"? wer is denn so bekloppt und fängt mit einem 7-jährigen an über seine Trennungsprobleme zu reden?!


1x zitiertmelden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 13:52
@bloodyrose
Zitat von bloodyrosebloodyrose schrieb:wer is denn so bekloppt und fängt mit einem 7-jährigen an über seine Trennungsprobleme zu reden?!
Moment... ich glaube, so war das dann wohl doch nicht gemeint.
Ich glaube, lesmona wollte damit nur andeuten, dass der Kleine vielleicht auch die Gespräche deiner Mutter mit dir oder auch den anderen Geschwistern mitkriegt - bewusst oder unbewusst sei nun dahin gestellt.
Ob er überhaupt versteht, was Mama da sagt bleibt mal dahin gestellt - vorausgesetzt, er kriegt überhaupt etwas von euren Gesprächen mit. Aber die Stimmung, die dabei mitschwingt wird er wohl definitiv spüren.


melden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 15:46
@bloodyrose
Ich habe dich in der Tat falsch verstanden, bitte entschuldige, ich musste schmunzeln wie du deine Mutter verteidigt hast, ich finde das richtig toll :-)

Deine Formulierung (seit sie überlegt) ist aber auch etwas unglücklich.


melden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 15:58
@Lithium
@bloodyrose
Ich glaube das die Stimmung daheim nicht von den Trennungsgedanken dominiert wird, sondern mehr von der "Angst vorm Vater" ..für Jungen in dem Alter übernehmen die Väter die Vorbildfunktion (an irgendjemandem will er ja lernen) ...aber wenn Dad nur selten da ist, bzw wenn er dann mal da ist gespannte Atmosphäre daheim herrscht oder jeder jedem aus m Weg geht.. wird es für nen 7-jährigen echt schwierig!
..und da er dieses "Gefühl" nich kompensieren kann sucht er sich "Dummheiten" als Ventil.. und darum bloodyrose wird er auch nich genau sagen können warum er Dies und Das tut.. (un halt nur in Bruchstücken erzählen) ..er weiss ja selber nich was los is..

Mein Rat: sucht Euch Hilfe bei einer Familienberatung und legt den Fall mal dar. Das löst zwar das Problem noch nicht, kann aber Möglichkeiten zeigen


melden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 16:58
Hi,
schließe mich jajina an, der Bruder versucht einfach etwas Auszudrücken, was man nicht wirklich in Worte fasen kann.

Sei mir nicht böse, aber meine persönliche Meinung ist, dass ihr euren Vater allein lassen solltet. Zudem ist es nicht verkehrt sich Hilfe bei Beratungsstellen zu holen.....
obwohl, hast du schonmal versucht mit deinem Vater zu über diese Dinge zu reden?


melden

Auffälliges Verhalten

02.07.2009 um 17:03
@Kashmir
auf die Gefahr hin, dass er ein klärendes gespräch als Angriff sieht und das alles nur schlimmer nacht? Sollte nicht eher die Mutter das gespräch suchen?

@bloodyrose
Sehen deine Eltern eigentlich auch das mit deinem Bruder etwas nicht stimmt?!
Was sagt Deine Mum dazu?


melden

Auffälliges Verhalten

06.07.2009 um 18:29
Das mit dem Gespräch ist wirklich keine gute idee. Nicht, dass wir alle es nicht schon versucht hätten.

Wenn man ihn auf irgendetwas anspricht, das ist übrigens generell bei allen Dingen so, - fühlt er sich angegriffen und das führt widerrum zu Krieg. Das klingt jetzt irgendwie komisch, aber ich kann es nicht besser in Worte fassen ...

Also meinem Vater fällt wie Üblich nichts auf... eh klar... und meiner Mutter?! Hm ja schon aber um ehrlich zu sein sie sieht es zwar aber ich denke sie weiss nicht was sie machen soll.. sie is auch irgendwie im Moment ein bisschen zu sehr mit sich selbst beschäftigt..

