weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen hinter Gittern

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Knast, Gefängniss
Seite 1 von 1
rotzlöffel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 07:22
Man weiss erst was man hat wenn es weg ist
Mein leben in canada, auf der ueberholspur, autos und geld, bis ich vor 2 monaten eingesperrt wurde, DonJail, 2 monate, nicht zuviel wie es sich anhoert, aber die hoelle fuer einen wenn man ploeztlich mit moerden sitzt und crack dealern usw...

shlaegerein, kampf ums essen und das telephon.
meine frage,
was tut man wenn ein uebermaechtiges system nach dir greift und dich in ihre zermalmende maschenerie wirft, dir deine freiheit nimmt, hinter gittern, dein essen nur gepantschter dreck ist, was tut man in so einer situation.
Hat man das recht einem menschen das anzutun? Im seine freiheit zu enziehen?
Keine sonne, keine frische luft?

Wenn verzweiflung nach dir greift und du Geduld lernen musst in diesem fast food leben, wenn wut dich zerfrisst in deiner engen zelle und hohn der waechter und anderer insassen dich krank macht, an wen glaubst du da?
Was ist leben wert ohne freiheit?
Im grossen und ganzen ist dieser thread fuer Knasterfahrung und die beantwortung meiner fragen.
danke im vorraus
euer frisch an die luftgelassener

Rotzloeffel


melden
Anzeige

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 07:34
Abwarten und durchhalten....das hört sich auf jeden Fall übel an


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 10:16
Öhm, weswegen "darfst" Du Gast dort sein? Es gibt ja unterschiedliche JVAs, für leichte Fälle, schwere und ganz schwere Fälle. Oder ist das in Canada anders?


melden

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 10:31
Hat man das recht einem menschen das anzutun? Im seine freiheit zu enziehen?

Man kommt nur in den Knast, wenn man zuvor anderen ihre Freiheit oder Grundrechte eingeschränkt hat ohne das zu drüfen...in dem Sinne....natürlich darf man das, wer Scheiße baut, der muss mit den Konsequenzen klarkommen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 10:44
Ich vermisse auch den Zusammenhang zwischen Knast und Lehre. Inwieweit meinst Du das? Das Du daraus gelernt hast oder das Du da was lernen willst oder lehren willst? Komm, rück ma raus damit, wenn Du schonmal angefangen hast....


melden

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 11:12
Schließe mich da @GilbMLRS an.

Tja, sorry, aber selber Schuld.


melden

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 11:13
Hat man das recht einem menschen das anzutun? Im seine freiheit zu enziehen?
Keine sonne, keine frische luft?


Wenn du vor einem Gericht als schuldig verurteilt wurdest schon.
Wenn du meinst, du bist zu Unrecht eingesperrt, kannst du in Berufung gehen etc.
Glaube das ist in Kanada nicht anders, als in Deutschland


melden

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 11:15
P.S. 2 Monate sind nun wirklich nicht viel.
Vieleicht gerade richtig, um zu wissen wie es ist und in Zukunft nicht mehr dahin zu wollen.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 11:22
rotzlöffel schrieb:was tut man wenn ein uebermaechtiges system nach dir greift und dich in ihre zermalmende maschenerie wirft, dir deine freiheit nimmt, hinter gittern, dein essen nur gepantschter dreck ist, was tut man in so einer situation.
==> sich inne Ecke setzen und denken:"Man, hätte ich die Scheisse nicht gebaut, wäre ich nicht hier!.....
rotzlöffel schrieb:Hat man das recht einem menschen das anzutun? Im seine freiheit zu enziehen?
==> bei bewiesener Schuld: auf jeden Fall! Was ist denn die Alternative?

Alles im Leben führt zu einer Konsequenz und die muss man eben tragen! C´est la vie!


melden

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 12:28
Das Leben hinter Gittern ist kein Zuckerschlecken! Allerdings ist es etwas zu spät über die Konsequenzen seines Handelns nachzudenken, wenn sich der Schlüssel in der dicken Panzertüre, hinter einem im Schloß dreht.

Man wird zur Verantwortung gezogen, für etwas was man getan, oder unterlassen hat. In den allerwenigsten Fällen gerät man dort hinein, wenn man völlig unschuldig ist, oder sich nicht zumindest in einem Umfeld bewegt hat, welches das Einfahren an der ein, oder der anderen Stelle begünstigen kann...

In Haft lernt man eine Menge, vor allem über sich selbst!


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 12:51
@schmitz

Man wird zur Verantwortung gezogen, für etwas was man getan, oder unterlassen hat. In den allerwenigsten Fällen gerät man dort hinein, wenn man völlig unschuldig ist, oder sich nicht zumindest in einem Umfeld bewegt hat, welches das Einfahren an der ein, oder der anderen Stelle begünstigen kann...

In Haft lernt man eine Menge, vor allem über sich selbst!


Da gebe ich dir 100% Recht

Ich sag mal so Die Gefähngnisse In DE sind nicht so schlimm wie in den Staaten oder sonst wo auf der Welt

Ich hatte viele Leute kennengelernt die auch Im Knast (JVA) saßen 2 Wochen 3 Monate

die meisten die wieder rauskamen ahben ein ganz anderes Lebengeführt als davor und manche haben da angefangen wo sie aufgehöhrt hatten


melden
rotzlöffel
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 16:23
freiheit, ihr glaubt nicht wie krank es ist wenn sie weg ist, hmmm


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 16:39
@rotzlöffel

Ich weiss es genau wie du

nur habe ich gerade keine Ahnung ob du schon gesessen hast in der maschinerie oder ob du erst rein kommst

Ich saß auch schon drinne für 3 Wochen JVA

das war vor ca 1 Jahre

aber ich habe daraus was gemacht aus den fehlern lernen die man nie wieder versuchen wird zu machen


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 16:41
sry hatte dein Beitrag nur flüschtisch gelsen nun hat sich die obrige frage schon von selbst gestellt


melden
anarchy2009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 17:09
2 monate knast verschlafe ich mal kurz unten in der kammer dazu ich nicht einmal einen haftraum!


melden
Anzeige

Erfahrungen hinter Gittern

25.07.2009 um 21:55
Hatt jemand diese Sendung gesehen eine Reportage über die deutsche Justitz und ihre vielen fehler und wie faul die sind und wiviele Menschen so jährlich in den Knast unschuldich kommen und revision und wie das alles heißt einlegen aber die richter immer wieder ablehnen weil sie kb darauf haben und weil sie auch guten ruf haben wollen den jedes falsches urteil legt ein schatten auf ihre karriere deswegen lassen die dann lieber unschuldige im Knast hocken als den fall nochmal aufzurollen
Tja ich sag mall alle sagen überall in den ländern aus den osten ist der alltag korruption usw aber in deutschland ist es auch nicht viel besser nur das hier dei wirtschaft stabil bleibt aber hier wir man doch genau so abgezogen heutzutage wird man überall beschissen !


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
23 Stunden Zelle193 Beiträge
Anzeigen ausblenden