Jetzt hat sie meiner Schwester von ihren Plänen erzählt und die, fällt ihre gerade ziemlich in den Rücken, weil sie die Familie usw. zusammen halten will. Naja...


melden

Auffälliges Verhalten

06.07.2009 um 21:25
@bloodyrose

Nein, das Gespräch würde ich dir auch abraten. Ich weiss wovon ich spreche: Mein Vater war genauso. Ich versuch gar nicht mehr mit ihm zu diskutieren. Und siehe da: Er wird länger je mehr zu einem angenehmen Zeitgenossen ;)

Verständlich, dass deine Schwester so reagiert... irgendwie will man trotz allem noch den Schein wahren und kann nicht ans Aufgeben denken.

Ich würde (vor allem) deiner Mutter wirklich ans Herz legen sich professionelle Hilfe zu holen. Bei uns war das damals auch so. Und der Doc (ich weiss nicht mehr ob es sogar der Hausarzt war) gab ihr doch einige Tipps wie sie sich gegenüber ihm verhalten soll.
Ist natürlich alles eine Sache des Probieren-Wollens und des Willens.

Ich glaube einfach: Wenn sie und auch ihr so lange unter dieser Beziehung leidet wird sich das irgendwann auf die Gesundheit auswirken - psychisch wie auch physisch... Und ich würde alles versuchen, um genau diesen Zustand nicht entstehen zu lassen.

Aber das ist meine Ansicht...


melden

Auffälliges Verhalten

07.07.2009 um 06:37
OH, nein sollte kein Ratschlag sein, mit deinen Vater zu reden, würde mich nur interessieren ob du es schonmal versucht hast und darauf Erkenntnisse für dich ziehen konntest.

Ansonsten schließe ich mich den anderen an.


melden

Auffälliges Verhalten

08.07.2009 um 08:07
Ist schwer zu sagen aber vielleicht belastet ihn diese Sache und er versucht über diesen Weg, die Aufmerksamkeit der Eltern zu erlangen und er erhofft sich vielleicht was dabei aber so genau kann man das nicht sagen.


melden

Auffälliges Verhalten

08.07.2009 um 08:26
Dadurch er sie ja schon einmal aufhalten und in die Sklaverei zurück schicken konnte konnte, wird er dies auch immer versuchen. Ob er dies Bewusst macht oder nicht wirst du sehen wenn deine Mama eine entgültige Entscheidung getroffen hat. Du musst dann einfach nur Augenkontakt mit ihm suchen und dir das Leuchten ansehen. Auch kannst du es erkennen wenn sie zum Beispiel bleibt und sein Verhalten normal wird.


So wie deiner Mama geht es leider sehr vielen Frauen und Männern. Die Freiheit ist eines der teuersten Waren auf dieser Welt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Gründe für die Scheidung
Menschen, 160 Beiträge, am 20.03.2021 von Rumo
threadkiller am 18.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
160
am 20.03.2021 »
von Rumo
Menschen: Scheidung - Plötzlich allein im Haus
Menschen, 123 Beiträge, am 06.02.2020 von Lawe
Anuel am 08.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
123
am 06.02.2020 »
von Lawe
Menschen: Ehevertrag
Menschen, 105 Beiträge, am 11.06.2020 von Dreisteine
bramasole am 30.03.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6
105
am 11.06.2020 »
Menschen: Scheidung ohne Anwalt möglich?
Menschen, 11 Beiträge, am 23.06.2018 von Chu
ArchibaldMax am 18.06.2018
11
am 23.06.2018 »
von Chu
Menschen: Persönliches Trauma in der Kindheit - was hat Euch geholfen?
Menschen, 39 Beiträge, am 23.08.2017 von MiaJinn
Black_Canary am 10.08.2017, Seite: 1 2 3
39
am 23.08.2017 »